Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lookeen 2.0: Sucherweiterung für…

Noch ne Toolbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ne Toolbar?

    Autor: mmgd 13.03.09 - 12:05

    Ich benutze Livemail und die Desktopsuche - das reicht, um alles zu finden... Was für ein Vorteil hat eigentlich Outlook gegenüber Livemail noch? Finde sowieso, dass Microsoft mit dem Live-Angebot endlich mal was sinnvolles zusammengebacken hat.

  2. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: paracetamol 13.03.09 - 13:05

    Man merkt schon, dass Du mit Deinem Rechner in keinem Büro sitzt. Nicht alles zielt auf den User zuhause ab.

    Ich sag nur: Exchange.

  3. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: mmgd 13.03.09 - 13:31

    Doch, doch... im Büro sitze ich schon mit meinem Rechner und in unserer Agentur haben wir verschiedenste Systeme - und alle arbeiten gut miteinander... Aber jeder hat ja so seine Vorlieben...

  4. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tut nix zur sache 13.03.09 - 13:39

    Also wenn jemand sagt er sitzt in einem Buero, hat verschiedene Systeme und meint alle arbeiten gut zusammen und wirft ein, dass _jeder so seine Vorlieben_ hat, wenn M$ Exchange zur Sprache kommt.......dass entbehrt _eigentlich_ jeglichem Kommentar. ;) Aber ich bin ja nicht so. Denn heut ist ja Freitag! :D

    tnzs

  5. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tut nix zur sache 13.03.09 - 13:41

    .....und zwar der 13.!

    tnzs

  6. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: Schwarzer Kater 13.03.09 - 17:22

    ...schon wieder? War doch erst letzten Monat!

    Livemail als vollwertigen Outlook Ersatz zu betrachten, naja ...

    Ich habe mit xobni und lookeen gearbeitet und ziehe lookeen vor da es stabiler ist und mich auch in Attachments suchen laesst.

  7. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: dsfsadfa 13.03.09 - 23:11

    Exchange, Exchange....

    Was ist damit? Ist dir eigentlich bewusst das IBMs Domino Server die Nummer 1 auf den Weltmarkt ist und nicht das proprietäre Redmonder Schrottteil?
    Eben weil es fast nur mit Outlook zusammen arbeitet. Bei praktisch jeder anderen Groupware Lösung, werden offene (dokumentierte) Schnittstellen verwendet, so das man die FREIE WAHL bei den PIMs hat. Beim Exchange Dreck ist man praktisch mit Outlook gefangen.

    Falls es dir entgangen sein sollte, nur weil auf einen PC das MSO installiert ist, heisst es noch lange nicht das auch dieses Outlook/Exchange Geraffel benutzt wird. Wird es oftmals eben nicht. HAHA kann ich nur sagen.

  8. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: bla bla 14.03.09 - 00:36

    himmel, lasst doch die leute in ruh..

    woher weisst du das alles, dsfsadfa? ich schaetze es ist einfach ein wunsch, in heissem hass geboren. welche clients nutzt du denn mit domino? lotus notes? jeder wie er will.

    p.s.: iphone unterstuetzt exchange und wirbt sogar. warum wirbts nicht mit domino?

  9. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: sascha b. 14.03.09 - 18:13

    sorry, aber ich hab nur probleme mit der wds, livemail is ja von google und was google mit mit meinen daten macht is geld verdienen. sorry google in ehren, aber die lass ich bestimmt nicht noch meine mails verwalten, auch wenn das programm noch so toll is.

    ich hab mir jetzt die neue version von lookeen geladen, bin damit zufrieden. gut es is nicht geschenkt, aber was ist heute noch geschenkt?
    googlemail "erkaufst" du dir eben, indem google dich mit werbung zuballert, die auf dich zugeschnitten ist.

    deshalb is das ziemlich egal, das lookeen was kostet, wenigstens is es werbefrei, schnell, funktioniert und wenn ein update kommt, kostet es nix. ich find das geld is gut angelegt, vor allem wenn man es geschäftlich benutzt.

    gruß sascha

  10. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: tztztztz 19.03.09 - 15:00

    habe auch schon xnobi und windows desktopsearch ausprobiert, aber nie wirklich das gefunden was ich gesucht habe, außerdem ist xnobi so groß, dass es meinen rechner und outlook echt langsam gemacht, da hab ich es wieder runtergeschmissen...
    also lookeen find ich da um einiges handlicher und da kann ich mir wenigestens sicher sein, dass überall gesucht wurde!!

  11. Re: Noch ne Toolbar?

    Autor: Hannes12 28.02.10 - 16:36

    Gibt nun ne neue Version von Lookeen. Schnellere und bessere Darstellung der Ergebnisse. Noch immer findet sich mit Lookeen alles ganz leicht...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  3. scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH, Ichenhausen
  4. Stadt Flensburg, Flensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera
  3. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31