1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Blu-ray-Player von Sony…

Genial !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genial !

    Autor: Sgt. Pepper 03.03.09 - 13:28

    Ich glaub jetzt wird der Player interessant für mich...
    WLAN ist echt cool und dringend nötig... nur schade wegen der fehlenden DIVX Unterstützung...

    Aber bei dem Preis werd ich wohl zuschlagen!

  2. Re: Genial !

    Autor: Horschd 03.03.09 - 13:43

    Na ja, wer über nen Bluray nen ranzigen (also qualitativ miesen) DivX anschaut, hat eh nicht verstanden, für was er den Player gekauft hat.

  3. Re: Genial !

    Autor: Sgt Pepper 03.03.09 - 14:06

    Naja meine DVD Sammlung hab ich als DIVX abgespeichert und spiel die per USB ab...
    Blurays selber hab ich erst um die 50 stück... Und manchmal will man ja nen alten Film auch wieder sehen ohne zwei Geräte im Raum stehen zu haben...

  4. Re: Genial !

    Autor: WLAN 03.03.09 - 14:09

    Naja, solange WLAN mit der Blueray Datenrate mithalten kann ;)

  5. Re: Genial !

    Autor: Sgt. Pepper 03.03.09 - 14:19

    @Wlan
    Sorry aber was hat das eine mit dem anderen zu tun?
    -nix?!-

    WLAN braucht man für BD-Live einen Online Modus den man auf den Blu (Nicht BLUE!) ray Scheiben starten kann. Da bekommt man übers Netz neue Inhalte und vor allem braucht man Internet um relativ häufig neue Updates für die Player herunterzuladen...

  6. Re: nicht Genial ohne DivX support!

    Autor: XviD 03.03.09 - 14:36

    Ich hab noch einiges an alten DVD's die bei mir im NAS oder via USB Stick als XviD abrufbar sind und wenn der Sony das nicht unterstuetzt kauf ich ihn halt nicht. Kein Bock meine DVD Sammlung wieder platzverschwendereisch im Wohnzimmer zu parken nur weil der Player keine gaenigen Formate abspielt.

  7. Re: nicht Genial ohne DivX support!

    Autor: Horschd 03.03.09 - 14:53

    Na ja, ich hab meine DVD-Sammlung im Büro untergebracht. Sicher, ist es ganz nett, wenn man das Streamen kann, aber wenn ich ne DVD anschauen will, kann ich auch kurz hochlaufen, die aus dem Regal holen und wieder runterlaufen. Das rechtfertigt ja sicher nicht das konvertieren in DivX. Und wenn man schon am Laufen ist, kann man auch gleich noch nen Bier aus dem Keller holen. Dann passt das :)

  8. Produktbezeichnung beachten!!!

    Autor: DauBasher 03.03.09 - 15:15

    DVDs kann das Ding abspielen. Deine "DVD-Sammlung" ist eine Video-Sammlung und dafür sind diese BlueRay-Player gar nicht ausgelegt. Da will mal wieder jemand eine Eierlegendewollmilchsau. Das Ding wird nicht umsonst als BluRay-Player bezeichnet und nicht als Netzwerk-Mediaplayer. Ein Kastenwagen ist auch kein LKW nur weil er 4 Räder und eine Ladefläche hat.

  9. Quatsch - Produktbezeichnung beachten!!!

    Autor: soHalt 03.03.09 - 16:14

    Eierlegendewollmilchsau wenn ich das schon höre!
    Andere hersteller können das wohl auch und nennen Ihre Produkte wohl auch Blu-Ray Player.

    Fakt ist ich kauf mir deswegen auch keinen Sony Player auch wenn ich nen Sony fernseher habe!

    Bei mir fällt die Wahl auf Panasonic die haben das rundere Produkt!

  10. Re: Genial !

    Autor: Pssst 03.03.09 - 21:14

    Da hat einer seinen eigenen Werbemüll nicht richtig verstanden.
    Aber wer mindestens 50 BR-Titel in seinem Archiv hat, der speichert seine DVD-Sammlung ja auch sicher aus Qualiätsgründen als DivX ab. Also das ist einer der miesesten Werbenummern, die eigentlich hier bei jedem Sony-Artikel zufälligerweise anfallen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Dräger Medical Deutschland GmbH, Lübeck
  4. Time Change GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€
  2. 119,99€
  3. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)
  4. 799,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

  1. Mobilfunk: Congstar bietet eSIM im Kartentausch an
    Mobilfunk
    Congstar bietet eSIM im Kartentausch an

    Bestandskunden von Congstars Vertragstarifen können ab sofort von einer normalen SIM-Karte auf eine eSIM wechseln. Neukunden können nicht direkt einen Vertrag mit eSIM buchen, sondern müssen erst eine herkömmliche SIM beantragen.

  2. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
    Siemens
    Ingenieure sollten programmieren können

    Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

  3. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.


  1. 15:32

  2. 14:53

  3. 14:28

  4. 13:54

  5. 13:25

  6. 12:04

  7. 12:03

  8. 11:52