Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frühe Fassung von Stalker als Download…

Vorblid

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorblid

    Autor: Brill 03.03.09 - 12:48

    Vielleicht sollte 3D Realms auch mal darüber nachdenken eine Prereleaseversion zu veröffentlichen :)

  2. Re: Vorblid

    Autor: QDOS 03.03.09 - 12:51

    ja, aber DNF ist doch noch immer nicht soweit^^

  3. Re: Vorblid

    Autor: pessimist 03.03.09 - 13:36

    glaubt ihr ernsthaft immernoch daran??

  4. Re: Vorblid

    Autor: QDOS 03.03.09 - 13:57

    daran glauben ist glaub ich das falsche Wort, ich finde einfach, dass DNF Kult ist und irgendwann - so in 50 Jahren oder so - veröffentlicht werden muss.
    Werden dann wohl 3 Blu-Rays sein, wegen dem Bonusmaterial - alle Versionen, die entwickelt und verworfen wurden.

  5. DNF erscheint demnächst

    Autor: ei0r 03.03.09 - 14:16

    Ohne ein genaues Datum zu kennen. Wer die Meldungen von 3D Realms in letzter Zeit aufmerksam verfolgt hat, weiß, dass sich Duke Nukem Forever - man mag es kaum glauben - zügig der Fertigstellung nähert.

    Offiziell heißt es nach wie vor "When it's done!" - aber George Broussard hat vor zwei Wochen was von Menu-Design gefaselt (ich glaube auf Twitter).

    Ich denke, der Release könnte so in 3 bis 4 Monaten erfolgen, zumindest aber dieses Jahr (es sei denn, die basteln ein tittenwackelndes Testosteronmenü, dann könnte das doch noch dauern).

  6. Re: DNF erscheint demnächst

    Autor: Hiob 03.03.09 - 14:27

    @ei0r:
    Ja, das ist korrekt. DNF wird derzeit an einige ausgesuchte Tester verteilt. Aufgrund der extrem hohen Anforderungen an die Hardware wird mit der Testversion auch gleich ein Quad-Core System mit 8 GHz je Kern, 8 GB RAM und externer, wassergekühlter Grafiklösung geliefert... Oder anders gesagt: Das wird nichts mehr mit DNF! :-)

    Hiob

  7. Re: DNF erscheint demnächst

    Autor: Alternativvv 03.03.09 - 14:29

    > sei denn, die basteln ein tittenwackelndes
    > Testosteronmenü, dann könnte das doch noch
    > dauern).

    ich hoffe sie tun es! ich will titten im menü!!!!!!11elf

  8. Re: DNF erscheint demnächst

    Autor: Get real 03.03.09 - 14:41

    ei0r schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ohne ein genaues Datum zu kennen. Wer die
    > Meldungen von 3D Realms in letzter Zeit aufmerksam
    > verfolgt hat, weiß, dass sich Duke Nukem Forever -
    > man mag es kaum glauben - zügig der Fertigstellung
    > nähert.
    >
    > Offiziell heißt es nach wie vor "When it's done!"
    > - aber George Broussard hat vor zwei Wochen was
    > von Menu-Design gefaselt (ich glaube auf
    > Twitter).
    >
    > Ich denke, der Release könnte so in 3 bis 4
    > Monaten erfolgen, zumindest aber dieses Jahr (es
    > sei denn, die basteln ein tittenwackelndes
    > Testosteronmenü, dann könnte das doch noch
    > dauern).

    Hör auf zu träumen ! Der Duke wurde schon 1997 auf der E3 angekündigt, also hat man schon vorher etwas rumprogrammiert! Jetzt ist 2009 ! Hallo ? 2009 !!! Das sind mittlerweile 12 Jahre ! Es wird jedes Jahr erzählt, das er noch im gleichen Jahr rauskommt, und jedes Jahr glauben die Leute immer noch daran! Wer wirklich noch ernsthaft daran glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann !

  9. Re: DNF erscheint demnächst

    Autor: nf1n1ty 03.03.09 - 15:16

    Get real schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hör auf zu träumen ! Der Duke wurde schon 1997 auf
    > der E3 angekündigt, also hat man schon vorher
    > etwas rumprogrammiert! Jetzt ist 2009 ! Hallo ?
    > 2009 !!! Das sind mittlerweile 12 Jahre ! Es wird
    > jedes Jahr erzählt, das er noch im gleichen Jahr
    > rauskommt, und jedes Jahr glauben die Leute immer
    > noch daran! Wer wirklich noch ernsthaft daran
    > glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann !
    >

    Um einen Satz aus Family Guy zu zitieren:
    "Oh my god! How can you afford these things?!?!?"

    edit:
    um das ganze zu illustrieren:
    http://www.i-am-bored.com/bored_link.cfm?link_id=16968



    20 mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.09 15:20 durch nf1n1ty.

  10. einfacher Nachweis

    Autor: ei0r 03.03.09 - 15:39

    Während viele DNF-Fanseiten in den letzten Jahren den Bach runtergingen oder maximal noch 4x im Jahr Neuigkeiten vermeldeten, gibt es seit letztem Sommer zunehmend Updates mit Informationsbröckchen oder auch mal einem Screenshot (ja, es gibt sie!).

    Das zeigt mir persönlich zumindest, dass seit letztem Sommer verstärkt an DNF gearbeitet wird. Und mit dem Kleinkram werden Interessierte bei Laune gehalten. Spärlicher Kleinkram zwar, aber besser als in den Jahren zuvor.

  11. Re: einfacher Nachweis

    Autor: QDOS 03.03.09 - 16:01

    du redest aber jetzt nicht von diesen 320 x 240 bildchen, die auch noch nachgerendet sind, oder?

  12. natürlich nicht -> link

    Autor: ei0r 03.03.09 - 17:27

    das sind die neuesten: http://www.pcpointer.de/dnf/gallery,list142,1,duke_nukem_forever_2008.html

    wie man sieht: gewohnt wenig material. und sicherlich nicht gerendert, wie an dem aliasing und einigen ecken und kanten ersichtlich :>

  13. Ich kenne den Escheinungstermin

    Autor: ForenGAU 04.03.09 - 04:18

    Guck mal auf dem von Dir verlinkten Bild, die Leuschtschrift im Hintergrund:
    http://www.pcpointer.de/dnf/uploads/gallery/142/pic-1202.jpg

    Lese ich da 220011?=2.20.(2)011? ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. MorphoSys AG, Planegg Raum München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Akku-FAQ: Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?
    Akku-FAQ
    Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?

    Ein Elektroauto ist mehr als nur sein Akku - und es gibt viele Möglichkeiten, es zu bauen. Deshalb ist die Antwort auf diese einfache Frage kompliziert und fängt damit an, welche Rohstoffe es gibt und welche man braucht.

  2. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbst gesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  3. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.


  1. 08:55

  2. 22:46

  3. 17:41

  4. 16:29

  5. 16:09

  6. 15:42

  7. 15:17

  8. 14:58