Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Große Multifunktionssysteme für DIN A0

WTF!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTF!?

    Autor: egerg 11.03.09 - 09:04

    Wer will denn ein A0-Drucker als Mulitfunktionsgerät? Sowas steht ja nicht im privaten Heimbüro rum. Pltter und ander Spezialdrucker stehen selten da rum wo die Buchhaltung ihre Faxe verschickt.

    Ich hoffe das gerät hat auch einen Dödel-Picture-Link-Smartcard-Reader falls ein Depp vorbei kommt der die Fotos seiner Spaggen-Urlaubs-Digitalkamera direkt ausdrucken will.

    Was anderes fällt denen nicht mehr ein, als einfach alles ohne Sinn und Zweck dranzunageln was geht.

    Das ist wie ne 15000 EUR teure DLSR mit Anti-Rote-Augen-Filter und Lächelerkennung.

  2. Re: Für die Firma

    Autor: 4x A0 Größe 11.03.09 - 10:46

    Naja wenn es schon diese Dimension hat, dann ist es wohl kaum für Privatanwender interessant.

    Es ist eher für Stadtplaner/ Zeichner interessant.

    naja diese Drucker gibt es eig. schon länger, auch Abseits der A0 Größe!!!

  3. Re: WTF!?

    Autor: der da 11.03.09 - 10:52

    Tja ...

    Kundenbegeisterung.
    Und die bekommt man, wenn man mehr anbietet, als die Konkurenz.

    Und wenn der Kunde soetwas nicht schon einige Male verlangt hat, würde Ricoh sowas auch nicht herstellen.

  4. Re: WTF!?

    Autor: Ungolianth 11.03.09 - 11:45

    Schon mal darüber nachgedacht das z.b. auch Zeitschriften gelayoutet werden müssen. Und diese will man auch falzen um nachzuempfinden wie das aussieht wenn ich das Heft dann in der Hand habe, um es z.B. meinem Kunden vorzustellen. Dafür brauch ich dann nicht die Druckmaschine anstellen sondern dieses kleine Schätzchen.
    Oder ich drucke ebend 16 mal das selbe A4 Blatt aus und schneide... Für die Produktion gar nicht so doof...

  5. Re: WTF!?

    Autor: plingplang 11.03.09 - 12:37

    Ist schon schlimm, wenn Firmen was über dem persönlichen Horizont liegt, oder? Schon mal daran gedacht, dass es durchaus Leute mit ganz unterschiedlichen Anforderungen gibt, als den Deinen? Überhaupt schon mal gedacht? Das Hirn ist ein Muskel, der trainiert werden will. Aber eben nicht in der Muckibude ...:D

  6. Re: WTF!?

    Autor: plingplang 11.03.09 - 12:38

    ... wenn Firmen was produzieren, das über dem persönlichen Horizont liegt. Da war der Knopf zu schnell gedrückt ... *grins*

  7. Re: WTF!?

    Autor: OMG 11.03.09 - 13:08

    Tja, leider sind wir das doch aus diesem Forum gewöhnt:
    Den ersten Thread schreib einer, der keine Ahnung hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. European IT Consultancy EITCO GmbH, Bonn, Berlin, München
  2. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  3. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main
  4. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 58,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00