Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee Keyboard, Atom-NAS und…

Der UK-Junge von Golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der UK-Junge von Golem

    Autor: Kritisierererererer 03.03.09 - 00:24

    Der neue Golem-Inquisitor mit dem Kürzel UK ist voreingenommen. Der Junge überliest Anti-Mac-Getrolle, dass mit einem anderen Objekt oder Subjekt im Satz gelöscht worden wäre. ich persönlich halte das für die größte Schweinerei, die sich Golem jemals erlaubt hat!

  2. Re: Der UK-Junge von Golem

    Autor: Alptraum 03.03.09 - 00:28

    Wieso Getrolle? Weil es Leute gibt, die anderer Meinung sind ;-)

    Ne war nur Spaß!
    Aber irgendwie habt ihr Apple-Jungs euch dass verdient. Es macht einfach Spaß euch eins reinzuhauen. Da kann ich dem Mod nur zustimmen.

  3. Re: Der UK-Junge von Golem

    Autor: Große Klappe hoch 3 03.03.09 - 02:52

    "Hat ja auch damals Spaß gemacht Juden zu verbrennen." - Ist zwar ne andere Qualität allerdings die gleiche Attitüde.

  4. Re: Der UK-Junge von Golem

    Autor: uk (Golem.de) 03.03.09 - 06:07

    Große Klappe hoch 3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Hat ja auch damals Spaß gemacht Juden zu
    > verbrennen." - Ist zwar ne andere Qualität
    > allerdings die gleiche Attitüde.

    Wo genau steht das? Übrigens, der "Melden"-Button ist dafür da, uns Mods auf sowas hinzuweisen. Man sieht nicht immer alles hier.


  5. Re: Der UK-Junge von Golem

    Autor: spanther 03.03.09 - 07:29

    uk (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Große Klappe hoch 3 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Hat ja auch damals Spaß gemacht Juden zu verbrennen." - Ist zwar ne andere > > Qualität allerdings die gleiche Attitüde.

    > Wo genau steht das?

    Hier "Alptraum" hatte mit solchem Beispiel angefangen:

    Aber irgendwie habt ihr Apple-Jungs euch dass verdient. Es macht einfach Spaß euch eins reinzuhauen. Da kann ich dem Mod nur zustimmen.

    Darauf hat dann Große Klappe reagiert mit obigem Satz als Vergleichsziehung, wie absurd und Verachtungsvoll diese Äusserung ist.

  6. Re: Der UK-Junge von Golem

    Autor: uk (Golem.de) 03.03.09 - 08:26

    ach so, kein Zitat aus einem anderen Thread sondern selbst gepostet... k, dann schliess ich mal den Thread, bevor es Andere zu weiteren Entgleisungen einlädt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück
  2. Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung mbh (GOA), Schwäbisch Gmünd
  3. parcs IT-Consulting GmbH, Frankfurt/Main
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.149,90€
  2. (u. a. 64 GB für 10,99€, 200 GB für 28,99€, 512 GB für 144,90€)
  3. (u. a. OK. 55-Zoll-TV für 366,00€, Huawei P smart für 139,00€, Sonos Beam Soundbar für 389...
  4. (u. a. Rage 2 für 29,90€, Doom Eternal für 49,99€ , Wolfenstein Youngblood für 26,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
    Linux-Gaming
    Steam Play or GTFO!

    Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
    Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

    1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
    2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
    3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    1. Pick-up: Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug
      Pick-up
      Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug

      Ford hat in einer eindrucksvollen Demonstration gezeigt, wie stark der elektrische Pick-up F150 wird. Das Fahrzeug zog zehn Eisenbahn-Doppelstockwagen mit 42 benzingetriebenen F-150 an Bord.

    2. Wettbewerb: US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google
      Wettbewerb
      US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google

      In den USA könnte es ungemütlich für die großen Tech-Unternehmen werden. Das US-Justizministerium will mögliche Behinderungen des Wettbewerbs durch Amazon, Facebook und Google prüfen. Die Gründe dafür könnten auch politischer Natur sein.

    3. Auto-Entertainment: Carplay im BMW wird teils günstiger
      Auto-Entertainment
      Carplay im BMW wird teils günstiger

      Für BMWs Carplay-Unterstützung müssen Kunden ein Navigationssystem kaufen und ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Das ist nun günstiger geworden.


    1. 08:44

    2. 08:22

    3. 07:30

    4. 07:18

    5. 19:25

    6. 17:38

    7. 17:16

    8. 16:30