1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handymarkt wird 2009 schrumpfen

3 handy`s pro kopf sind genug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3 handy`s pro kopf sind genug

    Autor: ioioooioiio 13.03.09 - 10:45

    oder?

  2. 1 Apostroph pro "handy`s" ist schon zuviel

    Autor: dersichdenwolftanzte 13.03.09 - 11:04

    oder?

    Und ein accent hat da sowieso überhaupt nix verloren ;-)

    SCNR

  3. Re: 3 handy`s pro kopf sind genug

    Autor: El Marko 13.03.09 - 11:04

    Hab mir auch gedacht: "Langsam hat jeder eins und bei Preisen von um die 400€ für ein Neugerät, das sehr viel nie benutzten Schnickschnack mitliefert, kann es sich in Krisenzeiten eben kaum einer mehr 3x pro Jahr leisten."

    Die Gedanken: "Das geht mit Aufschwung immer so weiter" sind ja auch Trugschlüsse, der Markt reguliert sich da selbst und wenn eben die Blase platzt gehts nach unten ... danach ist dann wieder Aufschwung angesagt, bis die Blase erneut Platzt usw. und so fort!

  4. Re: 1 Apostroph pro "handy`s" ist schon zuviel

    Autor: El Marko 13.03.09 - 11:05

    Dann stör dich aber bitte auch an der Wortkreation "Handy" ! ^^

  5. Re: 3 handy`s pro kopf sind genug

    Autor: tunnelblick 13.03.09 - 11:29

    tja, begriffe wie konvergenz oder sättigung will halt keiner bei einer jahresprognose firmenintern in den mund nehmen.

  6. Re: Die ist aber ok

    Autor: ABorIG 15.03.09 - 09:17

    Ok, eigentlich mag ich den Begriff auch nicht, aber "Handy" ist wenigstens ein allgemein akzeptiert Ersatz für den Begriff Mobiltelefon. Aber ein Akzent und eine offensichtlich falsche Plurarform hat noch nicht den Einzug in den Duden gefunden. Aber vielleicht ändert sich auch das, wenn's die Mehrheit nicht mehr hinkriegt. Noch ist's aber nicht soweit. Wobei, problematisch sehe ich schon die Verwendung von ´`'" usw., denn das Internet lässt korrekte Zeichensetzung des Deutschen gar nicht zu, z.B. sind die voher verwendeten Anführungszeichen "xxx" schon falsch... Habt Nachsicht :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  2. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  4. ACP IT Solutions AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
Crysis Remastered im Technik-Test
But can it run Crysis? Yes!

Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
  2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
  3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake