Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: IE8 ist einer…

Der IE ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der IE ...

    Autor: Wumsrums 14.03.09 - 09:33

    ... wird immer das bleiben, was er schon immer war - der beschissenste Browser den's gibt. Hoffentlich wird die Entwicklung jetzt wirklich mal eingestellt. Der hat uns lang genug terrorisiert ...

  2. Re: Der IE ...

    Autor: wiesi200 14.03.09 - 09:43

    Und ich kann nicht verstehen warum man sich den PC mit so überflüssigen Zeug auch noch zumüllen muß wie dem Firefox, Opera und weiß Gott was.

    Ich versuche zuerst alles mit Boardmitteln zu lösen.
    Und mit dem IE kann man Internetseiten betrachten was will man den mehr?

  3. Re: Der IE ...

    Autor: msl 14.03.09 - 12:54

    Als User mag der IE ausreichen.....zum Webseiten anschauen. Aber Firefox ist allein durch die Menge an Plugins unschlagbar.

    Als Entwickler ist der IE ein Albtraum, da er sich nicht an Standards hält und immer seine eigene verbuggte CSS Wurst hat ;)

  4. Re: Der IE ...

    Autor: msl 14.03.09 - 12:56

    Nachtrag bzgl Albtraum für Entwickler: Mit dem IE8 sollte das ja vielleicht unter Umständen vorbei sein, oder zumindest etwas eingedämmt. Werde damit auch demnächst mal alle meine Seiten abklappern und hoffen :-)

  5. Re: Der IE ...

    Autor: wiesi200 14.03.09 - 18:25

    msl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als User mag der IE ausreichen.....zum Webseiten
    > anschauen. Aber Firefox ist allein durch die Menge
    > an Plugins unschlagbar.
    >
    > Als Entwickler ist der IE ein Albtraum, da er sich
    > nicht an Standards hält und immer seine eigene
    > verbuggte CSS Wurst hat ;)


    Dafür aber für einen Admin ein Traum. Da kann man alles schön über GP's regeln. Hab bei uns in der Firma alles andere Verboten

  6. Re: Der IE ...

    Autor: Satan 07.04.09 - 15:16

    Mittlerweile ist mir völlig egal, wie meine Seiten im IE aussehen. Ist sowieso immer anders als in normalen Browsern. Ich halte mich an Webstandards, aber garantiert nicht an den M$-Browser. Zumal ich sowieso kein Betriebssystem mit Internet-Entdecker benutze :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. nexible GmbH, Düsseldorf
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 19,99€
  3. 2,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    1. Playstation 5: Sony sichert sich Patent über Preload von Leveldaten
      Playstation 5
      Sony sichert sich Patent über Preload von Leveldaten

      Weniger oder gar keine Ladezeiten versprechen Sony und Microsoft derzeit für ihre nächsten Konsolen. Neben schnellem SSD- oder Flash-Speicher soll Sony dabei auch Software helfen, wie ein nun aufgetauchter Patentantrag verrät. Die darin beschriebenen Technologien werden allerdings längst verwendet.

    2. Universal Serial Bus: Erfinder erklärt, warum USB-A nur einseitig einsteckbar ist
      Universal Serial Bus
      Erfinder erklärt, warum USB-A nur einseitig einsteckbar ist

      In einem Interview spricht einer der Entwickler von USB einmal mehr über den Standard und die Entscheidung, Stecker nur einseitig zu konstruieren. Dies sei eine Frage der niedrigeren Kosten gewesen, die auch Steve Jobs mit dem iMac überzeugt hätten. 1998 gab es nervige Probleme mit Anschlüssen.

    3. Elektromobilität: Solarauto Lightyear One kann vorreserviert werden
      Elektromobilität
      Solarauto Lightyear One kann vorreserviert werden

      Es ist schick, solar und teuer: Das niederländische Unternehmen Lightyear hat sein erstes Modell vorgestellt. Das Elektroauto mit Solarzellen kostet knapp 150.000 Euro und soll 2021 auf den Markt kommen.


    1. 14:15

    2. 14:00

    3. 13:45

    4. 13:30

    5. 13:15

    6. 12:43

    7. 12:02

    8. 11:56