1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD-Aktionäre stimmen…

Baut jetzt AMD Intel-Chips?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Baut jetzt AMD Intel-Chips?

    Autor: AMD-Buhman 19.02.09 - 11:03

    Es ist für Intel preiswerter die Chips bei AMD fertigen zu lassen, als selbst Geld in Chipfabriken zu investieren.
    Nebenbei verliert AMD sein know how, da nur noch Fremdprodukte produziert werden. Wettbewerb, das war einmal.

  2. AMD-TFC baut für jeden (theoretisch)

    Autor: d2 19.02.09 - 11:11

    Intel ist selber mit der größte Produzent und wird sicherlich nicht Fremdproduzieren lassen. Der Vorteil des Marktführers: er kann ne Verknappung verkraften und kräftig die Preise erhöhen.

    AMD verliert kein Know-How. AMD arbeitet schon seit Jahren mit Partner wie IBM bei der Fertigung zusammen und das wird auch weiterhin so sein.
    AMD kann sich aber nun voll auf die Entwicklung der Chips konzentrieren, AMD-TFC ist ja dann eine eigenständige Firma.

    Der Wettbewerb wird eher sogar zulegen. Da AMD-TFC nun im Wettbewerb mit anderen Auftragsproduzenten steht, aber gleichzeitig auch Aufträge von anderen Entwicklern annehmen kann.

    Bei ATI (auch nVidia) hat das bisher immer nach diesem Prinzip funktioniert. ATI hatte Chips fremdfertigen lassen und diese dann an die Grafikkartenhersteller verkauft und das hat ja auch gut funktioniert.

  3. TFC != AMD

    Autor: ssssssssssssssssssssss 19.02.09 - 12:09

    TFC is jetzt nurnoch n haufen fabriken die alle möglichen chips herstellen könnten

    AMD is jetzt sowas wie rambus, die forschen und lizenzen verkloppen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Developer (m/w/d)
    Christian Funk Holding GmbH & Co. KG, Offenburg
  2. Kundenbetreuer (m/w/d) im Support
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Magdeburg
  3. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  4. IT System Engineer - 1st/2nd Level Support (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener