1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi-PC mit Pentium 4 640 und drei…

Vor dem Kauf...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vor dem Kauf...

    Autor: Günni 22.04.05 - 12:39

    ...solltet Ihr Euch erstmal die Horrorgeschichten bezüglich des Medion-Supportes durchlesen (z. B. in der c't). Mein Tipp für den Kauf eines Medion-Gerätes: Finger weg!

  2. Re: Vor dem Kauf...

    Autor: internetter 22.04.05 - 12:53

    ... Augen auf!!!
    Das gilt doch immer wieder....


  3. Re: Vor dem Kauf...

    Autor: Kord Wopersnow 22.04.05 - 12:58

    Günni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...solltet Ihr Euch erstmal die Horrorgeschichten
    > bezüglich des Medion-Supportes durchlesen (z. B.
    > in der c't). Mein Tipp für den Kauf eines
    > Medion-Gerätes: Finger weg!

    Also ich kann sagen, das ich sehr gute Erfahrungen mit dem Medion-Support gemacht habe. Mein Notebook (4 Jahre alt) wurde dort äusserst kulant und schell repariert.

  4. Re: Vor dem Kauf...

    Autor: xcver 22.04.05 - 13:12

    Kord Wopersnow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Günni schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...solltet Ihr Euch erstmal die
    > Horrorgeschichten
    > bezüglich des
    > Medion-Supportes durchlesen (z. B.
    > in der
    > c't). Mein Tipp für den Kauf eines
    >
    > Medion-Gerätes: Finger weg!
    >
    > Also ich kann sagen, das ich sehr gute Erfahrungen
    > mit dem Medion-Support gemacht habe. Mein Notebook
    > (4 Jahre alt) wurde dort äusserst kulant und
    > schell repariert.
    >
    >

    ausserdem kann man anmerken das auch "namhafte" hersteller nicht mit dollen support überzeugen (siehe zB Dell).

  5. Re: Vor dem Kauf...

    Autor: Ano 22.04.05 - 13:13

    Also das Gerät ist für den Preis echt super.
    Man sollte lediglich vorher mal irgendwie den
    Geräuschpegel des Teils prüfen. Erinnere mich noch
    gut an den letzten Aldi-PC. Im Ruhezustand war er (wie
    auch angepriesen) äußerst leise. Aber wehe wenn er mal was
    zu tun bekommen hat, dann verwandelte sich der nette ruhige
    PC in einen startenden Düsenjet.

    Drum schliess ich mich den Vorrednern an:
    Augen auf beim Eierkauf.

    Ano



    Günni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...solltet Ihr Euch erstmal die Horrorgeschichten
    > bezüglich des Medion-Supportes durchlesen (z. B.
    > in der c't). Mein Tipp für den Kauf eines
    > Medion-Gerätes: Finger weg!


  6. Re: Vor dem Kauf...

    Autor: Michael Widmann 22.04.05 - 13:18

    Günni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...solltet Ihr Euch erstmal die Horrorgeschichten
    > bezüglich des Medion-Supportes durchlesen (z. B.
    > in der c't). Mein Tipp für den Kauf eines
    > Medion-Gerätes: Finger weg!


    Ich lese c't nicht und finde den Support von Medion (im Prinzip) super: Wer macht's denn sonst noch auch am Sonntag? Blöd allerdings ist, dass der Support aufhört, wenn man XP-Pro verwendet...

  7. Re: Vor dem Kauf...

    Autor: smack 22.04.05 - 13:56

    Ano schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also das Gerät ist für den Preis echt super.
    > Man sollte lediglich vorher mal irgendwie den
    > Geräuschpegel des Teils prüfen.

    Man sollte nicht nur den Geräuschpegel prüfen, sondern auch, ob man jemals in die Verlegenheit kommt, die ganze eingebaute Funktionalität überhaupt zu nutzen!

    Falls nicht, würde es ein schlichter ausgestatteter PC zu einem deutlich niedrigeren Preis ja auch tun.

    Im übrigen haben solche "Universalgeräte" auch ihre Kehrseiten: wenn der ALDI-Kunde seinen neuen PC jetzt tatsächlich dauernd laufen lässt, um ihn als Videorecorder zu verwenden, dann wird er sich demnächst über seine erhöhte Stromrechnung wundern...


    Schönes Wochenende und guten Einkauf am Montag! ;-)

  8. Re: Vor dem Kauf...

    Autor: Ignoranter Querulant 22.04.05 - 18:37

    Michael Widmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Günni schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...solltet Ihr Euch erstmal die
    > Horrorgeschichten
    > bezüglich des
    > Medion-Supportes durchlesen (z. B.
    > in der
    > c't). Mein Tipp für den Kauf eines
    >
    > Medion-Gerätes: Finger weg!
    >
    > Ich lese c't nicht und finde den Support von
    > Medion (im Prinzip) super: Wer macht's denn sonst
    > noch auch am Sonntag? Blöd allerdings ist, dass
    > der Support aufhört, wenn man XP-Pro verwendet...

    lang' ist's her (2002)
    Symptom: Sporadisch auftretende Abstuerze (Bild ist eingefroren)

    Half-Life hat laut Medion's Servicetechniker meinen Medion Rechner
    zerstoert.
    Begruendung: HL geht nur mit Windows 95/98/NT4 SP5 (siehe Produktbeschreibung)

    weitere Schmankerl:
    Laut AGB darf keine Software eigenstaendig installiert werden.
    (auweh)

    Alte HDD mit 3 Betriebssystemen wo nichts einwandfrei funktioniert auf Kundenwunsch wieder gegen neu aufgesetzte HDD wo saemtliche Programme und DXDIAG + 3dMark2001SE einwandfrei funktionierten wieder eingebaut
    (wenn man 3dMark2001SE nicht startet, weil man keine Zeit hat, kann der Rechner dabei auch nicht abstuerzen)
    (Die 3 Betriebsysteme waren XP & W2k, DXDIAG lief dort auch einwandfrei durch)

    KEIN DEFEKT FESTGESTELLT
    (hm, wenn man gleich die HDD wechselt,
    bzw im ausgeschalteten Zustand einen Rechner testen ist ne eigene Wissenschaft,
    bzw nur Windows XP hochfahren lassen und nach einem DXDIAG Durchlauf behaupten "das Geraet sei nicht defekt" ist sonderbar, sofern den anderen Betriebssystemen ohne Ueberpruefung bescheinigt wird, dass nichts einwandfrei funktioniert)

    Diverse Spiele nicht XP+2000 tauglich
    (soll's geben, HL wuerd ich aber nicht dazu zaehlen)


    naja
    nach diesem Service gab's ein 300 Watt Enermax Netzteil fuer den Blechi und seitdem laeuft er einwandfrei... poeses HL



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  2. über eTec Consult GmbH, Dreieck Detmold, Gütersloh, Paderborn
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,69€
  2. 29,49€
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de