Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee Keyboard, Atom-NAS und…

geiles Eee-Keyboard

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geiles Eee-Keyboard

    Autor: cnewton 02.03.09 - 17:00

    sofort gekauft, wenn wireless HDMI funktioniert

    Die Anwendungsmöglichkeiten sprengen doch jeden Rahmen.

    Super Produkt

  2. Re: geiles Eee-Keyboard

    Autor: fokka 02.03.09 - 17:05

    ja, jeden sehr kleinen rahmen...whdmi mit ner intel gma 950 -> tonne.

    es wär sicher nicht so schwierig gewesen, da wenigstens ion oder irgendwas anderes mit ner 9400m oä einzubauen. aber nein, s fliegen ja noch n paar antike intel grafiken rum, die erst mal zu geld gemacht werden wollen...

  3. Re: geiles Eee-Keyboard

    Autor: cnewton 02.03.09 - 17:20

    warten wirs ab...eine andere Plattform darunter zu basteln ist nicht das Problem für Asus.

    Ein neues MB Layout stricken die innerhalb von 3-4 Wochen, und die Asus Techniker werden auch wissen, dass die VGA die Knäcke an dem Gerät darstellt.

    Ich gehe daher davon aus, dass wir das Gerät "in-the-wild" mit einer besseren technischen Basis erwerben können.

    Der Chipsatz ist natürlich auch grotte, was die batterielaufzeit negativ beeinflusst.

    Als nicht kabel-gebundenes Streaming Gerät sind 1,5 Stunden Akkulaufzeit auch nicht grad komfortabel.

  4. Re: geiles Eee-Keyboard

    Autor: zilti 02.03.09 - 17:20

    Jaa, endlose Möglichkeiten in 1,5 Stunden! Darauf hat die Menschheit gewartet!
    /irony off

  5. Re: geiles Eee-Keyboard

    Autor: Agamemnon 02.03.09 - 22:58

    zilti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaa, endlose Möglichkeiten in 1,5 Stunden! Darauf
    > hat die Menschheit gewartet!
    > /irony off

    Fragt sich auch was er da streamen will, hat doch die Tastatur kein Bluray Laufwerk oder will er erst ein 1080p Rip auf die Tastatur übertragen und dann per WirelessHDMI an sein Fernseher streamen ? Ziemlich umständlich *g*

  6. Re: geiles Eee-Keyboard

    Autor: Der Kaiser! 03.03.09 - 04:39

    Also alles kacke bis auf die Optik?! o.O


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  7. Re: geiles Eee-Keyboard

    Autor: Bouncy 03.03.09 - 07:57

    Agamemnon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fragt sich auch was er da streamen will, hat doch
    > die Tastatur kein Bluray Laufwerk oder will er
    > erst ein 1080p Rip auf die Tastatur übertragen und
    > dann per WirelessHDMI an sein Fernseher streamen ?
    > Ziemlich umständlich *g*
    fantasielos? normalerweise hat man ja die rips auf dem server, also streamt man die per wlan über whdmi auf den fernseher. oder man es auf nem usb-stick. simpel :p

  8. WLAN und HD ?

    Autor: Xbox360Owner 03.03.09 - 08:23

    will mal sehen, wie es jemand schafft mit nem 0815 Wlan HD inhalte zu übertragen. Dafür ist wlan viel zu schlecht. Und kommt jetzt nicht mit 200Mbit Wlan, denn die brechen unter so einer Last gnadenlos zusammen.

  9. Re: WLAN und HD ?

    Autor: Bouncy 03.03.09 - 09:19

    naja ich denke wenn es schon so nette technologien wie whdmi besitzt dann wäre es geradezu fahrlässig wlan draft-n nicht an board zu haben, das hat ja mittlerweile schon jeder billigrouter...

  10. Re: WLAN und HD ?

    Autor: 54mbitter 03.03.09 - 21:55

    HD-Inhalte werden über Satellit mit ca. 13 Mbit übertragen. Warum sollte das ein Wlan mit 54 Mbit nicht schaffen? Bei klappt das ohne Probleme.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt, Kerpen (bei Köln)
  3. Putzmeister Holding GmbH über KKC Berater Personalberatung, Aichtal
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

  2. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.


  1. 22:38

  2. 17:40

  3. 17:09

  4. 16:30

  5. 16:10

  6. 15:45

  7. 15:22

  8. 14:50