Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinderpornoverdacht gegen SPD…

es hat begonnen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es hat begonnen...

    Autor: addydaddy 05.03.09 - 17:36

    Verdacht auf Besitz von Kinderpornografie -> Karriere im Ar...

    Egal ob sich der Verdacht jetzt als richig oder falsch erweist, der Typ ist weg vom Fenster.

    Eine elegante Art, sich unbequemer Leute zu entledigen...

  2. Re: es hat begonnen...

    Autor: Kouta 05.03.09 - 17:38

    Jop, beim lesen des Artikels fragt man sich gleich, was aus der guten alten Unschuldsvermutung geworden ist. In dubio pro reo scheint für Personen in der Öffentlichkeit nicht zu gelten.

  3. Re: es hat begonnen...

    Autor: World of Poo 05.03.09 - 17:41

    Übrigens eine Frage, die sich die Redakteure von Golem.de auch stellen sollten.

    Alleine die Tatsache, dass eine IT-Newspage über dieses Thema berichtet, das so nicht mal im entferntesten was mit IT zu tun hat (okay, er hat angeblich eine DVD bessesen..), riecht mir persönlich sehr stark nach politischer Meinungsmache.

    Auch wen Golem augenscheinlich auf den ersten Blick recht sachlich berichtet, hat das hier mal gar nichts zu suchen.

  4. Re: es hat begonnen...

    Autor: Im Zweifel schuldig 05.03.09 - 17:44

    > Jop, beim lesen des Artikels fragt man sich gleich, was aus der guten alten Unschuldsvermutung geworden ist.
    Und das gerade bei einer Partei, die besonders Stolz auf ihre achso demokratische Gesinnung ist.
    Hauptsache, die 0 geretteten Kinder freuen sich...

  5. Unschuldsvermutung ...

    Autor: Andreas Heitmann 05.03.09 - 17:44

    Die Unschultsvermutung gillt m. E. nach doch nur in den USA. Hier in Deutschland ist man erst einmal schuldig, bis das Gegenteil bewiesen ist. Ganz gleich, um was es sich handelt.

    Und der Spruch "Ist der Ruf erst Ruiniert, lebt es sich gar ungeniert" trifft wohl in den wenigsten Fällen wirklich zu.

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  6. Re: es hat begonnen...

    Autor: hwguy 05.03.09 - 17:44

    es hat gewaltig was mit it zu tun, da sich dieser mann aktiv gegen internet filterei eingesetzt hat - ein schelm wer da böses denkt.

  7. Re: es hat begonnen...

    Autor: Herb 05.03.09 - 17:44

    Kouta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In dubio pro reo scheint für
    > Personen in der Öffentlichkeit nicht zu gelten.

    Wieso sollte die galoppierende Volksverblödung bei Staatsanwälten aufhören? Auch für die ist es längst das Höchste, mal auf RTL zu sehen gewesen zu sein.

    Moralischer Anspruch? Bezahlt mir keinen Cayenne.

  8. Re: es hat begonnen...

    Autor: Tyler Durden 05.03.09 - 18:53

    World of Poo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Übrigens eine Frage, die sich die Redakteure von
    > Golem.de auch stellen sollten.

    An dem Artikel von Golem ist wirklich nichts auszusetzen
    Er gibt die Tatsachen so gut wie möglich wieder und lässt Tauss selber auch zu Wort kommen
    fairer Umgang mit einem brisanten Thema

    Man kann es nicht mehr wegschweigen, dass seine Immunität aufgehoben und seine Räume durchsucht werden

    > Alleine die Tatsache, dass eine IT-Newspage über
    > dieses Thema berichtet,

    Hat z.b. heise auch

    > das so nicht mal im
    > entferntesten was mit IT zu tun hat (okay, er hat
    > angeblich eine DVD bessesen..), riecht mir
    > persönlich sehr stark nach politischer
    > Meinungsmache.
    >
    > Auch wen Golem augenscheinlich auf den ersten
    > Blick recht sachlich berichtet, hat das hier mal
    > gar nichts zu suchen.

    Du hast ganz offensichtlich keine Ahnung, wer Tauss ist
    Such alleine mal bei Golem nach Tauss und die Zusammenhänge werden wohl etwas klarer

    TD


  9. Re: es hat begonnen...

    Autor: paranoid 05.03.09 - 18:55

    Zum Glück ist hier niemand paranoid!!!
    Auch andersherum wird ein Schuh draus. Evtl wollte der Herr die Verschärfung verhindern, um ungestörter Kinderpornos runterzuladen...
    Ein kleiner Denkanstoß!
    Keiner von uns, weiß wie es wirklich ist, aber jeder glaubt es zu wissen. Manchmal tut etwas weniger Paranoia auch ganz gut.

  10. http://de.wikipedia.org/wiki/Unschuldsvermutung

    Autor: Andreas Reitmann 05.03.09 - 18:56

    Edit vom Mod: Plump. Der Fake-Account ist dicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.09 18:59 durch uk (Golem.de).

  11. Re: es hat begonnen...

    Autor: addydaddy 05.03.09 - 19:55

    Skepsis ist nicht gleich Paranoia!

  12. Re: es hat begonnen...

    Autor: Weißnixwurst 05.03.09 - 21:55

    Als ich das gelesen habe, dachte ich "Der Tauss hat doch der Legehenne Paroli geboten, jetzt wird er fertiggemacht."

    Klar, wir kennen alle die Wahrheit nicht, aber ich traue dieser Polit-Bande alles zu. Und wenn nun die SPD umgehend fordert er möge sein Mandat zurückgeben, riecht das nach abgekartetem Spiel.

    Oder jeder wußte, daß der Tauss ...

    Oder. Oder.

  13. Re: es hat begonnen...

    Autor: Theorie 05.03.09 - 22:02

    Meine theorie:

    Politiker sind so viel beschäftigt, das sie ihre eigenen kinder so selten sehen. Deswegen gucken alle aus der SPD kipornos, weil sie ihre kinder so sehr vermissen.

  14. Re: es hat begonnen...

    Autor: bitte_löschen ! 05.03.09 - 22:11

    ich mag die spd auch nicht...aber das geht zu weit!

  15. Re: es hat begonnen...

    Autor: Kritiker 05.03.09 - 22:56

    Das stinkt doch alles zum Himmel. Der Tauss twittert auch. Siehe https://twitter.com/Tauss

    Er nutzt dafür TwitterFon mit seinem iPhone (!).

    "Es habe 23 Verbindungen per SMS und MMS gegeben, wobei ein kinderpornografisches Video von Tauss an den Verdächtigen versandt worden sein soll, so Spiegel Online weiter."

    Dummerweise kann ein iPhone aber keine MMS verschicken...

    Gut, dann hat er vielleicht ein 2. Handy, es wurden ja auch angeblich 2 Nummern gefunden.

    Aber mal ehrlich? Tauss ist kein DAU wie die üblichen Politiker die sich ihre Mails vorlesen lassen. ("Tauss gilt als Technik- und Internetexperte. " siehe SpON)
    Ich glaube auch nicht, das er so dumm ist und sich KiPo auf DVD an seine Privatadresse (!) schicken lässt.

  16. Re: es hat begonnen...

    Autor: redwolf 05.03.09 - 23:27

    Haupsache die 0 vorhandenen Terroristen wurden geschnappt...

  17. Re: es hat begonnen...

    Autor: redwolf 05.03.09 - 23:29

    ... um damit politisch in die Kritik zu geraten.
    Als Politiker schwimmst du doch meistens mit dem Strom. Er anscheindend nicht. Ziemlich ungewöhnlich.

  18. Re: Ursula auch durchsuchen

    Autor: redwolf 05.03.09 - 23:42

    Ich fordere Ursula auch zu durchsuchen. Da wird bestimmt auch Kinderpornographie gefunden.

  19. Re: Ursula auch durchsuchen

    Autor: :-) 06.03.09 - 00:26

    Es gibt Frauen, die lassen vorsichtshalber nur Kaiserschnitt machen, um ihre Kinder nicht vaginal unsittlich zu berühren.

  20. 1984

    Autor: Indianer 06.03.09 - 01:06

    Ein guter Hacker kann "Beweise für eine Straftat" auf die Festplatte jedes beliebigen PCs schieben. Um so einfacher wird es, wenn der Nutzer mit Windows ins Internet geht und die Angriffspunkte standartisiert sind. Ein Handy ist auch nichts anderes als ein mobiler PC und grundsätzlich angreifbar. Jeder Internet- oder Handynutzer trägt somit das Risiko, völlig überraschend und unschuldig für irgendetwas angezeigt zu werden.

    Von einem Bundestagsabgeordneten setzte ich mehr Intelligenz voraus als von einem durchgeknallten Triebtäter. Er müsste wissen, daß mit der Daten- Vorratsspeicherung die Telekommunikations- Überwachung in Deutschland lückenlos ist.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Kratzer Automation AG, Unterschleißheim
  3. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  2. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  3. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.


  1. 17:18

  2. 17:01

  3. 16:51

  4. 15:27

  5. 14:37

  6. 14:07

  7. 13:24

  8. 13:04