1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Kultur

Podcasting - Eigenes Radioprogramm für jeden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Podcasting - Eigenes Radioprogramm für jeden

    Autor: Golem.de 23.12.04 - 10:54

    RSS ist zu mehr in der Lage, als nur auf aktuelle Nachrichten hinzuweisen: Mit Podcasting hat in den letzten Monaten ein neuer Trend vor allem in der Blog-Szene zu einem regelrechten Hype geführt. Mit der Technik kann jedermann Audio-Inhalte zusammenstellen, die dann automatisch in die MP3-Player von Nutzern geschoben werden.

    https://www.golem.de/0412/35341.html

  2. @Golem.de

    Autor: Thomas 23.12.04 - 11:04

    Dir URLs der externen Links sind im Eimer ...

  3. Podcast auch bei

    Autor: Dirk Kuepper 23.12.04 - 12:09

    Menschen am Computer machen Internetradio. http://www.mac-radio.de
    Wir suchen noch Menschen die Lust haben mitzumachen. Wir versorgen mit einem 24 h Stream die Zuhörer. Podcasts stehen gratis zum Download bereit. Wir veranstalten Musikwettbewerbe. Spielen Neuvorstellungen. Haben hin und wieder ein Gewinnspiel und machen gerne Interviews. Schaut doch einfach mal vorbei.

  4. Re: Podcast auch bei

    Autor: Gregor 23.12.04 - 12:27

    Lieber Dirk...
    Wie ich weiss braucht man eigentlich RSS Feeds für nen richtigen Podcast!... Ich suche seit STUNDEN diesen... nichts zu finden, tja schade und schon wieder ein hörer wenniger ;)...

    grüsschen ;)

  5. Einige Ergänzungen

    Autor: Michael Elsdörfer 23.12.04 - 12:43

    * Adam Curry wird überall als der Erfinder bezeichnet, und immer wird dabei Dave Winer vernachlässigt, der ebenfalls daran beteiligt war. Dave Winer die Therorie, Adam Curry den ersten Client.

    * Ein deutsches Community-Forum befindet sich seit kurzem hier: http://www.podcasten.net/forum/
    Schaut mal vorbei.

    * Eine Übersicht über deutsche Podcasts gibt es hier:
    http://www.pochoirs.de/reblog/directory/index.php

    * Werbung in eigener Sache: Wer einen eigenen Podcast anfangen und Probleme mit Webspace/Traffic will, mal hier vorbeischauen: www.podhost.de

  6. Re: Podcast auch bei

    Autor: Dirk Kuepper 23.12.04 - 14:25

    Auf der Website lässt sich alles herunterladen.
    Daher geht das bei mir auch ohne RSS Feed!

  7. Was sagt die GEMA dazu?

    Autor: Ron Sommer 23.12.04 - 16:01

    Na, da werden die GEMA und sog. "Interessenverbände" der Musikindustrie begeistert sein, wenn sie erstmal realisieren, wie weit die Podcasting-Geschichte reicht. Und das kann nicht mehr lange dauern - jetzt, wo sogar *ich* es kenne...

    Der Ansatz, dass jedermann nach Gusto und ohne Zensur Content ins Web stellen kann, ob nun in Wort, Ton oder Bild, und andere das sich dann reinziehen (egal, wie mies der Kram ist...) ist zunächst mal vollkommen richtig. Solange das Werke aus eigener Feder oder ohnehin frei von Rechten sind sind.
    Aber die Gratis-Verbreitung von kreativem Output per Gieskanne (mittels eMule, Webcast oder was auch immer), mit dem die Urheber (also nicht die besch******* Labels sondern die Bands etc.!) Geld verdienen wollen/müssen, ist eine Sauerei!

    Ich weiß, dass ich mit dieser Ansicht zu einer Minderheit von Dinosaurieren gehöre. Zur gleiche aussterbende Minderheit also, die weiter als bis zur eigenen Geldbörse denkt...

    Ron

  8. Re: Einige Ergänzungen

    Autor: Gregor 23.12.04 - 16:37

    Find es sehr schade, dass in solchen Nachrichten nie bzw. nur sellten Links zu Communitys gezeigt werden....

  9. Re: Einige Ergänzungen

    Autor: Nico Ernst 23.12.04 - 18:44

    Was genau meint denn "Community" in diesem Zusammenhang? Die Links unten links nach der News reichen nicht?

  10. Re: Einige Ergänzungen

    Autor: teefit 06.12.05 - 10:18

    Michael Elsdörfer schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > * Werbung in eigener Sache: Wer einen eigenen
    > Podcast anfangen und Probleme mit Webspace/Traffic
    > will, mal hier vorbeischauen: www.podhost.de


    Wer bitte WILL den Probleme mit Webspace / Traffic ????

    ;o)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. ConceptPeople consulting gmbh, Hamburg
  3. Deloitte, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf
  4. INIT Group, Karlsruhe, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39