1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Kultur

Musik-Downloads: Tauschbörsennutzer für Studie gesucht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Musik-Downloads: Tauschbörsennutzer für Studie gesucht

    Autor: Golem.de 23.11.04 - 10:52

    Im Rahmen universitärer Forschung soll mehr über die Ansichten von Tauschbörsen-Nutzern herausgefunden werden, die Kazaa, eMule, Bittorrent und Co. zum nicht immer legalen Download von Musik verwenden. Konkret geht es um die Einstellung zu Filesharing im Allgemeinen und Standpunkte zur aktuellen öffentlichen Debatte "abseits polemischer Diskussionen".

    https://www.golem.de/0411/34837.html

  2. Re: Musik-Downloads: Tauschbörsennutzer für Studie gesucht

    Autor: ElkCloner 23.11.04 - 11:17

    Hallo!

    Ob die Daten auch nicht an Dritte weitergegeben werden, wenn die Staatsanwaltschaft gerne die IPs dere möchte, die an der Befragung teilgenommen haben?

    Dann bekommen Sie ja eine quasi Liste mit Geständnissen in die Hand.

    Ich sehe das ganze ein wenig argwönisch.

    MfG
    ElkCloner

  3. Muuaahh... Gutgläubige bitte vortreten!

    Autor: Der mit Golem.de tanzt 23.11.04 - 11:19

    Mein lieber Diplomant Frank,

    werden Deine Ergebnisse gesperrt? Nein? Schade! Für wie dumm hälst Du eigentlich die Nutzer?

    Hmm...
    Nach Pisa sind ein großer Teil der jungen Leute ziemlich dämlich. "Mathematik auf Grundschulniveau" und "...lesen und verstehen von einfachen Texten..." geht wohl gar nicht mehr!

    Ok, an Deiner Stelle würde ich auch auf die Dummheit der jungen Leute setzen!
    Respekt!

  4. Re: Musik-Downloads: Tauschbörsennutzer für Studie gesucht

    Autor: ark 23.11.04 - 11:20

    Ich hab grad selbst mein Diplom geschrieben und weiss, dass man in der Situation jede hilfe gebruachen kann..

    'Ich fülls aus...

  5. Ja, und vergesse nicht Deine eMail Adresse anzugeben!

    Autor: Der mit ark tanzt 23.11.04 - 11:25

    Falls es noch irgendwelche Rückfragen gibt!!

    L0L

  6. Re: Muuaahh... Gutgläubige bitte vortreten!

    Autor: Martin 23.11.04 - 11:25

    Der mit Golem.de tanzt schrieb:
    >
    > Mein lieber Diplomant Frank,
    >
    > werden Deine Ergebnisse gesperrt? Nein? Schade!
    > Für wie dumm hälst Du eigentlich die Nutzer?
    >
    > Hmm...
    > Nach Pisa sind ein großer Teil der jungen Leute
    > ziemlich dämlich. "Mathematik auf
    > Grundschulniveau" und "...lesen und verstehen
    > von einfachen Texten..." geht wohl gar nicht mehr!
    >
    > Ok, an Deiner Stelle würde ich auch auf die
    > Dummheit der jungen Leute setzen!
    > Respekt!

    Siehst du schon schwarze Hubschrauber?

  7. Re: Muuaahh... Gutgläubige bitte vortreten!

    Autor: Supergrobi 23.11.04 - 11:28

    Warum vermutet eigentlich mittlerweile jeder hinter solchen Dingen eine getarnte Ermittlung der MI???
    Sind denn mittlerweile alle paranoid....

    Ich war früher (bis so vor 1 bis 1 1/2 Jahren) grosser Nutzer von Tauschbörsen. Heute bis auf wenige Ausnahmefälle gar nicht mehr und ich hab an der Umfrage teilgenommen. Morgen stehen also, wenn's nach euch hier geht, die grünen Jungs und Mädels bei mir vor der Tür und nehmen mich und meinen Computer mit, oder?

  8. Schöne Fragen gibt es...

    Autor: Lustig! :) 23.11.04 - 11:30

    Schöne Fragen gibts da, z.B.

    "Es macht mir Spaß, über ein Problem nachzudenken, sogar dann, wenn die Ergebnisse meines Denkens keinen Einfluss auf die Lösung des Problems haben."

    Ahhh ja.....

    Ich lass das mal so im Raum stehen.

  9. Re: Musik-Downloads: Tauschbörsennutzer für Studie gesucht

    Autor: Mayday 23.11.04 - 11:32

    Sehe das genauso.

  10. Re: Muuaahh... Gutgläubige bitte vortreten!

    Autor: der minister 23.11.04 - 11:33

    nein, nicht die grünen jungs, sondern SIE werden kommen, und dich wird man dann nie wieder sehen. die mi ist nämlich lägst von ausserirdischen infiltriert worden und nutzen die tauschbörsen-kampagne um menschen zu sammeln, um sie zu versklaven, damit sie in bergwerken auf einsamen planeten arbeiten...

  11. Re: Schöne Fragen gibt es...

    Autor: Lustig! :) 23.11.04 - 11:34

    Noch was:

    "Wenn ich Literatur lese oder ein Kunstwerk betrachte, empfinde ich manchmal ein Frösteln oder eine Welle der Begeisterung."

    ja auf jedenfall, beim letzten mal als ich das telefonbuch gelesen habe. :D

  12. Re: Schöne Fragen gibt es...

    Autor: DocTomoe 23.11.04 - 11:34

    Klar. Es geht darum, die Intro- und Extrovertiertheit des Probanten und deren Grad an Intellekt zu ermitteln. Solche Fragen treten mehrfach auf, um eine gewisse Kontrollmöglichkeit für die Verlässlichkeit zu haben

  13. Re: Muuaahh... Gutgläubige bitte vortreten!

    Autor: stimmt 23.11.04 - 11:35

    und dann muss dir auch noch einer beweisen das deine angaben auch wirklich stimmen. ich meine das teil kannst auch 20x ausfüllen und immer andere Sachen angeben.

    muss ich mir wegen der angabe von 2 millionen MP3s sorgen machen ?

  14. ps:

    Autor: der minister 23.11.04 - 11:37

    liebe ausserirdische,

    ich habe an der umfrage teilgenommen, aber versäumt, meine email adresse anzugeben. hätte allerdings aufgrund hartz IV interresse an einen job in einem eurer bergwerke.

    bitte hier melden!

    mit feuchten Füßen,

    der minister

  15. Re: Musik-Downloads: Tauschbörsennutzer für Studie gesucht

    Autor: Plonk 23.11.04 - 11:37

    ich auch da jeder der schiss hat soll einfach in ´nen interent-cafe gehen und das teil da ausfüllen...
    oder von arbeit oder sonstwo...



    mfg

  16. Re: Muuaahh... Gutgläubige bitte vortreten!

    Autor: Plonk 23.11.04 - 11:39

    höchstens das die pladde bald voll ist... ;)

  17. Re: Ja, und vergesse nicht Deine eMail Adresse anzugeben!

    Autor: Criticon 23.11.04 - 11:42

    Der mit ark tanzt schrieb:
    >
    > Falls es noch irgendwelche Rückfragen gibt!!
    >
    > L0L

    Leider kein Witz. Ganz am Ende der Umfrage steht da:
    "Sie haben sie den Fragebogen vollständig ausgefüllt und möchten an der Verlosung des „UMAX AstraStick 256MB“ teilnehmen?
    Dann hinterlassen sie bitte hier eine E-Mail Adresse"

    TATSACHE!

    Blöder geht es nicht, vor allem, wenn man weiß, daß der Mensch zur Gier neigt... und schon das Versprechen von unnützer Materie ihn verführen kann.

  18. Re: Schöne Fragen gibt es...

    Autor: Lustig! :) 23.11.04 - 11:43

    Ja schon klar das der sich was dabei gedacht hat, aber wenn du das Teil nur kurz überfliegst und die Fragen mal so einzeln rausgreifst sind die schon lustig.

    Fand ich jedenfalls

  19. Geht auch anonym

    Autor: Criticon 23.11.04 - 11:47

    Für Freunde des Datenschutzes...

    * JAP, ein kleiner feiner Java-Proxy für den eigenen Rechner: http://anon.inf.tu-dresden.de

    * Oder einen freien/kostenpflichtigen WWW-Anonymisierer, wie z.B. http://www.anonymization.net

    Natürlich ist nichts 100% sicher, aber datenschutz-freundlicher als "gar nichts" schon.

  20. Re: Ja, und vergesse nicht Deine eMail Adresse anzugeben!

    Autor: stimmt 23.11.04 - 11:47

    ja das steht da und wo ist nun dein problem, die haben eh deine ip :P
    also kannst auch noch die email angeben, ich wage mal zu behaupten die identität des users über eine email (gmail, yahoo, ....) zubekommen ist schwere, als wenn man mit t-online anschuss diese seite besucht :P

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Landkreis Tuttlingen, Tuttlingen
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Bangalore (Indien)
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  4. Allianz Beratungs und Vertriebs-AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
    VW-Logistikplattform Rio
    Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

    Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
    2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
    3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

    Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
    Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
    Bose zeigt Sonos, wie es geht

    Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
    Ein Praxistest von Ingo Pakalski

    1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
    2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
    3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    1. Mercedes EQA: Die elektrische A-Klasse baut hoch
      Mercedes EQA
      Die elektrische A-Klasse baut hoch

      Daimler bringt sein erstes kompaktes Elektroauto, den Mercedes EQA, im Jahr 2020 auf den Markt. Es ist ein Crossover und sieht weniger futuristisch aus als die zwei Jahre alte Studie.

    2. Hybride: Citroën will 2020 sechs elektrifizierte Autos bringen
      Hybride
      Citroën will 2020 sechs elektrifizierte Autos bringen

      Citroëns Firmenchefin Linda Jackson hat gleich sechs elektrifizierte Autos für 2020 angekündigt. Ein reines Elektroauto scheint jedoch nicht darunter zu sein. Dafür gibt es ein neues Markenemblem.

    3. Faltbares Smartphone: Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold
      Faltbares Smartphone
      Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold

      Bereits eine Million Kunden haben mehr als 2.000 Euro für ein Galaxy Fold bezahlt. Für Samsung ist das der Beweis, dass es einen Markt für faltbare Smartphones gibt.


    1. 08:55

    2. 08:41

    3. 08:13

    4. 07:50

    5. 07:32

    6. 07:16

    7. 05:58

    8. 17:28