Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft bietet Live Messenger für…

für Kinder von 8 bis 12 Jahren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. für Kinder von 8 bis 12 Jahren

    Autor: Housemeister 05.03.09 - 20:01

    Auf die Jungs in diesem Alter mag das vielleicht noch zutreffen, allerdings scheint man vergessen zu haben, dass Mädels um die 12 Jahre von der Entwicklung her ihrem Alter voraus sind.
    Ich bin in einem Forum registriert, in dem auch welche um die 12 und 13 rumgeistern und die machen ganz sicher nicht den Eindruck, als bräuchten sie so einen Kindermessenger und würden nicht einmal im Traum daran denken, sich so ein Stück Software zu installieren.
    Da kommt der normale Messenger drauf und gut ist. Durch Erfahrungen anderer sind jene Personen auch in der Lage Perverse von normalen Leuten zu unterscheiden und entsprechend zu reagieren. Mag vielleicht nicht auf alle zutreffen, aber schätzungsweise auf die meisten.

    Was Kinder <10 angeht, wäre so ein Messenger vielleicht keine ganz so schlechte Idee. Fehlen nur noch zeitliche Restriktionen und man könnte das als nützlich ansehen.

    Insgesamt würd ich aber sagen "Zielgruppe verfehlt".

  2. Re: für Kinder von 8 bis 12 Jahren

    Autor: rugel 05.03.09 - 21:17

    Außerdem sollte man Kinder nicht unterschätzen - Restriktionen sind dazu da ausgehebelt zu werden und gerade Kinder kommen da auf Ideen die Erwachsene (nie) hätten.

    Gute Idee hin oder her, Software speziell für Kinder sollte oder besser darf keine Werbung enthalten (siehe "Klicktipps" auf den Screenshots).

    Zumindest sollte es so sein - hoffen kann man ja noch

  3. amerikanische Kinder sind geistig weniger reif als europäische

    Autor: bevormunder 05.03.09 - 22:02

    Housemeister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf die Jungs in diesem Alter mag das vielleicht
    > noch zutreffen, allerdings scheint man vergessen
    > zu haben, dass Mädels um die 12 Jahre von der
    > Entwicklung her ihrem Alter voraus sind.

    Das mag hier in Europa zutreffen, aber in den Ami-Landen sind die Kinder und Jugendlichen aufgrund der dermaßen strikten Bevormundung im Schnitt sicherlich 3 bis 4 Jahre hinter den Europäern.
    16 jährige Amerikaner sind in der Regel auf den geistigen Neveau von max. 14 jährigen Europäeischen Jugendlichen.

  4. Re: amerikanische Kinder sind geistig weniger reif als europäische

    Autor: KoK 06.03.09 - 08:54

    Da stimme ich nur zu!
    Wenn man sich die Amis und ihre Moralvorstellungen anguckt weiß man ja das es stimmt was hier behauptet wird!
    Während nen Ami noch mit teilweise 16 denkt die Kinder bringt der Storch, kann ich sagen das mein gerade mal 6 Jähriger Bruder schon gut weiß wo sie her kommen und das finde ich auch gut so ( nur halt die "genaueren" details weiß er nicht^^).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  2. Dataport, Verschiedene Standorte
  3. Lotum GmbH, Bad Nauheim
  4. ASK Chemicals GmbH, Hilden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 11,50€
  2. (-55%) 8,99€
  3. für 2€ (nur für Neukunden)
  4. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

    1. Grafikkarte: Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
      Grafikkarte
      Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß

      Nächste Woche soll die Geforce GTX 1660 Ti erscheinen, welche zwar Nvidias Turing-Architektur, aber keine RT- oder Tensor-Cores nutzen soll. Dafür scheint der Grafikchip aber ziemlich viel Platz zu belegen.

    2. Core i9-9980HK: Intel plant acht Kerne für Notebooks
      Core i9-9980HK
      Intel plant acht Kerne für Notebooks

      Bisher verkauft Intel die Coffee Lake Refresh genannten Octacores nur für Desktop-Systeme, in einigen Wochen wird sich das ändern: Der Hersteller arbeitet an 45-Watt-Chips mit acht Kernen für unterwegs.

    3. Deep Learning Supersampling: Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
      Deep Learning Supersampling
      Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

      Nach Kritik an Deep Learning Supersampling hat sich Nvidia geäußert: In Battlefield 5 und Metro Exodus sollen Updates die Qualität der Kantenglättung erhöhen, die bisher vor allem in 1440p und 1080p nicht überzeugt.


    1. 13:49

    2. 13:20

    3. 12:53

    4. 16:51

    5. 13:16

    6. 11:39

    7. 09:02

    8. 19:17