Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom kann den Gewinn im Jahr…

Neben gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter - und Stolz drauf?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neben gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter - und Stolz drauf?

    Autor: TestABob 27.02.09 - 09:47

    Aha. Sicher ist Rene Obermann gehalt nicht gesunken sondern gestiegen. Gesunken sind warscheinlich nur die Gehälter der Angestellten.

  2. Re: Neben gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter - und Stolz drauf?

    Autor: Bloadschreiber 27.02.09 - 09:57

    Natürlich das ist die Essenz des reinen Kapitalismus, die einen werden ausgebeutet damit die anderen Mehr haben.

    Und wenn die Löhne dann so niedrig sind das niemand mehr konsumieren kann dann wundern sie sich warum sie den ganzen Scheiß nicht mehr verkauft bekommen und müssen in Folge noch mehr sparen und abbauen.

  3. Re: Neben gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter - und Stolz drauf?

    Autor: reblow 27.02.09 - 10:30

    Naja, nicht ganz die Theorie des "reinen" Kapitalismus. Davon mal abgesehen, dass wir sowas in Deutschland garnicht haben.

    I think there is a world market for maybe five computers.

  4. Re: Neben gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter - und Stolz drauf?

    Autor: chan 27.02.09 - 13:22

    Du sprichst von Ford's Problem, oder? Also, dass wenn das ausgezahlte Gehalt an seine Mitarbeiter nicht reicht, um sich einen Ford leisten zu können, das Finanzsystem kollabieren muss, sofern kein äußerer Markt aufzutreiben ist?

    Das is übrigens auch ein Hauptgrund neben dem Fehler im System "Geld" (Zinsproblem), warum wir ne Krise haben.

  5. Re: Neben gesenkten Ausgaben für Löhne und Gehälter - und Stolz drauf?

    Autor: Führungsqualitäten 27.02.09 - 19:28

    Der Arbeitnehmer (Angestellte & Arbeiter & Beamte) hat ja auch den risikofreien Weg zur Armut wohlüberlegt als Ziel genommen. Jedes Risikohat eben seinen Preis...

    Zum "Führer" eignet sich eben die Masse aus dem Proletariat nicht.

    Erst denken, dann schreiben!
    Danach gucken ob der eigene Arbeitsplatz "dadurch" in Gefahr gebracht wird/wurde... und gegebenenfalls Rettungsmaßnahmen einleiten, das zeichnet einen CEO aus :-)))

    o.O
    capi blanche

    Wer nichts ist und wer nichts kann, geht zur Post & Eisenbahn
    und wird da dann schön "ausgespäht"... alles umsonst wohlgemerkt!
    Konsequenzen, haben wie immer nur die Dummen zu fürchten Führer als auch Proletarier...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. Universität Stuttgart, Stuttgart
  3. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  4. XION GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 3,74€
  3. (-81%) 3,75€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. JBL Link Bar: Smarte Soundbar mit Android-TV in Deutschland verfügbar
    JBL Link Bar
    Smarte Soundbar mit Android-TV in Deutschland verfügbar

    JBL hat seine vor über einem Jahr vorgestellte smarte Soundbar Link Bar überraschend auf den deutschen Markt gebracht. Die Soundbar läuft mit dem Google Assistant und hat als Besonderheit auch Android TV eingebaut.

  2. Elektroautos: Günstigste Model X und S fliegen aus dem Programm
    Elektroautos
    Günstigste Model X und S fliegen aus dem Programm

    Tesla hat die günstigsten Basismodelle des Model X und des Model S wieder aus dem Sortiment genommen und das Einsteigermodell des Model 3 in den USA etwas preiswerter gemacht.

  3. Zeichenprogramm: Neue Paint.net-Version unterstützt HEIF-Dateien
    Zeichenprogramm
    Neue Paint.net-Version unterstützt HEIF-Dateien

    Für Paint.net-Nutzer gibt es ein größeres Update. Dies verbessert den Umgang mit mehreren Dateiformaten. Eine der Neuerungen hat allerdings einen Bug in Microsofts HEVC-Codec offenbart. Aus Kompatibilitätsgründen brauchen zwei Plugins zusätzlich ein Update.


  1. 09:49

  2. 09:36

  3. 09:27

  4. 09:03

  5. 08:32

  6. 07:54

  7. 07:36

  8. 07:25