Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Txtr: E-Book-Reader mit…

Technik ist leider nicht alles...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Technik ist leider nicht alles...

    Autor: réchérché 03.03.09 - 13:11

    ...http://www.crunchgear.com/2009/01/22/txtr-reader-vaporware-ebook-readers-for-all/

  2. Re: Technik ist leider nicht alles...

    Autor: Kabelsalat 03.03.09 - 13:33

    Hmm, Seite nicht gefunden.
    Anscheinend ist Verlinkung auch nicht alles

  3. Re: Technik ist leider nicht alles...

    Autor: hoorst 03.03.09 - 13:48

    link funktioniert wunderbar!

  4. Re: Technik ist leider nicht alles...

    Autor: Dunkeltron 03.03.09 - 14:35

    Aber der Kindle ist hier noch nicht.
    Wenn das Txtr-Portal es gut macht, hat es eine Chance.

  5. Re: Technik ist leider nicht alles...

    Autor: réchérché 03.03.09 - 14:38

    ich hoffe es sehr, weil es im moment alle anderen ebook-reader aus technischer sicht in den schatten stellt... aber leider ist amazon in seiner vormachtsstellung im buchbereich nicht so schnell wegzubewegen...

    ein ebook-reader steht und fällt leider auch mit seinem angebot - und das wird wohl der knackpunkt sein... vielleicht hat txtr eine chance, wenn die technik von amazon ein-, bzw. aufgekauft wird.

  6. Re: Technik ist leider nicht alles...

    Autor: Quizzler 03.03.09 - 14:50

    hm ... es tut mir ja leid, aber wenn ich bei Amazon oder sonst wo meine Bücher nicht so kaufen KANN das ich in der Lage bin sie zu lesen ... dann muss ich wohl oder übel in die Piraten Bib gehen, da gibt es fast alles.

    Und ich glaube es kommen noch eine Sachen hinzu!

  7. Re: Technik ist leider nicht alles...

    Autor: h0dähn 03.03.09 - 16:16

    was wolltest du uns jetzt mit diesem geistreichen beitrag mitteilen?

    das du durch dein assoziales verhalten nicht nur die jetzige wirtschaft zum wanken bringst, nein du bist auch bereit den kommenden ebookmark komplett gegen die wand fahren zu lassen...

    solche wie dich braucht das land... echt!

  8. Re: Technik ist leider nicht alles...

    Autor: Blair 05.03.09 - 02:55

    das teil wird nicht nur e-books von txtr.com anzeigen können. man kann sein zeug ja auf libreka kaufen. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.

  2. E-Scooter: Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren
    E-Scooter
    Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren

    Seit Juni 2019 sind E-Scooter auf deutschen Straßen erlaubt, seitdem sind in einer Reihe von Städten Leihangebote gestartet. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison: In Berlin wollen sie das Angebot fortsetzen - doch Einschränkungen behalten sie sich vor.

  3. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.


  1. 13:21

  2. 12:56

  3. 11:20

  4. 14:43

  5. 13:45

  6. 12:49

  7. 11:35

  8. 18:18