1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon.com kauft Spiele zurück

Amazon wird bald so mächtig ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon wird bald so mächtig ...

    Autor: Teebeuteller 06.03.09 - 10:47

    Amazon wird bald so mächtig wie Google.

  2. Re: Amazon wird bald so mächtig ...

    Autor: fakten 06.03.09 - 10:52

    fakten?

  3. Re: Amazon wird bald so mächtig ...

    Autor: FranUnFine 06.03.09 - 10:57

    Da gibt es so eine nette Animation (war, glaube ich ein Abschlussprojekt), in der ausgemalt wird, was passieren könnte, wenn Amazon und Google jemals zusammengehen.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Amazon wird bald so mächtig ...

    Autor: ja 06.03.09 - 11:00

    ja

  5. Googlezon EPIC

    Autor: Wie immer.. 06.03.09 - 11:10

    http://de.wikipedia.org/wiki/Googlezon

  6. Re: Amazon wird bald so mächtig ...

    Autor: fakten 06.03.09 - 11:12

    und wo sind die fakten?

  7. Re: Amazon wird bald so mächtig ...

    Autor: FranUnFine 06.03.09 - 11:13

    fakten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wo sind die fakten?

    Keine Ahnung, ich denke immer nur an meine Leser.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. ja, sehr schön.

    Autor: fvasfdv 06.03.09 - 13:27

    ich hatte schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass sich qualität, service und günstige preise vereinen lassen.

    eigentlich hasse ich monopole, aber es gibt einfach niemanden, der amazon das wasser reichen kann.

  9. Naja

    Autor: Bempler 06.03.09 - 14:00

    fvasfdv schrieb:

    > eigentlich hasse ich monopole, aber es gibt
    > einfach niemanden, der amazon das wasser reichen
    > kann.

    Das ist Unsinn.

    Es gibt ETLICHE kleine Händler, die auf
    gleichem Niveau operieren.

    Wer allerdings nur auf den Preis achtet,
    den kleine Händler oft gar nicht erreichen
    können, ist man selbst schuld, wenn man
    selbst zur Bildung eines Monopols beiträgt.

    (Mal davon abgesehen, dass bei weitem nicht
    alles bei Amazon günstig ist.)

  10. Re: Naja

    Autor: Alexey 06.03.09 - 15:26

    Hab eben auch schon mal geschrieben. Ich hab gerade gute Erfahrungen mit trade-a-game gemacht. Ich hatte bei Amazon noch nie so einen hilfsbereiten Kontakt - da lohnt es sich auch mal die kleinen Händler auszuprobieren. Aber stimmt schon, in vielen Bereichen ist Amazon einfach der unerreichbare Riese.

  11. Re: Amazon wird bald so mächtig ...

    Autor: IT-Unglaublicher 06.03.09 - 18:17

    > Keine Ahnung, ich denke immer nur an meine Leser.

    Dann hast Du das falsche im Focus. Dir sollte mal jemand einen Spiegel vorhalten!




    [ (c) IT-Unglaublicher ]

  12. Re: Naja

    Autor: nixchecker123123 07.03.09 - 00:00

    Alexey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hatte bei Amazon noch nie so einen
    > hilfsbereiten Kontakt - da lohnt es sich auch mal
    > die kleinen Händler auszuprobieren.

    Den Satz versteh ich nicht.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen
  3. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Landkreis Stade, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12