Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rinspeed iChange - das Wechselauto

iPhone als Zündschlüssel?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: darkestdespair 18.02.09 - 15:41

    Kann mir bitte jemand erklären, warum man als Zündschlüssel das gottverdammte iPhone nimmt?
    Man kann ja keine spezielle Karte nehmen, nein, man muss das am meisten gehypte Handy der Welt nehmen.
    Wahrscheinlich kann man dann während des Auto fahrens auch nicht telefonieren, bzw umgekehrt, weil das iPhone ja nur eine Anwendung gleichzeitig zulässt, das heisst, wenn man angerufen wird, dann fährt man am besten schnell an den Straßenrand, oder wie hab ich mir das vorzustellen?

  2. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: Opel2.0 18.02.09 - 15:46

    Nö, also doch. Aber man kann nicht telefonieren wenn die Frau, der Sohn, die Tochter, der Geschäftspartner das Auto ausgeliehen hat.

    LOL

  3. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: darkestdespair 18.02.09 - 15:48

    Hab ich gar nicht dran gedacht...
    Sehr geil.
    Musst dir dann wahrscheinlich noch son Kombivertrag holn, damit auch ja alle das Auto benutzen können. Wahrscheinlich wird das ganze dann auch nur mit irgendner sauteuren Software laufen, die du monatlich abbezahlen musst oder so, kA.

  4. Re: iPhone als Z�ndschl�ssel?

    Autor: ^^ 18.02.09 - 15:56

    Denkt dran, noch ist es nur ein konzeptcar, wenn es denn zur marktreife kommt, denke ich das die hersteller schon etwas eigenes zusammenschustern

  5. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: cxvybyvb 18.02.09 - 15:57

    wer sagt denn das das auto nur ein iphone als schlüssel akzeptiert ?

    die haben nen vertrag mit apple und das auto kommt gleich mit 5 iphones incl t-mobile xxxxl tarif :)

  6. iPhone als Klopapier!!!

    Autor: THE BLORK 18.02.09 - 16:00

    deshalb ist der heitmann auch immer so scheisse drauf ^^

  7. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: usp 18.02.09 - 16:03

    Haha, hoffetlich bauen sie noch mehr ein. Auch wenns praktischere Lösungen gibt, ist es doch toll wie sich Leute wie du drüber aufregen :D

  8. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: ME_Fire 18.02.09 - 16:21

    Weil man Apple Kunden jeden Scheiss zu überteuerten Preisen andrehen kann und man so vielleicht den einen oder anderen Käufer finden könnte ;-)

  9. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: darkestdespair 18.02.09 - 16:22

    Was mich aufregt ist, dass du quasi, wenn du das Auto haben wolltest, und das so bleibt, die ein iPhone zwangsweise kaufen musst, und das geht meiner Meinung nach gar nicht, dass du gezwungen wirst, dir son iPhone zu kaufen.
    *nach Heitmann umguck*

  10. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: usp 18.02.09 - 16:40

    Und nicht nur das, du musst wahrscheinlich auch Fußmatten, ein Radio, Lautsprecher und vieles anderes Zeug mitkaufen, das du gar nicht unbedingt brauchst, um mit dem Auto zu fahren...

  11. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: ulf 18.02.09 - 17:13

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weil man Apple Kunden jeden Scheiss zu
    > überteuerten Preisen andrehen kann und man so
    > vielleicht den einen oder anderen Käufer finden
    > könnte ;-)

    <°)))o><

  12. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: ollo 18.02.09 - 17:20

    lol

  13. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: dersichdenwolftanzte 18.02.09 - 18:38

    darkestdespair schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann mir bitte jemand erklären, warum man als
    > Zündschlüssel das gottverdammte iPhone nimmt?

    Die Leute bei Rinspeed wollen halt auch mal ihren Spaß. Die sitzen jetzt nach Feierabend zusammen und lachen sich über so Witzfiguren wie dich kaputt ;-)

    So viel Hass wegen eines Telefons, das du noch nicht einmal besitzt? lol.

  14. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: RaiseLee 18.02.09 - 19:24

    Das Iphone kann das schon es lässt es nur nicht im API resp. für Dritthersteller zu.

    Apple selbst kann das.... Vielleicht machen die ja n Deal mit denen...

  15. vielleicht weil es nur ein Prototyp ist

    Autor: Karl1 18.02.09 - 20:10

    oder hat jemand jemals einen Reenspeed auf Straße gesehen?

    Iphone als Zündschlüssel ist doof, aber erhascht sicher viel Aufmerksamkeit und nur darum geht es wohl Reenspeed.

  16. Neuheit: Heitmann mastubiert aufs Amaturenbrett :)

    Autor: Neuheit 18.02.09 - 20:27

    Klar, hehe:
    war nur eine Frage der Zeit bis ein findiger Unternehmer auch diese Marktlücke abdecken wird.
    So können die Applegays wie Heitmann während der Fahrt auf ihr im Amaturenbrett eingestecktes gayPhone mastubieren.

    Das sollte Heitmann&co doch eigentlich freuen?

  17. Lebensdauer passt nicht zusammen

    Autor: 1st1 18.02.09 - 20:55

    Ein Auto wird für eine Lebensdauer von 10 Jahren und mehr konstruiert und gebaut, und meistens auch so lange gefahren, wenn vielleicht auch nicht immer vom selben Besitzer. Auch die Ersatzteileversorung läuft üblicherweise 10 Jahre und mehr über das letzte Produktionsdatum hinaus. Ein Hadny dagegen, kommt der nächste Vertrag,kommt auch gleich ein neues Handy, also üblicherweise alle zwei Jahre. Also hat man mit dem iPhone als Zündschlüssel ein Problem: Entweder muss man mit dem Handyvertrag auch das Auto wechseln, weil das neue Handy nicht mehr ins alte Auto passt, oder aber man muss den Handvertrag behalten, und dann wehe das iPhone geht malkaputt.Kaum ist das Handy nämlich aus der Garantie raus, schon gibts auch keine Ersatzteile mehr, und schon wird das Auto unbenutzbar.

    Fazit: Dümmste Idee seit Jahren. Hätte man die Entwicklungskosten für das Handy als Zündschlüssel besser einem Kinderhilfsprojekt in der 3. Welt gespendet. Hätte mehr gebracht.

  18. Re: iPhone als Zündschlüssel?

    Autor: hansiiiiiiiiiii 18.02.09 - 21:03

    Auch cool, wenn man irgendwo in der Pampa das Handy im Auto liegen lässt.
    man kann das Auto nicht aufmachen und keinen Pannendienst rufen...

    Total bescheuert.

  19. Re: Lebensdauer passt nicht zusammen

    Autor: Technikfeak 18.02.09 - 22:28

    schon mal was von Kurzschliessen gehört ?

  20. Re: Neuheit: Heitmann mastubiert aufs Amaturenbrett :)

    Autor: anitjobs 18.02.09 - 23:18

    LOL, warum auch immer wieder die Produkte von Apple für solche "Vorstellungen" (~igitt) herhalten müssen?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg
  2. Haufe Group, Sankt Gallen (Schweiz) / Deutschland (Home-Office)
  3. Hays AG, Heilbronn
  4. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 3,99€
  3. 2,99€
  4. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
    Bundestagsanhörung
    Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

    Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
    Ein Bericht von Justus Staufburg

    1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
    2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
    3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    1. Elektromobilität: Tesla führt Ladelimit an bestimmten Superchargern ein
      Elektromobilität
      Tesla führt Ladelimit an bestimmten Superchargern ein

      An einigen Superchargern in den USA können Tesla-Fahrer den Akku ihres Elektroautos in Zukunft nicht mehr ganz voll laden. Damit will Tesla den Durchsatz an den Ladestationen erhöhen und die Wartezeiten verringern.

    2. Tinkerforge: E-Paper-Display und Lidar-Sensor für Bastelprojekte nutzen
      Tinkerforge
      E-Paper-Display und Lidar-Sensor für Bastelprojekte nutzen

      Der Anbieter Tinkerforge erweitert seine Sammlung aus Sensoren und Steuerungselementen um mehrere Produkte: darunter ein E-Paper-Display, ein neuer Segmentanzeiger und ein verbesserter Lasersensor. Die Bausteine sollen auch ohne Programmierkenntnisse nutzbar sein.

    3. Intel: Linux-Kernel unterstützt HDR-Metadaten für Displays
      Intel
      Linux-Kernel unterstützt HDR-Metadaten für Displays

      Der Linux-Kernel kann künftig mit den HDR-Metadaten zur Darstellung auf Displays umgehen. Der Code dazu stammt von Intel und ist seit ungefähr zwei Jahren in Arbeit.


    1. 11:00

    2. 10:47

    3. 10:20

    4. 09:51

    5. 09:39

    6. 09:30

    7. 08:56

    8. 08:33