Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game-TV und Giga: Keine Übernahme…

Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: GIGA 10.03.09 - 13:31

    kT

  2. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: cremoso 10.03.09 - 13:35

    Und warum soltle Giga dies tun?
    Ich kenne das andere nicht mal. Giga ist meiner Meinung nach ein sehr sehr guter Sender

  3. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: asd 10.03.09 - 13:38

    War...

  4. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: GIGA 10.03.09 - 13:42

    cremoso schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum soltle Giga dies tun?
    > Ich kenne das andere nicht mal. Giga ist meiner
    > Meinung nach ein sehr sehr guter Sender

    Hast du Drogen genommen? Ich kenne selbst GIGA seit es damals auf Sendung gegangen ist. Heute ist das nur noch Komerzmüll geworden...
    Früher war das wirklich noch Lustig, vorallem weil so nen Touch von Amateur :D

  5. "ein sehr sehr guter Sender"?!?

    Autor: alter Sack 10.03.09 - 13:43

    Dann bin ich wohl zu alt dafür. Mich hat das ganze Konzept eher verwirrt. Man wußte nie, wann es live oder wiederholt ist, jeder sprach irgendwie gleichzeitig und warf irgendwas "lustiges" in die Runde. Gestammel, nicht beendete Sätze, zusammenhangsloses gerede, Insider-Talk... ich habe gern mal nur Bahnhof verstanden.

    Und wenn mich mal was Interessiert hat, ein Game, ein Stück Hardware uä. und dann in der Sendung kam (meist, wenn es interessant wurde) "Oh, keine Zeit mehr. Details auf der Homepage", dann habe ich dort nicht ein einziges mal etwas zu der Sendung, dem Teil oder dem Thema gefunden. Die Page ist total wirr, so wie die Sendungen waren.

    Ich werde es nicht vermissen.

  6. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: Q 10.03.09 - 13:48

    Stimmt, zu den Zeiten als George und ... wie hieß er noch gleich? der Ami aus dem Netzbereich?
    als die noch da waren konnte man die sendung noch ganz gut anschauen ^^

  7. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: Uwe Keim 10.03.09 - 13:49

    Da war sogar mal ein Kunde von uns "live" dabei, war lustig :-)

    Gruß
    Uwe

    http://www.zeta-uploader.com

  8. Re: "ein sehr sehr guter Sender"?!?

    Autor: auch alter Sack 10.03.09 - 13:50

    Naja, es war tatsächlich sehr sehr schlimm und auf der Internetseite nur Kinder und Freaks, vor allem aber Kinderfreaks online.

  9. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: zungelunge 10.03.09 - 13:57

    Was isn das für ein Mensch auf der Seite da?
    Der soll mal streichen! Weiss macht traurig.

  10. Früher war alles besser

    Autor: d2 10.03.09 - 14:00

    die so denken bitte hier posten.

    Schonmal dran gedacht, dass ihr älter, reifer und evtl. auch anspruchsvoller geworden seit? Wenn nun ein Sender auf gleichem Niveau bleibt, dann ist er logischerweise heute schlechter. Also bitte lasst doch die Verallgemeinerungen.

    Früher war grundsätzlich alles besser ;-)

  11. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: zomg 10.03.09 - 14:07

    cremoso schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum soltle Giga dies tun?
    > Ich kenne das andere nicht mal. Giga ist meiner
    > Meinung nach ein sehr sehr guter Sender


    war ein guter sender bis ka 2006?
    mit der übernahme von esl tv wars das mit dem teufelskreis und sendungen mit richtig guten spontanen moderatoren

  12. Re: Früher war alles besser

    Autor: zuckenimBein 10.03.09 - 14:09

    Ja, früher war selbst die Zukunft besser.

  13. Re: Früher war alles besser

    Autor: NostalgischerKritikerOhneBrille 10.03.09 - 14:17

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die so denken bitte hier posten.
    >
    > Schonmal dran gedacht, dass ihr älter, reifer und
    > evtl. auch anspruchsvoller geworden seit?
    > Früher war grundsätzlich alles besser ;-)


    Da gebe ich dir Recht, man wird wirklich anspruchsvoller. Ich z.B. kann diese "seid-seit Fehler" einfach nichtmehr sehen.

    Den Unterschied bekam man früher in der Schule übrigends noch beigebracht.

  14. Re: Früher war alles besser

    Autor: Said 10.03.09 - 14:17

    seit/seid

    http://www.seit-seid.de/

  15. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: _2xs 10.03.09 - 14:18

    asd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War...


    +1

    Ich kannte Giga auch nur von NBC, aber dort wurde es ja eingestellt.

  16. Re: Früher war alles besser

    Autor: meph_13 10.03.09 - 14:20

    NostalgischerKritikerOhneBrille schrieb:
    > Ich z.B. kann diese "seid-seit
    > Fehler" einfach nichtmehr sehen.
    >
    > Den Unterschied bekam man früher in der Schule
    > _übrigends_ noch beigebracht.
    >
    >


    gnihihi

  17. Re: Früher war alles besser

    Autor: Pampelsine 10.03.09 - 14:22

    Aber mal echt. Ich bin mal wegen 'ner 5 in Deutsch sitzengeblieben, vor allem Rechtschreibung, aber das konnte sich selbst damals!

  18. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: Uwe Keim 10.03.09 - 14:34

    Ich glaube das ist ein sehr fröhlicher Mensch, der seine Freude nur nicht nach außen zeigen kann ;-)

    Gruß
    Uwe

    http://www.zeta-uploader.com

  19. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: traurig 10.03.09 - 14:39

    Da wurde die Freude im Keim erstickt??

    :-(

  20. Re: Soll doch endlich GIGA offline gehen! (kT)

    Autor: moore 10.03.09 - 14:51

    Das kann man hier gut sehen

    http://img3.imagebanana.com/view/uumz0msb/lol.jpg

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,99€
  3. (-60%) 23,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41