1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freihand-Panoramaaufnahmen mit der Sony…

je kürzer die Brennweite,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. je kürzer die Brennweite,

    Autor: phender 04.03.09 - 14:08

    umso weniger ist Verwackeln ein Problem, zumal mit einem lichtstarken Objektiv. Man kann davon ausgehen, dass Panoramaaufnahmen nicht nur mit dieser, sondern auch mit jeder anderen Kamera ohne Stativ problemlos möglich sind. Man wird allenfalls die Bilder manuell zusammenfügen müssen. Das ist aber für Leute, die >500 Euro für eine Kamera ausgeben kein so großes Problem und funktioniert wahrscheinlich besser, da diese wohl auch eher ein bisschen Ahnung von Bildbearbeitung haben sollten. Dieses "Alleinstellungsmerkmal" der tollen Sony fällt also schonmal flach. Übrigens sind 28mm Anfangsbrennweite nicht sonderlich viel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler*in im iOS Bereich (m/w/d)
    oculavis GmbH, Aachen
  2. User Experience Research Analyst (m/w/d)
    Elektrophoenix GmbH, Blomberg
  3. Embedded Systems Developer (m/w/d) - Automation Production Systems
    Fresenius Medical Care, Schweinfurt
  4. Software Engineer (w/m/d)
    NDI Europe GmbH, Radolfzell am Bodensee, Konstanz, Singen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de