1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Presto - Instant-On für Windows…
  6. Thema

Bei den Bootzeiten …

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Win4Lin bootet in 4s

    Autor: so-isses 04.03.09 - 17:04

    Vor einigen Jahren: Windows 95 auf einem Celeron 400 (Linux-PC) in einer win4Lin-VM gestartet.

    Bootzeit: 4 Sekunden !!

  2. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Alternativvv 04.03.09 - 17:04

    interessant, ohne es gesagt zu haben bin ich plötzlich windows user. naja, beschränkter horizont eines apple-users wirds sein.

    sehe trotzdem den vorteil der vm-lösung in dem zusammenhang nicht. ob macos oder windows im standby, ausser deinem schlagenden argument "ist trotzdem Müll" scheint es da nicht viel zu geben...

  3. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Alternativvv 04.03.09 - 17:08

    Meldrian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin wirklich am kämpfen aber ich kann den
    > Drang einfach nicht unterdrücken........

    lol ich konnte mich ganz knapp noch beherrschen... ;)

  4. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: dielängezählt 04.03.09 - 17:08

    30 cm

  5. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: addydaddy 04.03.09 - 17:10

    aha, und worum ging es dann :P

  6. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Alternativvv 04.03.09 - 17:11

    verstehe den witz net (ausser es geht darum sich allgemein über sicherheitslücken in windows zu amüsieren?)

  7. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: DrAgOnTuX 04.03.09 - 19:18

    steuermässig gesehen: wiedermal typisch hinterwäldlerdeutschland...

    unsere steuererklärungssoftware basiert auf java und ist somit auf linux, windows, mac osx, opensolaris, etc. lauffähig...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.09 19:19 durch DrAgOnTuX.

  8. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: thomasg 04.03.09 - 19:19

    Eine VM bringt kaum zusaetzliche Sicherheit. Scheint sich noch nicht rumgesprochen zu haben.

    Was das Macbook in der Rechnung beitragen soll ist mir noch mehr schleierhaft.

  9. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Süden 04.03.09 - 19:36

    usp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Windows kann man auch nicht auf jedem Rechner
    > installieren.


    Windows darf man aber auf jedem PC installieren. Mac OS X nicht.

  10. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: kendon 04.03.09 - 19:47

    architekturen oder hardwarekomponenten, die eine installation des betriebssystems technisch unmöglich machen. wer zu schwache hardware kauft ist selber schuld.

  11. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Bootmaster 04.03.09 - 19:49

    Ich boote unter einer stunde YEAH!!!

  12. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: dersichdenastlachte 04.03.09 - 20:17

    Ich önnte mir ja eine Stoppuhr nehmen und dir die genau Zeit nennen, ist mir aber zu doof. Bilde dir halt etwas auf deine elitäre Bootzeit ein.Ansonsten siehe ebenfalls oben, zwecks Erfahrung.

  13. ...nicht so kritisch

    Autor: inselberg 05.03.09 - 04:56

    man kann ja schon froh sein wenn sie nicht "windoof" benutzen - die "akademiker" ;)

  14. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Der Kaiser! 05.03.09 - 05:09

    > Mein XP bootet schneller als dein OSX
    Meine Oma ist schneller in ihren Schuhen als dein Opa in ihren Socken!


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  15. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Der Kaiser! 05.03.09 - 05:14

    > Unsere Steuererklärungssoftware basiert auf Java und ist somit auf Linux, Windows, Mac OSX, OpenSolaris, etc. lauffähig...
    Wie heisst diese? Was kostet sie? Wo kann man sie herunterladen?


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  16. Re: Win4Lin bootet in 4s

    Autor: Der Kaiser! 05.03.09 - 05:25

    > Vor einigen Jahren: Windows 95 auf einem Celeron 400 (Linux-PC) in einer Win4Lin*-VM gestartet.

    > Bootzeit: 4 Sekunden!!

    *https://www.golem.de/0703/51234.html


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  17. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Bouncy 05.03.09 - 08:11

    Der Kaiser! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Unsere Steuererklärungssoftware basiert auf
    > Java und ist somit auf Linux, Windows, Mac OSX,
    > OpenSolaris, etc. lauffähig...
    > Wie heisst diese? Was kostet sie? Wo kann man sie
    > herunterladen?

    es geht nicht um die programme an sich, es geht um das elster-modul zur übermittlung der erklärung an das finanzamt. ohne das ist es witzlos die erklärung am PC zu machen...

  18. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: cos3 05.03.09 - 08:26

    das geht auch über ein web-frontend..

  19. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: DrAgOnTuX 05.03.09 - 15:20

    Solltest du kein Schweizer sein, bringt dir diese Software nichts.
    Es sei denn du möchtest lieber in der Schweiz Steuern zahlen als in Deutschland (was ich dir nicht verübeln kann). Aber dazu bräuchte es noch ein bisschen mehr Aufwand als nur die schweizer Steuererklärungssoftware herunterzuladen.

  20. Re: Bei den Bootzeiten …

    Autor: Der Kaiser! 06.03.09 - 00:09

    > Solltest du kein Schweizer sein, bringt dir diese Software nichts. Es sei denn du möchtest lieber in der Schweiz Steuern zahlen als in Deutschland (was ich dir nicht verübeln kann).
    Bin ich nicht. ^^

    > Aber dazu bräuchte es noch ein bisschen mehr Aufwand als nur die schweizer Steuererklärungssoftware herunterzuladen.
    Ich hab es nur erwähnt, weil es hier vielleicht den einen oder anderen interessiert. Mir war nämlich so das unter Linux Steuererklärungssoftware Mangelware sind.


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. IDS GmbH, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

  1. Onlinehandel: Eigene Logistik liefert die Hälfte der Amazon-Pakete aus
    Onlinehandel
    Eigene Logistik liefert die Hälfte der Amazon-Pakete aus

    Eine aktuelle Schätzung zum Paketvolumen bei Amazon in den USA geht davon aus, dass etwa die Hälfte aller Amazon-Pakete vom unternehmenseigenen Logistikzweig ausgeliefert werden.

  2. Windows 7: Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar
    Windows 7
    Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar

    Microsoft bietet über Partner kleinen und mittelständischen Unternehmen auch in Deutschland an, einen erweiterten Support für Windows 7 zu kaufen. Eigentlich sollte der erweiterte Support bereits seit knapp zwei Wochen verfügbar sein.

  3. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.


  1. 11:15

  2. 10:45

  3. 14:08

  4. 13:22

  5. 12:39

  6. 12:09

  7. 18:10

  8. 16:56