1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Hawx - Tom Clancy hebt ab

Szenario

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Szenario

    Autor: Turd 09.03.09 - 16:07

    Gibt es das Spiel auch in einer Version wo man zur Abwechslung mal die selbstgerechten Amis verdreschen kann? Dieser obligatorische "wir sind die Guten"-Hurra-Patriotismus geht mir echt langsam auf die Nerven.

  2. Re: Szenario

    Autor: multi 09.03.09 - 16:11

    im multiplayer gehts bestimmt ;) eine singleplayer-kampagne gegen usa wäre aber auch mal ne abwechslung.

  3. Re: Szenario

    Autor: du hast ahnung 09.03.09 - 16:49

    Nenn mir doch mal ein Land was besser als die USA ist? Ohne die USA würdest du wahrscheinlich heute ne schwarze Uniform tragen und irgendwo in der Ukraine (oder wie es dann heissen würde "Großdeutschland Ost") ein Gefangenenlager bewachen.

  4. Re: Szenario

    Autor: Turd 09.03.09 - 16:57

    Na immerhin besser als Gitmo oder Bagram. Da ist man nicht so weit weg von Zuhause.

  5. Re: Szenario

    Autor: unknown entity 09.03.09 - 17:04

    unwahrscheinlich, wenn man bedenkt das ein großteil der gelder die zur finanzierung der kriegsmaschinerie notwendig waren aus den usa stammten.

    die deutsche luftwaffe hätte z.b. ohne ein additivum das von standard oil patentiert war und auch geliefert wurde garnicht abheben können...

  6. Re: Szenario

    Autor: CCCR 09.03.09 - 17:19

    Ohne die Sowjetunion und Stalin meinst du wohl. Die Amischweine sind erst dann in den Krieg getreten als der Sieger schon feststand.

    Hätte es so ausgesehen das Hitler gewinnen würde, hätten sie auch ihn unterstützt und die industrielle Massenvernichtung hätten sie einfach totgeschwiegen.

  7. Re: Szenario

    Autor: historiqer 09.03.09 - 17:26

    Heutzutage gäbe es wahrscheinlich garkeine Gefangenenlager mehr. Alle wären entweder platt, oder assimiliert. Von daher...

    Die "Gewinner" einer Schlacht sind immer die lieben - die schreiben schließlich die Geschichtsbücher ;)

  8. Re: Szenario

    Autor: SoSiehtsAus 09.03.09 - 18:09

    So siehts aus.
    Die wollten einfach nicht das ganz Europa an die Sowjetunion geht, sondern die Hälfte von Europa abhaben.

  9. Re: Szenario

    Autor: trusti 10.03.09 - 10:32

    Ja genau, der Sieg stand schon fest... Ist zwar nur ein Film, aber schau dir mal "Patton – Rebell in Uniform" an und danach befragst du mal Google nach der Person Patton. Vorn dort weg, wirst du ein paar interessante Dinge erfahren.
    Deutschland war so verdammt nahe an einem Sieg über die gesamte Welt, vorbeigeschrammt, dass man sich das kaum vorstellen kann, wenn man nur das lernt, was in den "Siegergeschichtsbüchern" geschrieben wurde.

    Dieses ewige bla bla Deutschland greift Russland an, der Krieg war da schon lange verloren... lächerlich. Knapper als knapp war das ganze und die USA haben den Krieg mit viel Glück gewendet.

  10. Re: Szenario

    Autor: Jesus Jonas 10.03.09 - 10:35

    trusti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dieses ewige bla bla Deutschland greift Russland
    > an, der Krieg war da schon lange verloren...
    > lächerlich. Knapper als knapp war das ganze und
    > die USA haben den Krieg mit viel Glück gewendet.

    das war kein glück. es war die hand gottes.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hoesch & Partner GmbH, Frankfurt am Main
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnhem (Niederlande)
  3. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  4. Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (-83%) 9,99€
  3. 31,49€
  4. Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 7,99€, Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Far Cry 5 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex