Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lookeen 2.0: Sucherweiterung für…

Noch ne Toolbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ne Toolbar?

    Autor: mmgd 13.03.09 - 12:05

    Ich benutze Livemail und die Desktopsuche - das reicht, um alles zu finden... Was für ein Vorteil hat eigentlich Outlook gegenüber Livemail noch? Finde sowieso, dass Microsoft mit dem Live-Angebot endlich mal was sinnvolles zusammengebacken hat.

  2. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: paracetamol 13.03.09 - 13:05

    Man merkt schon, dass Du mit Deinem Rechner in keinem Büro sitzt. Nicht alles zielt auf den User zuhause ab.

    Ich sag nur: Exchange.

  3. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: mmgd 13.03.09 - 13:31

    Doch, doch... im Büro sitze ich schon mit meinem Rechner und in unserer Agentur haben wir verschiedenste Systeme - und alle arbeiten gut miteinander... Aber jeder hat ja so seine Vorlieben...

  4. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tut nix zur sache 13.03.09 - 13:39

    Also wenn jemand sagt er sitzt in einem Buero, hat verschiedene Systeme und meint alle arbeiten gut zusammen und wirft ein, dass _jeder so seine Vorlieben_ hat, wenn M$ Exchange zur Sprache kommt.......dass entbehrt _eigentlich_ jeglichem Kommentar. ;) Aber ich bin ja nicht so. Denn heut ist ja Freitag! :D

    tnzs

  5. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tut nix zur sache 13.03.09 - 13:41

    .....und zwar der 13.!

    tnzs

  6. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: Schwarzer Kater 13.03.09 - 17:22

    ...schon wieder? War doch erst letzten Monat!

    Livemail als vollwertigen Outlook Ersatz zu betrachten, naja ...

    Ich habe mit xobni und lookeen gearbeitet und ziehe lookeen vor da es stabiler ist und mich auch in Attachments suchen laesst.

  7. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: dsfsadfa 13.03.09 - 23:11

    Exchange, Exchange....

    Was ist damit? Ist dir eigentlich bewusst das IBMs Domino Server die Nummer 1 auf den Weltmarkt ist und nicht das proprietäre Redmonder Schrottteil?
    Eben weil es fast nur mit Outlook zusammen arbeitet. Bei praktisch jeder anderen Groupware Lösung, werden offene (dokumentierte) Schnittstellen verwendet, so das man die FREIE WAHL bei den PIMs hat. Beim Exchange Dreck ist man praktisch mit Outlook gefangen.

    Falls es dir entgangen sein sollte, nur weil auf einen PC das MSO installiert ist, heisst es noch lange nicht das auch dieses Outlook/Exchange Geraffel benutzt wird. Wird es oftmals eben nicht. HAHA kann ich nur sagen.

  8. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: bla bla 14.03.09 - 00:36

    himmel, lasst doch die leute in ruh..

    woher weisst du das alles, dsfsadfa? ich schaetze es ist einfach ein wunsch, in heissem hass geboren. welche clients nutzt du denn mit domino? lotus notes? jeder wie er will.

    p.s.: iphone unterstuetzt exchange und wirbt sogar. warum wirbts nicht mit domino?

  9. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: sascha b. 14.03.09 - 18:13

    sorry, aber ich hab nur probleme mit der wds, livemail is ja von google und was google mit mit meinen daten macht is geld verdienen. sorry google in ehren, aber die lass ich bestimmt nicht noch meine mails verwalten, auch wenn das programm noch so toll is.

    ich hab mir jetzt die neue version von lookeen geladen, bin damit zufrieden. gut es is nicht geschenkt, aber was ist heute noch geschenkt?
    googlemail "erkaufst" du dir eben, indem google dich mit werbung zuballert, die auf dich zugeschnitten ist.

    deshalb is das ziemlich egal, das lookeen was kostet, wenigstens is es werbefrei, schnell, funktioniert und wenn ein update kommt, kostet es nix. ich find das geld is gut angelegt, vor allem wenn man es geschäftlich benutzt.

    gruß sascha

  10. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tztztztz 19.03.09 - 15:00

    habe auch schon xnobi und windows desktopsearch ausprobiert, aber nie wirklich das gefunden was ich gesucht habe, außerdem ist xnobi so groß, dass es meinen rechner und outlook echt langsam gemacht, da hab ich es wieder runtergeschmissen...
    also lookeen find ich da um einiges handlicher und da kann ich mir wenigestens sicher sein, dass überall gesucht wurde!!

  11. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: Hannes12 28.02.10 - 16:36

    Gibt nun ne neue Version von Lookeen. Schnellere und bessere Darstellung der Ergebnisse. Noch immer findet sich mit Lookeen alles ganz leicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. (-67%) 3,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07