Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Buchhandel plant E-Book…

Perry Rhodan - Silver Edition

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: Quizzler 07.03.09 - 14:11

    Wo bekomme ich die (natürlich in Deutsch) als eBook her?

  2. Re: Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: Sharra 07.03.09 - 14:16

    Im zweifelsfall wohl nur illegal gescannt, aber ich bezweifle dass sich einer die Mühe gemacht hat die ganze Reihe einzuscannen. Dazu sind es einfach zu viele Bücher, die noch dazu schlecht auf einen normalen Flachbettscanner passen.

  3. Re: Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: qwe 07.03.09 - 14:54

    also ich weis das es die bände 1-50 online als pdf gibt. hab sie nicht geladen aber mal auf ner lanparty gesehen. woher der sie hat weis ich nicht.

  4. Re: Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: LuciLu 07.03.09 - 15:16

    hello!
    mal den esel fragen der hat mir geholfen ;)

    lg
    LuciLu

  5. Re: Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: Ork 07.03.09 - 15:51

    Schau auf perry-rhodan.net
    Dort gibts irgendwo einen Link zu Shops die Perry Rhodan Ebooks verkaufen. Sind aber ziemlich teuer. Gebrauchte echte Bücher sind um einiges billiger.

  6. Re: Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: pj 07.03.09 - 16:04

    by buecher.de zum Beispiel

  7. Perry Rhodan ist Tot! - Es lebe Mark Brandis!

    Autor: Mark Brandis 07.03.09 - 17:13

    Soviel zu Perry Rhodan.

  8. Mark Brandis ist tot, es lebe Perry Rhodan

    Autor: Perry Rhodan 07.03.09 - 18:23

    Mark Brandis hat es mit seiner Serie auf 31 Hefte geschafft und die wurde 1987 beendet ... Perry Rhodan steht aktuell bei 2481 und läuft und läuft und läuft...

    So viel zu Mark Brandis!

  9. Re: Mark Brandis ist tot, es lebe Perry Rhodan

    Autor: Salvor Hardin 08.03.09 - 00:20

    Zitat: "Mark Brandis hat es mit seiner Serie auf 31 Hefte geschafft und die wurde 1987 beendet ... Perry Rhodan steht aktuell bei 2481 und läuft und läuft und läuft..."

    Es sind 31 BÜCHER (nicht Hefte), und alle von einem Autor. Und ausserdem sind die beiden offiziell befreundet (siehe http://www.perry-rhodan.net/aktuell/news/2008092502.html) :-)

    Also kein Kriegsgrund!

  10. Re: Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: Silver Sürfer 08.03.09 - 11:05

    Wenn dir Silver Edition nichts sagt, dann sag spar dir doch einfach einen Kommentar.

    Die PR Hefte findet man überall, aber die Silberbände gibt es einfach nicht offiziell als eBook.

    So weichen sicherlich SEHR viele Leser auf die kursierenden, teilweise qualitativ einwandfreien, Scans aus.


    Selber Schuld, lieber Verlag.

  11. Re: Perry Rhodan - Silver Edition

    Autor: Zapfenstreich 08.03.09 - 14:40

    Die Silberbände sind mir noch nicht untergekommen, aber ich habe von Leuten gehört, die im Fernsehen Geschichten über Personen gesehen haben, die aus Büchern erfahren haben wollen, dass die Heftromane vollständig als PDFs im Netz herumschwirren... ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KÖNIGSTEINER GmbH, Stuttgart
  2. 4brands Reply, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  3. KV Telematik GmbH, Berlin
  4. Reply AG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. (-63%) 11,00€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10