Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online Apocrypha - Tech-3-Schiffe…

Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: RaiseLee 10.03.09 - 12:20

    Die Steuerung ist einfach bei allen Schiffen gleich, das hat mir überhaupt net gefallen.

    Wieso kann nicht ein grosses Träges Schiff die Standardsteuerung behalten aber Falcons oder so Arcade mässig gesteuert werden?

  2. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: meph_13 10.03.09 - 12:23

    Du solltest Jumpgate testen. Das müsste in deine Richtung gehen. So mit Cockpitansicht usw.

  3. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: zombiehunter 10.03.09 - 12:26

    Eve ist einfach eher strategisch angelegt, nicht so sehr auf simulation, das eben genannte jumpgate will soetwas wie eve nur eben mit einer first person steuerung werden.

  4. Danke an beide

    Autor: RaiseLee 10.03.09 - 12:39

    Dass muss ich mir wohl mal anschauen.

  5. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: FranUnFine 10.03.09 - 12:39

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Steuerung ist einfach bei allen Schiffen
    > gleich, das hat mir überhaupt net gefallen.
    >
    > Wieso kann nicht ein grosses Träges Schiff die
    > Standardsteuerung behalten aber Falcons oder so
    > Arcade mässig gesteuert werden?


    Die kleinsten steuerbaren Schiffe bei EvE sind Fregatten... Ne Fregatte steuert sich jetzt auch im "echten Leben" nicht unbedingt wie ein Rennboot. Kannst ja mal drum bitten, dass du eine deiner Drohnen steuern kannst.^^

    Und nicht aus dem Hintergrund erklärt, hatte das, zumindest damals™, etwas damit zu tun, dass man die benötigte Bandbreite klein halten wollte.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: Blub 10.03.09 - 13:04

    das hört sich so an wie,
    sie konnten es nicht programmieren
    ;o)

  7. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: FranUnFine 10.03.09 - 13:13

    Blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das hört sich so an wie,
    > sie konnten es nicht programmieren
    > ;o)


    Vielleicht. Ich kenne allerdings kein anderes MMO aus der Zeit von EvE, das mit einem 33.6er-Modem so gut lief wie EvE. Mit FPS-Steuerung hätte man das knicken können.

    UT lief zwar selbst über eine 56k-Leitung ganz nett, aber nett ist - wie wir wissen - auch nur die kleine Schwester von scheiße.^^

    Und bei UT sind auch nicht mal 100 Spieler auf einer "Map".

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: M_D 10.03.09 - 13:22

    Das hatte und hat nix mit der Bandbreite zu tun.
    Ziel ist es den Erfolg des Spielers nicht (allzu) abhängig von seinen Reflexen zu machen, so wie es bei jedem Shooter der Fall ist.

  9. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: Johnny Cache 10.03.09 - 13:25

    M_D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das hatte und hat nix mit der Bandbreite zu tun.
    > Ziel ist es den Erfolg des Spielers nicht (allzu)
    > abhängig von seinen Reflexen zu machen, so wie es
    > bei jedem Shooter der Fall ist.

    Das ist nun auch nicht wahr. Selbst mit meinen 33 Lenzen schlage ich mich bei BF2 noch vergleichsweise gut weil denken™ nicht jedermanns Sache zu sein scheint. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  10. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: FranUnFine 10.03.09 - 13:27

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist nun auch nicht wahr. Selbst mit meinen 33
    > Lenzen schlage ich mich bei BF2 noch
    > vergleichsweise gut weil denken™ nicht jedermanns
    > Sache zu sein scheint. ;)

    Kommt man sich da nicht einsam vor? Und hat man da Spaß?

    DUREIH weiß, unser Spaßteam bei BF:V hat schon viel gestöhnt, weil die anderen Leute im Spiel irgendwie nur den vollkommen sinnlosen "Zerg Rush" als Taktik kannten.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Danke an beide

    Autor: M1AU 10.03.09 - 13:32

    Rein vom Spielprinzip her könnte auch Vendetta-Online deinem Geschmack entsprechen.

  12. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: EvErest 10.03.09 - 13:39

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Steuerung ist einfach bei allen Schiffen
    > gleich, das hat mir überhaupt net gefallen.
    >
    > Wieso kann nicht ein grosses Träges Schiff die
    > Standardsteuerung behalten aber Falcons oder so
    > Arcade mässig gesteuert werden?


    achso aber gut das sich bei WOW nen schurke anders steuern lässt als nen n8elf oder so xD

    eve ist gut wie's ist! deine anregung würde überhaupt nicht zu eve passen!

  13. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: Stalkingwolf 10.03.09 - 14:17

    Es gibt noch andere Taktiken?
    Das spielt man doch so in allen Shootern, bzw. sogar in (fast) allen Multiplayern Spielen.

  14. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: Stalkingwolf 10.03.09 - 14:18

    Ist nun mal halt so im Weltraum.
    Mal Elite (nicht Epic) gespielt?
    Ist nun mal kein Wing Commander



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.03.09 14:19 durch Stalkingwolf.

  15. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: abecede 10.03.09 - 14:19

    EvErest schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > achso aber gut das sich bei WOW nen schurke anders
    > steuern lässt als nen n8elf oder so xD
    >
    > eve ist gut wie's ist! deine anregung würde
    > überhaupt nicht zu eve passen!

    Und auch wieder ganz anders als ein Nachtelfschurke o.O
    Äpfel, Birnen, Bananen?


  16. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: HipHopBoy95 10.03.09 - 14:27

    WORD MAN!!!!

  17. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: zomg 10.03.09 - 14:30

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Die kleinsten steuerbaren Schiffe bei EvE sind
    > Fregatten... Ne Fregatte steuert sich jetzt auch
    > im "echten Leben" nicht unbedingt wie ein
    > Rennboot. Kannst ja mal drum bitten, dass du eine
    > deiner Drohnen steuern kannst.^^
    >

    du hast schonmal ne raumschiffferegatte im luftleeren raum gesteuert ?



  18. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: IT Reporter 10.03.09 - 14:37

    zomg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du hast schonmal ne raumschiffferegatte im
    > luftleeren raum gesteuert ?

    du hast schonmal dein hirn angeschaltet bevor du müll geschrieben hast?

  19. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: FranUnFine 10.03.09 - 14:55

    zomg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du hast schonmal ne raumschiffferegatte im
    > luftleeren raum gesteuert ?

    Sicher. So bin ich hierher gekommen. Leider gibt's die Ersatzteile, die ich brauche, um von dieser Affen-Irrenanstalt wieder herunterzukommen, hier noch nicht - da muss man alles selber bauen, und das dauert leider etwas.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  20. Re: Tolles Spiel aber zu wenig Arcade

    Autor: Neko-chan 10.03.09 - 14:58

    Ah... du hast damals meinen Garten verwüstet... na dir werd ich Heimleuchten *großen Scheinwerfer aufstellt*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.03.09 14:59 durch Neko-chan.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  2. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  3. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41