1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NetBSD soll auf den Desktop

(Grafik-)Treiber!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. (Grafik-)Treiber!

    Autor: Suomynona 17.02.09 - 12:47

    Ich finde es gut, dass wenigstens eines der BSD-Projekte den Ehrgeiz hat sich an der Herausforderung "Desktop" zu versuchen, allerdings glaube ich nicht, dass sie auch nur irgendwo hinkommen werden.

    Linux wird regelmaessig die schlechte Treiberunterstuetzung vorgeworfen (was so eigtl. garnicht stimmt, den HW-Herstellern muss der Vorwurf gemacht werden nur Microsoft zu unterstuetzen, in der Mehrheit der Faelle nichtmal Hardwaredokumentation anzubieten mit dem freie Entwickler den Support quasi Gratis leisten koennten/wuerden.). xBSD wird hieran genauso kranken wie Linux, denn waehrend fuer Linux die wichtigsten Hersteller wenigstens fuer x86 brauchbare Grafiktreiber bereitstellen, gibt es nur von nVIDIA fuer FreeBSD und ebenfalls nur auf x86 Treibersupport.
    Von anderen Bereichen wie den schnellebigen Webcam-Markt in dem unter dem selben Namen innerhalb eines Jahres mehrere technisch unterschiedliche Produkte (selbstverstaendlich ohne Dokumentation) auf den Markt kommen, noch garnicht zu reden.

    Trotzdem wuensche ich NetBSD allen Erfolg der Welt, denn das wuerde den Druck auf alle Hersteller erhoehen den Unsinn der proprietaeren Treiberentwicklung endlich einzusehen und vielleicht auch irgendwann aufzugeben.

    Meine Vision: Open-Source-Treiber fuer Windows (unter BSDL)

    Davon haette die ganze IT-Branche etwas, vom Windows- und BSD-Nutzer ueber den Serveradmin bis zum Embedded-Entwickler (egal ob VxWorks, Linux oder WinCE) und die Hardwarehersteller koennten sich wieder auf ihre eigentliche Aufgabe, das Herstellen von Hardware, konzentrieren.

    <zyn>Und als naechstes Loesen wir das Problem des Weltfriedens</zyn>

    snafu,
    Suomynona

  2. Re: (Grafik-)Treiber!

    Autor: AtomicBitHunter 17.02.09 - 13:32

    du kennst PC-BSD und DesktopBSD?

  3. Re: (Grafik-)Treiber!

    Autor: dejeur 17.02.09 - 18:51

    Suomynona schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde es gut, dass wenigstens eines der
    > BSD-Projekte den Ehrgeiz hat sich an der
    > Herausforderung "Desktop" zu versuchen, allerdings
    > glaube ich nicht, dass sie auch nur irgendwo
    > hinkommen werden.

    dann kennst du pc-bsd nicht. die haben schon längst nen desktop system zusammengebastelt.

  4. Re: (Grafik-)Treiber!

    Autor: Der Kaiser! 23.02.09 - 04:18

    > Kennst du PC-BSD und DesktopBSD?
    PC-BSD
    http://www.pcbsd.org/

    DesktopBSD
    http://desktopbsd.net/


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 13,50€
  2. 26,99€
  3. 4,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Intel Ponte Vecchio: Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node
    Intel Ponte Vecchio
    Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node

    Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

  2. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
    Abgeordnete
    CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

    Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

  3. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.


  1. 01:00

  2. 23:59

  3. 20:53

  4. 20:22

  5. 19:36

  6. 18:34

  7. 16:45

  8. 16:26