1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Kultur

Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

    Autor: Golem.de 06.10.04 - 16:05

    Die Punk-Band Wizo bietet ihr aktuelle EP auch als "Wizo Stick-EP" in Form eines USB-Sticks mit 64 MByte Speicher an. Neben fünf Songs, die als normale MP3-Dateien abgelegt sind, finden sich weitere Daten auf dem Speicher-Stick.

    https://www.golem.de/0410/34014.html

  2. Re: Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

    Autor: clicks 06.10.04 - 16:21

    Das ist doch mal ein geniale Idee! So wird's auch wieder was mit dem Kunden liebe MI :)

  3. Re: Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

    Autor: Raulsinropa 06.10.04 - 16:23

    Über Musikgeschmack läßt sich ja streiten aber die Idee ist
    schon ziemlich cool.

  4. Re: Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

    Autor: Angeloi 06.10.04 - 16:23

    Das neue Album von Madonna wird dann in einen Vibrator integriert ;-)

  5. Re: Stapelbare USB-Sticks?

    Autor: Whampa 06.10.04 - 16:39

    Als Idee finde ich es auch nett, nur wenn alle auf Sticks umsteigen, wird es unübersichtlich. CDs oder MP3 lassen sich besser archivieren.
    Schön ist insb. das fehlende DRM - oder sind die Stücke irgendwie misshandelt? In diesem Fall kann man den Stick dann anderweitig weiternutzen. Für meinen Geschmack tut es für die Masse eine ripbare CD oder käufliche MP3 ohne DRM auch.

    Und das grün ist echt giftig! Sehenswert! :-))

    Whampa

  6. Re: Stapelbare USB-Sticks?

    Autor: nicsen 06.10.04 - 16:49

    Tach,

    also die Stücke sind nicht DRM-verschandelt, und ich denke mal bei guter Musik muss so was auch nicht sein, (Siehe DÄ).

    Außerdem finde ich es gut wie locker man an die Sache hingehen kann,zeigt mal wieder das die guten Ideen von den kleinen kommen.

    Natürlich ist es nicht umsetzbar die komplette Musik-Industrie auf Sticks umzustellen, aber um Aufsehen zu erregen (ich kann mich sonst an kaum einen Punk-Bericht bei golem oder heise errinern)

    [Zitat: Hä? USB-Was, Flash Gordon, Strick-EP?
    Du hast keine Ahnung, wovon hier die ganze Zeit die Rede ist, verstehst nur Bahnhof, hast aber einen Computer und Bock auf so ein WIZO-USB-Dingsbumsteil? http:/wizo.de/stick]

  7. Re: Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

    Autor: ichbins 06.10.04 - 18:38

    looool

  8. Re: Stapelbare USB-Sticks?

    Autor: dorkus 06.10.04 - 19:44

    Naja, checkt mal den ersten kommerziellen MP3 sampler - GoKart Raceway MP300 http://www.gokartrecords.com/mp300

    150 Bands; 300 songs mit Flash Player (Fullscreen) und bandmässig der creme de la creme der punk-szene weltweit. gibts hier in deutschland zu bestellen http://www.gokartrecords.de

  9. Re: Stapelbare USB-Sticks?

    Autor: Klaus 06.10.04 - 20:26

    Coole Idee. Warum berichtet Golem über so etwas eigentlich nicht??

  10. Re: Stapelbare USB-Sticks?

    Autor: Martin 06.10.04 - 23:58

    nicsen schrieb:
    >
    > [Zitat: Hä? USB-Was, Flash Gordon, Strick-EP?
    > Du hast keine Ahnung, wovon hier die ganze Zeit
    > die Rede ist, verstehst nur Bahnhof, hast aber
    > einen Computer und Bock auf so ein
    > WIZO-USB-Dingsbumsteil? http:/wizo.de/stick]

    www.wizo.de/stick ;)

  11. Re: Stapelbare USB-Sticks?

    Autor: Martin 07.10.04 - 00:09

    Klaus schrieb:
    >
    > Coole Idee. Warum berichtet Golem über so etwas
    > eigentlich nicht??

    Weil Golem kein Musikmagazin ist. :)

  12. Re: Stapelbare USB-Sticks?

    Autor: NoFu 07.10.04 - 08:19

    Das ist doch mal geil.

    Das zeigt doch , das sich die "kleinen" Bands echt Mühe machen, mit der Zeit zu gehen und ihre Musik an den Mann zu bringen.

    Naja gut. Ich hätte zwar nicht gedacht, das gerade WIZO den Anfang macht. *grinz*


    MfG NoFu

  13. Nette Idee, aber...

    Autor: KAMiKAZOW 07.10.04 - 15:21

    ... 16 Euro für 5 Lieder und etwas Kram dazu? Etwas happig.

  14. Re: Nette Idee, aber...

    Autor: Tantalus 07.10.04 - 15:23

    Hast Du auch den Wert des Sticks allein mit dazugerechnet?

  15. Re: Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

    Autor: pingu 07.10.04 - 22:32

    lesenswert dazu:
    http://www.triggerfish.de/ox/home.cfm?p=8430

  16. Re: Wizo: Punkrock-EP als USB-Stick

    Autor: http://erofoto.info/ 08.10.04 - 14:06

    http://erofoto.info/

  17. Re: Nette Idee, aber...

    Autor: Maethor 03.11.04 - 19:44

    Genau! Solche Sticks sind echt sauteuer! Ich find s'ist n'faires angebot ;)

  18. na klar...

    Autor: ROFL 23.11.04 - 16:50

    was hat denn wizo mit der musikindustrie zu tun?!
    hulk räckordz ist nicht bmg oder sony!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf
  2. Comline AG, Dortmund
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)
  2. 249,99€
  3. 119,99€
  4. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
    Siemens
    Ingenieure sollten programmieren können

    Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

  2. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.

  3. Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten
    Google
    Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

    Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zu ändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet.


  1. 14:53

  2. 14:28

  3. 13:54

  4. 13:25

  5. 12:04

  6. 12:03

  7. 11:52

  8. 11:40