Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinderpornoverdacht gegen SPD…

Es wird eng für den "hochwerten" Herrn Tauss!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wird eng für den "hochwerten" Herrn Tauss!

    Autor: Die armen Kinder! 05.03.09 - 21:07

    http://www.n-tv.de/1115033.html

    "Der SPD-Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss steht nach dem Fund von Kinderporno-Bildmaterial in seinen Räumen unter Erklärungsdruck".

    Keine Toleranz mit Kinderschändern! Keine Akzeptanz von Vergewaltigern! Kinderpornografie bekämpfen!



  2. Lieber Herr oder Frau Blockwart in einem Rechtsstaat gilt

    Autor: sregsg 05.03.09 - 21:08

    http://de.wikipedia.org/wiki/Unschuldsvermutung

  3. Re: Es wird eng für den "hochwerten" Herrn Tauss!

    Autor: addydaddy 05.03.09 - 21:09

    > Kinderpornografie bekämpfen!

    Bin Deiner Meinung.

    Aber wird KiPo dadurch bekämpft, dass Zugriffe auf Seiten gesperrt werden, die auf DEUTSCHEN Servern liegen?

    Oder eher dadurch, dass man die Betreiber verfolgt?

    Was macht Deiner Meinung nach mehr Sinn?

  4. Re: Lieber Herr oder Frau Blockwart in einem Rechtsstaat gilt

    Autor: sregsg 05.03.09 - 21:10

    er war ja auch mal ein kind, heisst es nicht : "Forever young" ?

  5. Re: Lieber Herr oder Frau Blockwart in einem Rechtsstaat gilt

    Autor: svfffffy 05.03.09 - 21:13

    erst einmal hat er trotzdem als Unschuldig zu gelten:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Unschuldsvermutung

    und wenn man Kipo bekämpfen will sollte man doch bitte mal die Server in den USA, den Niederlanden, Australien ... DEUTSCHLAND abschalten und das Personal für der Verfolgung der Verbrechen aufstocken und ausrüsten:

    http://nix.over-blog.de/article-27864400.html

  6. Re: Lieber Herr oder Frau Blockwart in einem Rechtsstaat gilt

    Autor: erinnerer 05.03.09 - 21:13

    sregsg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > de.wikipedia.org


    kennt man ja. die ganze linux-community hat jahrelang behauptet, dass hans reiser unmöglich der mörder seiner frau sein kann. und dass es keine beweise gibt...und dass er unschuldig ist...und blabla blabla dumm rummsülz....

    das ende vom lied....nachdem die beweislast erdrückend war, hat die ratte den mord gestanden....jahre später! ich war mir aber von anfang an sicher, dass die sau seine frau ermordet hat!!!!

  7. Re: Lieber Herr oder Frau Blockwart in einem Rechtsstaat gilt

    Autor: frhnnn 05.03.09 - 21:18

    jetzt wird es noch mieser. Ja auch Hans Reiser hatte wie jeder andere Mensch bis zum Urteil das Recht auf die Unschuldsvermutung. Die beiden Fälle haben trotzdem nichts miteinander zu tun und es ist so ziemlich das mieseste was Sie tun konnten einen anderen Fall herauszuziehen der hier gar nichts damit zu tun hat um jetzt diese Unterstellung zu untermauern.

    Nein lieber Blockwart. Leben wir in einem Rechtsstaat dann gilt das:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Unschuldsvermutung

    Bis vor Gericht etwas anderes erwiesen wurde.

    P.S. wobei es natürlich auch genügend Urteile gegeben hat bei denen man später festgestellt hat dass sie Falsch waren.

    http://nix.over-blog.de/article-27864400.html

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. interhyp Gruppe, München
  3. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  4. inovex GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 149,85€ + Versand)
  2. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  3. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  4. 14,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
    Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
    Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

    Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

  2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
    AVG
    Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

    Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

  3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
    Gamestop
    Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

    Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


  1. 14:32

  2. 12:00

  3. 11:30

  4. 11:00

  5. 10:20

  6. 18:21

  7. 16:20

  8. 15:50