Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warhammer Online startet "Erbitterte…

doppelt zahlen = fail

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. doppelt zahlen = fail

    Autor: einmal zahler 04.03.09 - 12:01

    erst für die box zahlen und dann noch online gebühren? nein danke.

  2. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: It's me, Mario 04.03.09 - 12:05

    Erst für den PC zahlen und dann noch für den Strom = fail
    Erst für das Auto zahlen und dann noch für das Benzin = fail
    Erst für den Fernseher zahlen und dann noch die GEZ = fail
    ...

  3. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: dein pech 04.03.09 - 12:06

    Für dieses Subgenre durchaus normal und nachvollziehbar?!

  4. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: ALL YOUR BASE 04.03.09 - 12:13

    Stimmt!
    Unter aller Sau!

    Geh lieber WoW spielen :)

  5. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: einmal zahler 04.03.09 - 12:15

    > Erst für den PC zahlen und dann noch für den Strom = fail
    > Erst für das Auto zahlen und dann noch für das Benzin = fail
    > Erst für den Fernseher zahlen und dann noch die GEZ = fail
    > ...

    Besteht die Möglichkeit, einen PC herunterzuladen?
    Besteht die Möglichkeit, ein Auto herunterzuladen?
    Besteht die Möglichkeit, einen Fernseher herunterzuladen?
    ...

    Ganz zu schweigen davon, dass alle anderen Genres kostenlos online spielbar sind. Die sind nicht "massiv" Multiplayer? Na und? Die Lobby eines RTS/FPS/... Multiplayer-Modus ist massiv genug. Meiner Meinung nach wird "massiv" massiv überbewertet.

  6. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: DER GORF 04.03.09 - 12:16

    It's me, Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst für den Fernseher zahlen und dann noch die GEZ = fail

    Wieso, stimmt doch...

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: Tyler Durden 04.03.09 - 12:18

    einmal zahler schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ganz zu schweigen davon, dass alle anderen Genres
    > kostenlos online spielbar sind.

    Und lasst uns vor allen Dingen darüber schweigen, dass es sich halt um andere Genres handelt

    > Die sind nicht "massiv" Multiplayer?

    Eben

    > Na und?

    Wer wird sich schon mit Unterschieden rumärgern?
    Vor allen Dingen wenn sie relevant sind und einem nicht in die Argumentation passen

    > Die Lobby eines
    > RTS/FPS/... Multiplayer-Modus ist massiv genug.
    > Meiner Meinung nach wird "massiv" massiv
    > überbewertet.

    Meiner Meinung nach hast Du keine Ahnung

    TD

  8. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm 04.03.09 - 12:25

    einmal zahler + hirn = fail

  9. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: einmal zahler 04.03.09 - 12:31

    > Meiner Meinung nach hast Du keine Ahnung

    Genug Ahnung, um mit anderen Genres jede Menge Spaß haben zu können, die Vorzüge des CORPG Guild Wars voller Freude genießen zu können und Free to Play MMOs zocken zu können. Ich habe meinen Spaß und konnte bei Anzocken von Gebühren-MMOs nicht feststellen, mehr davon zu bekommen. Spaß spielt meiner Meinung nach bei Spielen eine größere Rolle als Ahnung und erst Recht eine größere als deine Meinung ;)

  10. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: .02 Cents 04.03.09 - 12:34

    Freu dich doch einfach an folgendem: Du wirst nie ein Problem damit haben, weil dich neimals jemand zwingen wird, die Box oder das Abo zu bezahlen. Darüber hinaus hast du auch die Gewissheit, das du dich in deinem persönlichen Weltbild intellektuell, ethisch-moralisch und in sonstiger Hinsicht zumindest den 300.000 War Abonnenten, sowie auch den wesentlich zahlreicheren WoW Abonnenten und allen anderen Abo MMOG Gamern überlegen fühlen kannst. Dazu meinen herzlichen Glückwunsch.

  11. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: Rafterman 04.03.09 - 12:39

    Dann sei doch happy.
    Kollege trägt auch lieber seine Swatch und versteht es nicht wie man so viel Geld für eine Uhr ausgeben kann. Ich mag meine Rolex GMT Master II halt mehr.

    Beides zeigt nur die Uhrzeit an aber meine Uhr in Stahlgold ist natürlich viel >>>massiver<<< als seine aus Kunststoff ;)

  12. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: Checkmeischter 04.03.09 - 12:47

    Nicht zu vergessen die Batteriekosten die du dann noch sparst bei einer Selbstaufziehenden Uhr wie eine Rolex. :D

  13. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: einmal failer failt zahlentechnisch 04.03.09 - 12:52

    einmal zahler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Meiner Meinung nach hast Du keine Ahnung
    >
    > Genug Ahnung, um mit anderen Genres jede Menge
    > Spaß haben zu können, die Vorzüge des CORPG Guild
    > Wars voller Freude genießen zu können und Free to
    > Play MMOs zocken zu können. Ich habe meinen Spaß
    > und konnte bei Anzocken von Gebühren-MMOs nicht
    > feststellen, mehr davon zu bekommen. Spaß spielt
    > meiner Meinung nach bei Spielen eine größere Rolle
    > als Ahnung und erst Recht eine größere als deine
    > Meinung ;)

    Hm, äh, warum drückst du dann hier jedem deine Meinung aufs Auge? Ziemlich kleinkariert. Nach deiner Argumentation fällt für dich ja alles was monatlich Gebühren kostet flach, also ist es überhaupt nicht an dir, irgendwelche fails zu vergeben. Ich spiele auch keine MMOs. Und? Ich gehe auch nicht ins Fitness-Studio und bezahle dort monatlich, damit ich ein wenig schwitzen kann, kannste genausogut in ein Fitnessgeräteforum gehen und fails verteilen, weil du an deinem Berg viel besser trainieren kannst.

  14. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: einmal zahler 04.03.09 - 13:04

    Ich bin ja happy :) Ich stelle nur die Existenzberechtigung von Spielegebühren in Frage. Und ich glaube, Rolex hat da weniger Probleme mit, denn sie können sich flexibler auf die Nachfrage einstellen.

  15. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: It's me, Mario 04.03.09 - 13:05

    einmal zahler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Besteht die Möglichkeit, einen PC
    > herunterzuladen?
    > Besteht die Möglichkeit, ein Auto
    > herunterzuladen?
    > Besteht die Möglichkeit, einen Fernseher
    > herunterzuladen?
    > ...

    Bist du ein Intelligenzallergiker? Du zahlst für die Erstellung von Software & Vertrieb, die Gebühr dann schliesslich für den Unterhalt der Systeme und das SLA.

    PC kaufen = Herstellung bezahlen
    Strom zahlen = Betrieb sicherstellen
    Auto kaufen = Herstellung bezahlen
    Benzin zahlen = Betrieb sicherstellen
    Fernseher kaufen = Herstellung bezahlen
    GEZ ... :)

    >
    > Ganz zu schweigen davon, dass alle anderen Genres
    > kostenlos online spielbar sind. Die sind nicht
    > "massiv" Multiplayer? Na und? Die Lobby eines
    > RTS/FPS/... Multiplayer-Modus ist massiv genug.
    > Meiner Meinung nach wird "massiv" massiv
    > überbewertet.


  16. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: GEZahlt 04.03.09 - 13:08

    It's me, Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Erst für den Fernseher zahlen und dann noch die
    > GEZ = fail
    > ...


    Für die GEZ zahlen ist schon Epic Fail.......

  17. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: einmal zahler 04.03.09 - 13:17

    > Hm, äh, warum drückst du dann hier jedem deine Meinung aufs Auge?
    > Ziemlich kleinkariert.

    Meine Meinung bezieht sich auf das Versagen eines exzellenten Spiels, nämlich des Spiels, das im Artikel erwähnt wird. Dass du diese Meinung nicht teilst, ist kein Problem, aber sie verbieten zu wollen, ist kleinkariert.

  18. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: surfenohneende 04.03.09 - 13:24

    M$ will mit dir und den Anderen Geld machen, ist doch logisch,
    nur dass M$ (seit vielen Jahren) kein Gewissen (mehr) hat.
    Denn sonst würde es weder WPA&WGA noch activeX geben und der
    Internet Exploder würde sich schon seit der 1. Version durchgängig
    bis heute an die Standards halten (und er währe nicht so stark mit
    den System-Innereien von Windows verwachsen).
    usw.

  19. Re: doppelt zahlen = fail

    Autor: MegaTefyt 04.03.09 - 13:33

    Die Berechtigung haben sie. Wenn man alleine die Massen und Leistungsstärke der Server sieht, die dafür notwendig sind, und die dafür nötigen Wartungskosten, Personalkosten für 24h-Support (der notwendig ist!) usw. usw. Da kommt einiges zusammen, das ist nicht kostenlos zu handlen. Frag doch mal bei Blizzard an, ob sie dir eine Kostenaufstellung schicken, dann hättest du eine Antwort auf deine Zweifel.

    Nun kommst du sicher mit dem Beispiel Guild Wars, aber die haben ein anderes Server-System mit Instanzen und die Hauptstädte kommen eher einer Multiplayer-Lobby im Deluxe-Design gleich. Auch wenns komisch klingt, aber das ist nicht mit Spielen wie WoW vergleichbar, die nicht instanziert sind.

    Und falls du nun Shooter o.ä. als Beispiel bringst: da sind die meisten Server auch "privat" und nicht vom Hersteller. Die Kosten dafür trägt also jemand anderes.

  20. Re: RollerEx

    Autor: Exroller 04.03.09 - 13:38

    > Ich mag meine Rolex GMT Master II halt mehr.

    Betreffendes Spiel und Rolex liegen unbedingt im gleichen Preissegment und lassen valide Vergleiche zu.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,49€
  3. (-55%) 17,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00