1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Details zum Gothic-Nachfolger Risen

Bin skeptisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin skeptisch

    Autor: Reputation 13.03.09 - 16:36

    Vorurteile sind nicht sehr hilfreich, ich weiss, aber ich hoffe wirklich, dass sie aus dem Debakel mit JoWood gelernt haben und das Spiel in wirklich spielbarem Zustand in den Laden bringen.

  2. Re: Bin skeptisch

    Autor: golum 13.03.09 - 16:40

    Also von mir aus kann es ruhig erstmal wieder völlig verbuggt kommen.
    Wenn dann zumindest die Version für die Playstation3 (die sie extra wegen der Bugs erst nach der 360 Version machen/360 ist quasi die Beta!)deutlich besser und bugfreier ist, nehme ich die Wartezeit gerne in Kauf^^

  3. Es sieht jedenfalls...

    Autor: AtWork 13.03.09 - 16:41

    ... interessant aus. Die Bilder einiger der Kreaturen finde ich sehr schön. Man findet nur noch selten Spiele mit Figuren und Szenen, die etwas einzigartiges an sich haben.

  4. Re: Bin skeptisch

    Autor: Reputation 13.03.09 - 16:43

    Naja, vielleicht gehört der öffentliche Betatest ja auch schon irgendwie dazu ;-)

  5. Bin Optimistisch

    Autor: Samin 13.03.09 - 16:50

    Und hoffe dass PB unter neuem Publisher nochmal so eine Glanzparade hinlegen wie sie es mit Gothic 1 gemacht haben...wobei Deep Silver ja nun auch nicht gerade ein unabhängiger Publisher ist, der sich mal was ausgefallenes leisten kann... und somit kann das ganze wieder schief gehen.. trotzdem bleib ich optimistisch.. noch glaub ich an PB, eine Chance haben sie noch.

  6. Re: Bin skeptisch

    Autor: Anonymer Nutzer 14.03.09 - 12:11

    Gothic 1 + 2 (inkl Addon) waren Top Spiele da sei es den Entwicklern verziehen das sie sich mit Gothic 3 "etwas" überhoben haben.

    Wenn sie es wirklich wieder schaffen eine Atmosphäre ähnlich wie in Gothic aufzubauen und ihnen kein Publisher mit Zeitdruck (genau deswegen kommen unreife spiele auf den Markt) im Nacken sitzt könnte das Spiel an alte Erfolge anknüpfen.

    Ich bin auch erstmal skeptisch und werde mir das Spiel mit Sicherheit nicht direkt zum Release kaufen, was man eigentlich bei gar keinen Spiel mehr machen sollte.

  7. Re: Bin skeptisch

    Autor: spider 18.03.09 - 07:35

    lolig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gothic 1 + 2 (inkl Addon) waren Top Spiele da sei
    > es den Entwicklern verziehen das sie sich mit
    > Gothic 3 "etwas" überhoben haben.
    >

    Gothic III war nicht mehr Piranha Bytes, genau darin liegt das Problem.
    Ich bin guter Hoffnung dass das Spiel etwas werden wird da nun wieder PB dahinter steckt, welche mehr Liebe in ihre Spiele stecken

  8. Re: Bin skeptisch

    Autor: Claw 27.03.09 - 01:56

    Reputation schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vorurteile sind nicht sehr hilfreich, ich weiss,
    > aber ich hoffe wirklich, dass sie aus dem Debakel
    > mit JoWood gelernt haben und das Spiel in wirklich
    > spielbarem Zustand in den Laden bringen.

    Entscheidet daß nicht Deep Silver?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. TAG Immobilien AG, Gera
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man: Far From Home (4K) für 20,46€, The Punisher/Spider-Man: Homecoming - Best of...
  2. (u. a. Alles fürs Lernen zuhause)
  3. (u. a. Sandisk SSD Plus 1TB für 85,51€ (inkl. 11€ Direktabzug), Crucial P1 1TB PCIe für 96...
  4. 299€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
      Sono Motors
      Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

      Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
      Ein Bericht von Werner Pluta

      1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
      2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
      3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

      1. Paramount: Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
        Paramount
        Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss

        Insidern zufolge soll das jüngste Star-Trek-Filmprojekt pausiert worden sein. Wie es mit dem Filmfranchise weitergehen wird, ist derzeit nicht absehbar.

      2. Series S: Zweites Modell der neuen Xbox so gut wie bestätigt
        Series S
        Zweites Modell der neuen Xbox so gut wie bestätigt

        Panne oder Absicht? Durch einen vorab verkauften Controller der neuen Xbox sind Pläne für eine günstigere Modellvariante namens S belegt.

      3. Dynabook: Toshiba bringt 35 Jahre Laptopgeschichte zu Ende
        Dynabook
        Toshiba bringt 35 Jahre Laptopgeschichte zu Ende

        Auch die letzten Aktienanteile gehen an Sharp. Damit sind Notebooks der Marke Toshiba, die seit 1985 gebaut wurden, passé.


      1. 11:38

      2. 11:23

      3. 11:08

      4. 10:18

      5. 09:43

      6. 09:21

      7. 08:56

      8. 08:41