Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia kündigt Geforce GTS-250 und…

Gleicher Chip neuer Name

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gleicher Chip neuer Name

    Autor: Torch 03.03.09 - 09:14

    Gleicher Chip neuer Name. Der wievielte Name ist das den jetzt. Der Chip ist doch der gleiche wie schon auch der GT8800. Nvidia benenne jedes halbe Jahr die Karten um obwohl sich kaum etwas ändert. Na ja, solange die Fans weiter kaufen kann es Nvidia ja egal sein.

  2. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: FaK 03.03.09 - 09:40

    seit der 8800 GT hat sich schon einiges getan ;)
    höher getaktet
    vertiegungsprozess kleiner
    nochmal höher getaktet.

    es ist zwar das gleiche Chipdesign, aber inzwischen doch einiges Effektiver als die 8800GT damals :P

    1. Was spricht gegen die Umbennenung, wenn sie die Karte Leistungstechnisch richtig einordnet.
    2. Solange der Preis nicht abnormal in die höhe geht. Wayne!


    Weiterhin wird man sich keine 150€ Karte holen, ohne sich vorher zu informieren. Und selbst der Größte intel fanboy wird glaub ich nicht von ner 8800GT zu ner gts250 aufrüsten ;)

  3. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: dip 03.03.09 - 09:45

    FaK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiterhin wird man sich keine 150€ Karte holen,
    > ohne sich vorher zu informieren. Und selbst der
    > Größte intel fanboy wird glaub ich nicht von ner
    > 8800GT zu ner gts250 aufrüsten ;)

    Ahem, du meinst Nvidia-Fanboy. Nein das sicher nicht und nach dem Preisreduktion von ATI werden sich ab übernächste Woche die 4870 um 150.- € bewegen, dann mal gut Nacht mit der GTS250 bzw. G92b.

  4. Glücklich wird der Chip ...

    Autor: Mac forever 03.03.09 - 09:49

    ... eh erst, wenn er in einem Mac steckt. Denn Jesus liebt Macs. Und wenn ihr es auch macht, liebt Jesus auch euch.

  5. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: LeChef 03.03.09 - 09:53

    FaK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seit der 8800 GT hat sich schon einiges getan ;)
    > höher getaktet
    > vertiegungsprozess kleiner
    > nochmal höher getaktet.
    >
    > es ist zwar das gleiche Chipdesign, aber
    > inzwischen doch einiges Effektiver als die 8800GT
    > damals :P
    >
    > 1. Was spricht gegen die Umbennenung, wenn sie die
    > Karte Leistungstechnisch richtig einordnet.
    > 2. Solange der Preis nicht abnormal in die höhe
    > geht. Wayne!
    >
    > Weiterhin wird man sich keine 150€ Karte holen,
    > ohne sich vorher zu informieren. Und selbst der
    > Größte intel fanboy wird glaub ich nicht von ner
    > 8800GT zu ner gts250 aufrüsten ;)

    Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige Gamer die sich jedes halbe Jahr ne neue GraKa holen. Meist das aktuelle Top Modell. Die haben von der Technik und den verbauten Chips wenig Ahnung. Denen geht es nur darum die neuesten Spiele zu spielen.

  6. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: FaK 03.03.09 - 09:54

    ah jup. sry :)

    nvidia-fanboy natürlich.

    und nein .. so gute nacht heißt es dann nicht ;)

    solange man nämlich nicht in die Full-HD-Auflösungen kommt hat die momentane 9800GTX+ nämlich die Nase vorn wenn es um Preisleistung geht :) (knapp unter der 4870, aber wesentlich günstiger :) (jetzt schon für unter 140 euro zu bekommen)

    wirklich gute nacht wird es nicht heißen. es wird dann dort auch wieder interessant. aber nicht "Gute Nacht" ;)


  7. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: FaK 03.03.09 - 09:56

    nix gegen deine Freunde, aber .... wie drückt man es am besten aus ....

    Könnten sie mir etwas von ihren in scheinbaren Massen vorhandenden Geld abgeben?

  8. Re: Glücklich wird der Chip ...

    Autor: Blork 03.03.09 - 09:57

    Mac forever schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... eh erst, wenn er in einem Mac steckt. Denn
    > Jesus liebt Macs. Und wenn ihr es auch macht,
    > liebt Jesus auch euch.


    Das wird er auch in 4–5 Jahren.

  9. Re: Glücklich wird der Chip ...

    Autor: FaK 03.03.09 - 09:57

    wenn das wirklich so ist, dann ist das noch ein Grund mehr, sich gegen Apple zu entscheiden :P

  10. Re: Glücklich wird der Chip ...

    Autor: Mac forever 03.03.09 - 10:07

    Du scheinst der letzte zu sein, der es noch nicht weiß: Die neuen Nvidia-Notebook-Chipsätze und -Grafikkarten wurden zuerst in den Macbooks und Macbook-Pros verbaut. Du fütterst also deine Windows-Fanboy-Mitstreiter mal wieder mit ollen schimmligen Kamellen. Aber das euch Windows-Gehirngewaschenen olle schimmlige Kamellen am besten schmecken sieht man ja an eurer Vorliebe für Windows.

    Jesus lieb Blork nicht. Wenn auch ihr Blork nicht liebt, wird Jesus euch dafür lieben.

  11. Re: Glücklich wird der Chip ...

    Autor: uk (Mac forever) 03.03.09 - 10:09

    Jaja ich weiß, die Löschitis oder Zumachitis befällt dich mal wieder, wenn jemand pro-Mac labert ...

  12. Re: Glücklich wird der Chip ...

    Autor: Blork 03.03.09 - 10:11

    Mac forever schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du scheinst der letzte zu sein, der es noch nicht
    > weiß: Die neuen Nvidia-Notebook-Chipsätze und
    > -Grafikkarten wurden zuerst in den Macbooks und
    > Macbook-Pros verbaut. Du fütterst also deine
    > Windows-Fanboy-Mitstreiter mal wieder mit ollen
    > schimmligen Kamellen. Aber das euch
    > Windows-Gehirngewaschenen olle schimmlige Kamellen
    > am besten schmecken sieht man ja an eurer Vorliebe
    > für Windows.
    >
    > Jesus lieb Blork nicht. Wenn auch ihr Blork nicht
    > liebt, wird Jesus euch dafür lieben.


    So wie damals: "First on Mac" und dann: Keine Software.

    Oder wie Firewire: Erst gab es keine Endgeräte mit FW nun gibt es kein FW mehr im Apple ;-)

    Ganz toll.

  13. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: Jolla 03.03.09 - 10:16

    Sinn hin, Sinn her. Aber 400 Euro in einem halben Jahr sparen deutet nicht unbedingt auf Geld in Massen hin.

  14. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: Menetekel 03.03.09 - 10:21

    FaK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nix gegen deine Freunde, aber .... wie drückt man
    > es am besten aus ....
    >
    > Könnten sie mir etwas von ihren in scheinbaren
    > Massen vorhandenden Geld abgeben?

    Schön wenn du von jeder Karte den verbauten Chip kennst. Ich würde aber sagen dass 95% der Käufer das nicht können. Die schauen auf die Bezeichnung und wenn die neue Zahl höher als die ihrer alten Karte ist dann kaufen sie. Das sie im Grunde genommen die gleiche Karte mit vielleicht etwas mehr RAM und Taktfrequenz kaufen wissen sie nicht.

  15. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: dip 03.03.09 - 10:47

    FaK schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und nein .. so gute nacht heißt es dann nicht ;)
    >
    > solange man nämlich nicht in die
    > Full-HD-Auflösungen kommt hat die momentane
    > 9800GTX+ nämlich die Nase vorn wenn es um
    > Preisleistung geht :) (knapp unter der 4870, aber
    > wesentlich günstiger :) (jetzt schon für unter 140
    > euro zu bekommen)

    Also ich würd auch bei 1680*1050 auf die 4870 setzen, für die paar Euros mehr kriegt man ja doch nen beträchtlichen Mehrwert. Und auch unter der Auflösung hinkt der G92 hinterher...http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/7games-fall2008_18.html#sect0

    Zugegeben nicht jeder braucht 60+ FPS, aber flüssiger als 30 ist das allemal und ich finde man merkt das gerade beim Zocken.

    Wer wirklich auf Preis/Leistung achtet holt sich eine 4830 ;)

  16. Re: Gleicher Chip neuer Name

    Autor: FaK 03.03.09 - 10:54

    WTF Oo ... noch nie habe ich so unübersichtliche Charts gesehen oO.

    öhm .. ok ...
    tests bei thg und co ... zeigen dann doch eher die gtx+ in bereichen zwichen 4850 und 4870
    ;)

  17. Re: Glücklich wird der Chip ...

    Autor: Mac forever 03.03.09 - 10:55

    Jesus hat Verständnis für Blorks die im Gestern gefangen sind. Er streckt diesen Blorks seine Hand entgegen, nur leider nehmen Blorks dieses Geschenk von Gottes Sohn nicht an.

    Jesus wird auch dich lieben, lieber Blork. Aber zuerst musst du ablassen von deinen verteufelten Gedanken, die dich in uralten Klischees gefangen halten.

  18. Fertigungsprozess k.t.

    Autor: malula 03.03.09 - 11:26

    k.t.

  19. Re: Fertigungsprozess k.t.

    Autor: FaK 03.03.09 - 12:16

    argh.

    kam mir doch gleich so merkwürdig vor :)
    thx für den hinweis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg bei München
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  4. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 51,99€
  3. 21,99€
  4. (-90%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

  1. IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
    IAA 2019
    PS-Wahn statt Visionen

    IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?

  2. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  3. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.


  1. 07:02

  2. 14:21

  3. 12:41

  4. 11:39

  5. 15:47

  6. 15:11

  7. 14:49

  8. 13:52