Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlinerollenspieler bevorzugen…

Erst zocken sie wow...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erst zocken sie wow...

    Autor: Mondscheinkind 18.02.09 - 20:46

    ...und dann denken sie auch noch total provinziell!

    Skandal!

  2. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: Taur-Hunter 19.02.09 - 08:51

    die studi ist über EQ2 du OPFAH!

    lern ma lesen ey.

    in WOW sind viel mehr PROS als in EQ2, das ist voll das boon spiel.

    darum total unwichtiger bullsch, die hätten WOW sehen müssen, 12 millionen aktive spieler, da geht voll der punk. und wesentlich mehr krasse leute, zB in unserer Gilde haben wir nen ex-F1 fahrer, der geht voll ab im PVP!

    naja, dumme studenten scheisse halt.

    WOW 4EVAH!

  3. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: ZOMFG 19.02.09 - 09:09

    Du bist so dermaßen peinlich. Ich hätte beinhahe "xD" gesagt.

  4. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: Knalli 19.02.09 - 09:16

    Wen wunderts da noch dass WoW-Zocker als Sozial-Zombies gelten :-/

  5. ROFLLOLMAO

    Autor: Shadow-Elfe 19.02.09 - 09:21

    Das ist da satire, oder?

    Euer Musika...

  6. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: Symm 19.02.09 - 09:30

    Taur-Hunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die studi ist über EQ2 du OPFAH!
    >
    > lern ma lesen ey.
    >
    > in WOW sind viel mehr PROS als in EQ2, das ist
    > voll das boon spiel.
    >
    > darum total unwichtiger bullsch, die hätten WOW
    > sehen müssen, 12 millionen aktive spieler, da geht
    > voll der punk. und wesentlich mehr krasse leute,
    > zB in unserer Gilde haben wir nen ex-F1 fahrer,
    > der geht voll ab im PVP!
    >
    > naja, dumme studenten scheisse halt.
    >
    > WOW 4EVAH!

    Lass Raten, bestimmt Ayrton Senna... Man denkt ja immer, man könnte ja mal WoW Spielen, wird aber jeden Tag im Internet mit solche FanBoys Comments eines besseren belehrt. Und wenn dann noch rauskommt, das sowas im Umkreis von 10 km wohnen könnte, hab ich Angst wenn ich Abends von Arbeit komme und von der Garage zu Haustür laufen muss.


  7. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: El Marko 19.02.09 - 09:33

    > das sowas im Umkreis von 10 km wohnen könnte
    hoho, das war aber fies ^^

    > hab ich Angst wenn ich Abends von Arbeit komme und von der Garage zu Haustür laufen muss
    Wieso? Da wird dir mit einer Wahrscheinlichkeit der "five nines" also 99,999% KEIN WoW-Spieler über den Weg laufen. siehe Bild von splitreason.com:

  8. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: Schumbi 19.02.09 - 09:35

    Symm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Taur-Hunter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die studi ist über EQ2 du OPFAH!
    >
    > lern ma lesen ey.
    >
    > in WOW sind viel mehr
    > PROS als in EQ2, das ist
    > voll das boon
    > spiel.
    >
    > darum total unwichtiger bullsch,
    > die hätten WOW
    > sehen müssen, 12 millionen
    > aktive spieler, da geht
    > voll der punk. und
    > wesentlich mehr krasse leute,
    > zB in unserer
    > Gilde haben wir nen ex-F1 fahrer,
    > der geht
    > voll ab im PVP!
    >
    > naja, dumme studenten
    > scheisse halt.
    >
    > WOW 4EVAH!
    >
    > Lass Raten, bestimmt Ayrton Senna... Man denkt ja
    > immer, man könnte ja mal WoW Spielen, wird aber
    > jeden Tag im Internet mit solche FanBoys Comments
    > eines besseren belehrt. Und wenn dann noch
    > rauskommt, das sowas im Umkreis von 10 km wohnen
    > könnte, hab ich Angst wenn ich Abends von Arbeit
    > komme und von der Garage zu Haustür laufen muss.
    >
    >
    Stimme ich Dir zu, auch wenn ich es schon spiele. Es gibt aber nicht nur Vollpfosten, sondern auch bedachte und freundliche Menschen, die sich in der virtuellen Welt Azeroth' rumtreiben.

    lG
    Schumbi


  9. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: Großer grüner Argl-Anfall 19.02.09 - 09:39

    >Stimme ich Dir zu, auch wenn ich es schon spiele. Es gibt aber nicht nur Vollpfosten, sondern auch bedachte und freundliche Menschen, die sich in der virtuellen Welt Azeroth' rumtreiben.
    >lG
    >Schumbi

    Aber leider nehme ich an, dass eben diese Leute nicht durch unbedachtes Verhalten auffallen. Daher sieht man wieder nur die Atzen, die sich scheinbar überall profilieren müssen und bekommt gleich einen schlechten Gesamteindruck, da das menschliche Gehirn gerne pauschalisiert.
    Ist denke ich genauso wie in der Schule: 25 Schüler sind brav und WOLLEN etwas lernen, 2-3 tanzen aus der Reihe und verhindern damit den Fortschritt der anderen. Da diese "Terror"-Minderheit dann den Unterricht zum erliegen bringen können, sehen die Lehrer die Klasse dann als "nicht unterrichtbar" an ... traurig aber wahr!

  10. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: Ganz nett... 19.02.09 - 10:30

    Das war schon ein wirklich netter Trollversuch. Lediglich eine schlechtere Interpunktion und fehlende Absätze könnten hier noch eine Verbesserung herbeiführen.

    Wie man an den Antworten feststellen kann, gibt es trotzdem genügend Probanden, die darauf hereinfallen.

  11. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: :) 19.02.09 - 11:20

    Taur-Hunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die studi ist über EQ2 du OPFAH!
    >
    > lern ma lesen ey.
    >
    > in WOW sind viel mehr PROS als in EQ2, das ist
    > voll das boon spiel.
    >
    > darum total unwichtiger bullsch, die hätten WOW
    > sehen müssen, 12 millionen aktive spieler, da geht
    > voll der punk. und wesentlich mehr krasse leute,
    > zB in unserer Gilde haben wir nen ex-F1 fahrer,
    > der geht voll ab im PVP!
    >
    > naja, dumme studenten scheisse halt.
    >
    > WOW 4EVAH!

    geil, thx :)

  12. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: Taur-Hunter 19.02.09 - 18:05

    ok danke für die anregungen werde die beim nächstenma dann auch umsetzen aber der fred hier ist ja wohl abgegrast

  13. Re: Erst zocken sie wow...

    Autor: klemme61 20.02.09 - 12:22

    Schade ich dachte das wäre echt und der F1 Pilot is dem Cora Schumacher sein Hund

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29