1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Web, Filehosting und Streaming laufen…

Höhö ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Höhö ...

    Autor: Herbert G. von U96 18.02.09 - 17:52

    ... wenn Torrent irgendwann nur noch einen Bruchteil der Nutzer ausmacht, wird die Softwareindustrie natürlich noch 2 weitere Jahre darauf rumhacken, das Ende von Torrent dann als Sieg feiern und feststellen, dass sie schon wieder alles verpennt haben.

  2. Re: Höhö ...

    Autor: Blahahahaha 18.02.09 - 17:58

    Ahja und "Torrent" == P2P? Wo lebst du denn?

  3. Re: Höhö ...

    Autor: nicname 18.02.09 - 19:04

    wenn er von bittorrent spricht ist es auf jedenfall p2p

  4. Re: Höhö ...

    Autor: cba 18.02.09 - 19:25

    Hmm, ich weiß ja nicht, ob der Anteil von Torrent so stark abnehmen wird. Dieses Protokoll ist auch für legale Zwecke sehr interessant.

  5. Re: Höhö ...

    Autor: fed 18.02.09 - 19:48

    Und die machen bekanntlich den Großteil der Downloads aus.

  6. Re: Höhö ...

    Autor: karamba 18.02.09 - 20:18

    Das vielleicht nicht, aber beim Verteilen von legalen Inhalten per BitTorrent Protokoll ist noch einiges an Luft nach oben drin. Blizzard machts ja z.B. vor und verteilt Patches über dieses Protokoll.

  7. Re: Höhö ...

    Autor: karocha 18.02.09 - 20:22

    Wer ist denn dieser Bizzar?

  8. Re: Höhö ...

    Autor: dominik_r 18.02.09 - 20:46

    Sofern dies nicht ironisch gemeint ist, bei Blizzard bzw. Blizzard Entertainment handelt sich um einen der größten und erfolgreichsten Computerspieleentwickler der Welt. Veröffentliche Spiele: (u.A.) Warcraft, Starcraft, Diablo und World of Warcraft

  9. Re: Höhö ...

    Autor: redwolf 18.02.09 - 21:00

    Schuld sind wohl die ganzen Freeuploadhoster wie rapidshare.com oder megaupload.com, wo die ganze warezgemeinde hingegangen ist.

  10. Re: Höhö ...

    Autor: 4gewinnt 18.02.09 - 21:05

    > (u.A.) Warcraft, Starcraft, Diablo und World of Warcraft

    LOOL! was heißt hier (u.A.)?! das sind die EINZIGEN spiele von denen.

  11. Re: Höhö ...

    Autor: Shadow27374 18.02.09 - 23:04

    Das glaube ich nicht Tim...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Blizzard_Entertainment#Spiele

  12. Re: Höhö ...

    Autor: Maxxon 19.02.09 - 08:36

    Ich glaube nicht, dass die MI, FI und andere Institutionen das lange hinnehmen werden. Erste Bestrebungen, gegen Rapidshare gab es bereits.

    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es irgendwann in den nächsten 24 Monaten bzgl. der Filehoster einen ganz großen Knall tun wird. Soll heißen: Großangriff der medienproduzierenden Industrien auf die Anbieter.

  13. Re: Höhö ...

    Autor: meph_13 19.02.09 - 09:26

    Hachja Blackthorne war toll. War zwar Flashback sehr ähnlich, hat aber sehr viel Spaß gemacht.

  14. Re: Höhö ...

    Autor: redwolf 20.02.09 - 20:01

    Gut das sich in dem Bereich der Uploadhoster eine neue kommerziell ausgerichtete Lobby entwickelt hat. Das sollte unsere Versklavung durch MI und FI, etwas entgegenwirken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  3. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
Sono Motors
Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
  2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
  3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer