1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schäuble: Karlsruhe bei…

Herr Schäuble wieder ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herr Schäuble wieder ;-)

    Autor: WarumNicht 11.03.09 - 16:31

    Mit Sicherheit paranoide Vorstellungen über "seine" Demokratie, ja die hat er. Hallo! Schonmal was von Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung gehört? Und von Diktaturen, die nur 40 Jahre alt wurden?

    Wählt diesen Innenverschließminister dieses Jahr ab!

  2. Re: Herr Schäuble wieder ;-)

    Autor: esperitox 11.03.09 - 16:40

    Spannend das selbst ehemalige RAF-Anwälte wie Herr Schilly in dem Posten zu Überzeugungstätern werden. Vielleicht Gehirnwäsche? Bin für alle Vorschläge offen....

  3. Re: Herr Schäuble wieder ;-)

    Autor: rege 11.03.09 - 16:45

    > Wählt diesen Innenverschließminister dieses Jahr
    > ab!

    Schon wieder!? Das letzte mal als dem seine Partei abgewählt wurde bekamen wir das selbe nur mit dem Etikett "SPD - Neue Mitte". Nein Danke!

    Was soll ich denn wählen?

    SPD = Scheiß
    CDU sowieso
    große Koalition die Summe aus Scheiß & Scheiß

  4. und FDP auch scheiß

    Autor: neuer scheiss 11.03.09 - 18:19

    wenn die mit der cdu spielen dürfen, machen die auf kommando männchen. es muss was neues her. das sind alles keine optionen mehr. die halten sich die stühle gegenseitig warm.

  5. Re: Herr Schäuble wieder ;-)

    Autor: /mecki78 11.03.09 - 18:27

    esperitox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spannend das selbst ehemalige RAF-Anwälte wie Herr
    > Schilly in dem Posten zu Überzeugungstätern
    > werden.

    Das hat weniger was mit der Position zu tun... das liegt an den Four Horsemen of Infocalypse:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Four_Horsemen_of_the_Infocalypse

    Es geht dabei darum, wie man Leute durch die Angst vor Terrorismus oder Pädophilen dazu bringt, allem zu zu stimmen und sogar ihre eignen Ideale zu verraten. Je nach Gebiet eignet sich das eine oder das andere besser.

    Beispiele:
    Vorratsdatenspeicherung? Terrorismus.
    Internetfilterung? Kinderpornografie (Pädos)




    /Mecki

  6. Re:l+r scheiß

    Autor: lollol 11.03.09 - 18:55

    und über das linke und rechte gesocks müssen wir gar nicht erst reden.

  7. Re: Re:l+r scheiß

    Autor: neuer scheiss 11.03.09 - 19:06

    davon war auch gar nicht die rede. die piratenpartei scheint für mich momentan die beste alternative. linksliberal da wäre das volk gut aufgehoben, aber wir müssen uns einfach damit abfinden, dass es niemals für alle gut werden kann. wohlhabende haben nun mal einfluss und daran wird sich nie etwas ändern. jeder will ein stück vom kuchen und wenn man unfähig ist, dies aus eigener kraft zu schaffen, dann müssen eben alle anderen darunter leidern. so funktioniert das in der politik und bei der mafia. gibts da schon einen einheitlichen begriff für?

  8. Re: Re:l+r scheiß

    Autor: Nuakd 11.03.09 - 19:11

    >einen einheitlichen begriff für?

    Religion?

  9. Re: Re:l+r scheiß

    Autor: may god bless america 11.03.09 - 19:29

    Ahjo genau, passt ja perfekt. christliche demokartie halt, wie der name schon sagt. cdu eben.

  10. [++] kwt.

    Autor: redwolf 11.03.09 - 20:14

    kwt.

  11. Re: Herr Schäuble wieder ;-)

    Autor: surfenohneende 11.03.09 - 20:22

    Leider sit die CDU/CSU die stärkste Partei und die FDP
    (Rekordergebnis) wird zu Denen ins Bett kriechen.
    -> "Same procedure as every Year"

    Dank der Mehrheit des Volkes, welche KEINEN Plan hat!

  12. Re: Re:l+r scheiß

    Autor: Surfenohneende 11.03.09 - 20:27

    Alle (nicht verkalkten und nicht schreibgeschützten und
    nicht-DAUs) Piratenpartei Wählen.
    (Zur Not villeicht auch noch die Grünen)

  13. FULLACK! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 12.03.09 - 00:18

    klein wenig Text:
    > Alle (nicht verkalkten und nicht-DAUs) Piratenpartei wählen! (Zur Not vielleicht auch noch die Grünen.)


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  14. Re: Herr Schäuble wieder ;-)

    Autor: Der Kaiser! 12.03.09 - 00:20

    > Dank der Mehrheit des Volkes, welche KEINEN Plan hat!
    Was tun?


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  15. Re: Re:l+r scheiß

    Autor: Der Kaiser! 12.03.09 - 00:23

    > So funktioniert das in der Politik und bei der Mafia. Gibts da schon einen einheitlichen Begriff für?
    Yupp. Filz*.

    *http://de.wikipedia.org/wiki/Filz_(Begriffsklärung)


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler*in
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  2. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
  3. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  4. Product Owner Workplace (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de