Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breitbandinternet über Funk macht…

Internet über Funk stört Kabelnetze? Aber nur, wenn sie auch da sind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internet über Funk stört Kabelnetze? Aber nur, wenn sie auch da sind

    Autor: PG 05.03.09 - 16:55

    Das Problem in den Gebieten, die jetzt mit Funk angebunden werden sollen, ist doch gerade, dass dort weder die Telekominfrastruktur, noch die TV-Kabelinfrastruktur eine Breitbandversorgung ermöglichen.

    Beim TV-Kabel liegt das nicht selten daran, dass schlicht und einfach kein Kabel liegt.

    Und wo kein Kabel ist, kann auch nix gestört werden.

  2. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Aber nur, wenn sie auch da sind

    Autor: Landei 05.03.09 - 18:32

    Da stimme ich voll zu!

  3. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Aber nur, wenn sie auch da sind

    Autor: eisbaer113 05.03.09 - 18:50

    Naja ihr lasst außer acht das Ortschaften nahe beieinander liegen könne und ein Teil davon Kabel hat und ein Teil nicht!
    Ich wohne z. B. in einem Ort mit Kabel aber 3 Ortschaften um mich rum die jeweils nur 1-2 km entfernt sind haben keinen Kabelanschluss. Schön für die wenn sie dann Internet über Funk bekommen, aber ich würd k**** wenn ich dadurch in meinen Kabel ne Störung bekomm!

  4. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Aber nur, wenn sie auch da sind

    Autor: PG 05.03.09 - 21:05

    Die Strahlungsstärke nimmt im Quadrat zur Entfernung ab.

    Nach 1-2km ist also nicht mehr allzuviel da, außer der Ort, der versorgt werden soll, wird gegrillt.

    Eine entsprechende Infrastruktur kann ja durchaus so ausgelegt werden, dass die Randgebiete gezielter versorgt werden, um die Nachbarorte ggf. nicht zu stören.

  5. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Die hätten eben geschirmte Kabel verbauen müssen !

    Autor: Ralf L.K. 06.03.09 - 01:28

    Die Kabelbetreiber verbreiten groben Unfug.

    Ihre Koaxkabel müssen schon seit Ewigkeiten ohne Abstrahlung das Signal übertragen und sie sind somit auch frei von Störmöglichkeiten von außen.

    Zudem ist die Unlogik = Nicht versorgte Gemeinde hat gleichzeitig Kabelnetz mit Internetzugang Unsinn.
    Es trifft Gemeinden, die keine Infrastruktur haben und meist entlegene Häuser.

  6. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Die hätten eben geschirmte Kabel verbauen müssen !

    Autor: anonymoiusre08g67re0g6re08 06.03.09 - 01:57

    bin kabel nutzer, selbst ein dect telefon bringt probleme beim kabel modem auf.

    ist keine neue erfindung um die konkurenz weg zu halten. auf diese problematik wird schon länger hingewiesen.

  7. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Aber nur, wenn sie auch da sind

    Autor: ABBA 06.03.09 - 02:05

    Wie wäre es denn mit Richtfunk? Das klappt prima, ermöglicht riesen bandbreiten und stört niemanden...

  8. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Die hätten eben geschirmte Kabel verbauen müssen !

    Autor: lol123 06.03.09 - 02:26

    LOL ?

    Hab auch nen DECT Telefon und ein Kabel Modem und die beiden
    sind 1 Meter von einander entfernt. Keine Störung.

    Und als das vor 3 Jahren von einem Techniker verlegt wurde
    stand das Telefon schon da

  9. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Die hätten eben geschirmte Kabel verbauen müssen !

    Autor: FunkUser 06.03.09 - 09:26

    In deinem Kabelmodem liegt der Hase im Pfeffer begraben^^

    Die Kabel selbst werden schon abgeschirmt sein, denn sonst würden diese sich gegenseitig beeinflussen, da technisch bedingt grundsätzlich immer viele Kabel gebündelt sind.

    Die Kabelbetreiber sollten sich da eher um korrekt abgeschirmte Endgeräte kümmern.

    Das selbe Phänomen hätte ich dann ja bei meinen WLAN-Geräten oder sonstigen Geräte in meinem Haushalt, die auf Funk basieren. Aber da meine Geräte korrekt funkentstört sind (da gibt es glaub ich eine bestimmte vorgeschriebene DIN-Norm), habe ich auch absolut kein Problem mit irgendwelchen Störungen durch Funknetze^^

    In meinen Augen ist das nur eine billige Ausrede um diese mögliche Alternative als potentielle Konkurrenz noch vor Verabschiedung durch die regulierungsbehörde auszumerzen.

  10. Re: Internet über Funk stört Kabelnetze? Aber nur, wenn sie auch da sind

    Autor: blind 06.03.09 - 14:08

    Das will ich sehen, dass du Richtfunk in alle ländlichen Gegenden zu ALLEN noch nicht angeschloßenen Haushalten aufbaust...
    Viel Spaß

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. ITC Consult GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    1. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
      Datenschutz
      18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

      Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

    2. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
      Erneuerbare Energien
      Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

      Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.

    3. Wochenrückblick: Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz
      Wochenrückblick
      Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz

      Golem.de-Wochenrückblick EU-Unterhändler bürokratisieren mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter das Internet. Am Mars geht Opportunity in Rente. Zurück auf der Erde fühlen wir uns eingeschnürt.


    1. 13:16

    2. 11:39

    3. 09:02

    4. 19:17

    5. 18:18

    6. 17:45

    7. 16:20

    8. 15:42