Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lookeen 2.0: Sucherweiterung für…

Noch ne Toolbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ne Toolbar?

    Autor: mmgd 13.03.09 - 12:05

    Ich benutze Livemail und die Desktopsuche - das reicht, um alles zu finden... Was für ein Vorteil hat eigentlich Outlook gegenüber Livemail noch? Finde sowieso, dass Microsoft mit dem Live-Angebot endlich mal was sinnvolles zusammengebacken hat.

  2. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: paracetamol 13.03.09 - 13:05

    Man merkt schon, dass Du mit Deinem Rechner in keinem Büro sitzt. Nicht alles zielt auf den User zuhause ab.

    Ich sag nur: Exchange.

  3. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: mmgd 13.03.09 - 13:31

    Doch, doch... im Büro sitze ich schon mit meinem Rechner und in unserer Agentur haben wir verschiedenste Systeme - und alle arbeiten gut miteinander... Aber jeder hat ja so seine Vorlieben...

  4. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tut nix zur sache 13.03.09 - 13:39

    Also wenn jemand sagt er sitzt in einem Buero, hat verschiedene Systeme und meint alle arbeiten gut zusammen und wirft ein, dass _jeder so seine Vorlieben_ hat, wenn M$ Exchange zur Sprache kommt.......dass entbehrt _eigentlich_ jeglichem Kommentar. ;) Aber ich bin ja nicht so. Denn heut ist ja Freitag! :D

    tnzs

  5. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tut nix zur sache 13.03.09 - 13:41

    .....und zwar der 13.!

    tnzs

  6. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: Schwarzer Kater 13.03.09 - 17:22

    ...schon wieder? War doch erst letzten Monat!

    Livemail als vollwertigen Outlook Ersatz zu betrachten, naja ...

    Ich habe mit xobni und lookeen gearbeitet und ziehe lookeen vor da es stabiler ist und mich auch in Attachments suchen laesst.

  7. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: dsfsadfa 13.03.09 - 23:11

    Exchange, Exchange....

    Was ist damit? Ist dir eigentlich bewusst das IBMs Domino Server die Nummer 1 auf den Weltmarkt ist und nicht das proprietäre Redmonder Schrottteil?
    Eben weil es fast nur mit Outlook zusammen arbeitet. Bei praktisch jeder anderen Groupware Lösung, werden offene (dokumentierte) Schnittstellen verwendet, so das man die FREIE WAHL bei den PIMs hat. Beim Exchange Dreck ist man praktisch mit Outlook gefangen.

    Falls es dir entgangen sein sollte, nur weil auf einen PC das MSO installiert ist, heisst es noch lange nicht das auch dieses Outlook/Exchange Geraffel benutzt wird. Wird es oftmals eben nicht. HAHA kann ich nur sagen.

  8. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: bla bla 14.03.09 - 00:36

    himmel, lasst doch die leute in ruh..

    woher weisst du das alles, dsfsadfa? ich schaetze es ist einfach ein wunsch, in heissem hass geboren. welche clients nutzt du denn mit domino? lotus notes? jeder wie er will.

    p.s.: iphone unterstuetzt exchange und wirbt sogar. warum wirbts nicht mit domino?

  9. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: sascha b. 14.03.09 - 18:13

    sorry, aber ich hab nur probleme mit der wds, livemail is ja von google und was google mit mit meinen daten macht is geld verdienen. sorry google in ehren, aber die lass ich bestimmt nicht noch meine mails verwalten, auch wenn das programm noch so toll is.

    ich hab mir jetzt die neue version von lookeen geladen, bin damit zufrieden. gut es is nicht geschenkt, aber was ist heute noch geschenkt?
    googlemail "erkaufst" du dir eben, indem google dich mit werbung zuballert, die auf dich zugeschnitten ist.

    deshalb is das ziemlich egal, das lookeen was kostet, wenigstens is es werbefrei, schnell, funktioniert und wenn ein update kommt, kostet es nix. ich find das geld is gut angelegt, vor allem wenn man es geschäftlich benutzt.

    gruß sascha

  10. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tztztztz 19.03.09 - 15:00

    habe auch schon xnobi und windows desktopsearch ausprobiert, aber nie wirklich das gefunden was ich gesucht habe, außerdem ist xnobi so groß, dass es meinen rechner und outlook echt langsam gemacht, da hab ich es wieder runtergeschmissen...
    also lookeen find ich da um einiges handlicher und da kann ich mir wenigestens sicher sein, dass überall gesucht wurde!!

  11. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: Hannes12 28.02.10 - 16:36

    Gibt nun ne neue Version von Lookeen. Schnellere und bessere Darstellung der Ergebnisse. Noch immer findet sich mit Lookeen alles ganz leicht...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Rail Power Systems GmbH, München
  3. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee
  4. Trianel GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender war weltweit ausgefallen

    Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps war ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50