Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tauss räumt eigene Ermittlungen…

Ein Abgeordneter ist kein Polizist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: T. W. 11.03.09 - 21:44

    Darum begibt sich ein Abegordneter mit solchen Ermittlungen in ganz gefährliches Gebiet.
    Anderseits sollen die Legsilative auch die Exekutive kontrollieren. Dass heißt, Vertreter der Legislative müssen auch die Möglichkekeit haben, rauszubekommen ob die Exekutive die Wahrheit sagt oder z.B. irgend etwas aufbauscht.
    Das sollte klar geregelt gesetzlich werden. Eine solche Aktion muss in einem Bundestagsgremium beschlossen werden.


    "Ich habe mich im Jahr 2007 aufgrund entsprechender Hinweise von Informanten ..."
    So ein Informant könnte auch ein Agent Provokateur gewesen sein um Tauss reinzureiten.

  2. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: :-) 11.03.09 - 21:59

    Ich stimme dir auf jeden Fall zu..., warum sollte ein Abgeordneter andere, genauer gesagt weniger Rechte haben, als ein Polizist. Nur sollte jeder, der sich mit heiklen Themen beschäftigt, sich besser absichern. Sonst entsteht genau der Eindruck, der hier entstanden war.

    Ein Polizist, der sich ohne Wissen seines Vorgesetzten eine DVD schicken lässt, bekommt auch Ärger.

    Aber dieses spezielle Thema ist so verkorkst, dass ich nicht wüsste, an wen er sich hätte wenden sollen. Die Polizei würde ja ausscheiden. Wer also bliebe dann noch? Der Papst? Ja, ja, dem würde man auch sofort zu heftige Kinderfreundlichkeit bescheinigen...


  3. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: lkjlkjlkjyxvc 11.03.09 - 22:35

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich stimme dir auf jeden Fall zu..., warum sollte
    > ein Abgeordneter andere, genauer gesagt weniger
    > Rechte haben, als ein Polizist.

    häh? du denkst also, dass abgeordnete auch strassenkontrollen durchführen sollten! und bei einer geisselnahme die bank mit einer waffe stürmen sollen!

    alles wird gut! und jetzt nimm die bunten tabletten die dir dein doc verschrieben hat :)

  4. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: Pandabar 11.03.09 - 22:39

    Nein, die Abgeordneten sollen das nicht immer tun, aber wenn sie glauben, dass hier ein Missstand vorliegt, sollten sie durchaus das Recht haben z.B. Straßenkontrollen durchzuführen.

    Eine entsprechende Ausbildung an Waffe und in Psychologie vorrausgesetzt sollten sie auch am Sturm einer Geiselnahme teilnehmen dürfen, wenn einer das wirklich will... Hier müssen sie sich jedoch dann in das vorhandene Team einpassen

  5. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: momed 11.03.09 - 22:56

    Pandabar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine entsprechende Ausbildung an Waffe und in
    > Psychologie vorrausgesetzt sollten sie auch am
    > Sturm einer Geiselnahme teilnehmen dürfen, wenn
    > einer das wirklich will... Hier müssen sie sich
    > jedoch dann in das vorhandene Team einpassen


    Höhöha! Und die Aldi-Security schicken wir gleich mit zum Geißeln befreien YMMD!


  6. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: Erklaerbaer 11.03.09 - 23:00

    Hmmmm...
    ich bin froh, dass wir Gewaltenteilung haben.
    Ist eine der wichtigesten Errungenschaften eines Rechtsstaats.

    gugst Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltenteilung

    Das letzte Mal, als die in Deutschlang aufgehoben wurde, hat uns das nicht sehr gut getan...

  7. Geißel = Peitsche

    Autor: dasfgsafg1234 12.03.09 - 07:20

    wo werden denn unschuldige peitschen festgehalten? :D

  8. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: zomg 12.03.09 - 08:50

    momed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Höhöha! Und die Aldi-Security schicken wir gleich
    > mit zum Geißeln befreien YMMD!
    >
    >


    ihr habt ne aldisecurtiy ?

  9. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: worksleepwork 12.03.09 - 09:37

    Erklaerbaer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmmmm...
    > ich bin froh, dass wir Gewaltenteilung haben.
    > Ist eine der wichtigesten Errungenschaften eines
    > Rechtsstaats.
    >
    > gugst Du hier: de.wikipedia.org
    >
    > Das letzte Mal, als die in Deutschlang aufgehoben
    > wurde, hat uns das nicht sehr gut getan...
    Godwins Law in perfektion.

  10. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: godwins lawyer 12.03.09 - 11:58


    und das schon nach dem 5.ten post in folge!

    hut ab erklärbääääär

  11. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: :-) 12.03.09 - 16:37

    Aus deiner Antwort ist eideutig eine enorme Geisteskraft erkennbar, herzlichen Glückwunsch. Ich habe jetzt das Problem, dass meine Arme nicht lang genug sind, um dir das Wasser reichen zu können.

    Die Politik steht über Polizei, Militär, Geheimdiensten etc.

    Du antwortest: "...und (die Politiker) bei einer geisselnahme die bank mit einer waffe stürmen sollen!"

    Ich bin wirklich tief beeindruckt.

  12. Re: Geißel = Peitsche

    Autor: Tantalus 12.03.09 - 17:38

    Na, bei den bösen, bösen Dominas. :-P
    SCNR

    Gruß
    Tantalus

  13. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: Jespen 12.03.09 - 17:56

    Ein Abgeordneter hat weder das Recht, zu "Recherchezwecken" Waffen, Drogen, Raubkopien noch kinderpornographisches Material zu besitzen. Zumal die Aussage "zu Recherchezwecke" auch nur bei einem ranghohen Politiker legitim klingt. Jeder "Normalsterbliche" hätte bei einer solchen Aussage keine Chance vor Gericht - zum Glück. Ich erwarte ein Urteil wie gegen jeden anderen Verbrecher, denn das illegale Verhalten muss einer Person, die in einem hohen Sinus-Milieu verkehrt, bewusst sein.

  14. Re: Ein Abgeordneter ist kein Polizist

    Autor: Besserwisser01 21.03.09 - 10:51

    Das ist ganz klar geregelt
    Wer im Besitz von Kinderpornographischen Material ist
    oder davon Kenntniss erlangt macht sich strafbar...

    du kannst das gerne überprüfen indem du mal einen Kipo Link deiner Polizeistelle vor Ort bringst..

    wenn wir nichts mehr von dir hören

    brauchen wir keine worte mehr zu verlieren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. (-78%) 2,20€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07