Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie kritisiert…

populäre Musiker Gaga

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. populäre Musiker Gaga

    Autor: Bouncy 16.03.09 - 09:15

    > populäre Musiker werden naturgemäß besonders häufig schwarzkopiert
    > - die Musikindustrie führt in der Download-Hitparade Lady Gaga

    leute, hört doch auf so einen mist zu kopieren - ihr könnt mir doch nicht erzählen, dass so pappnasen die sich "Lady Gaga" nennen so toll sind, dass man es sich nicht nur - da es ja charthits sind - mindestens 10 mal die stunde im radio hören, sondern auch noch downloaden muß

  2. Re: populäre Musiker Gaga

    Autor: DooMRunneR 16.03.09 - 10:00

    full ack

  3. Re: populäre Musiker Gaga

    Autor: Andyy 16.03.09 - 10:02

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > populäre Musiker werden naturgemäß besonders
    > häufig schwarzkopiert
    > - die Musikindustrie
    > führt in der Download-Hitparade Lady Gaga
    >
    > leute, hört doch auf so einen mist zu kopieren -
    > ihr könnt mir doch nicht erzählen, dass so
    > pappnasen die sich "Lady Gaga" nennen so toll
    > sind, dass man es sich nicht nur - da es ja
    > charthits sind - mindestens 10 mal die stunde im
    > radio hören, sondern auch noch downloaden muß


    *thumbs up* !!!

  4. Re: populäre Musiker Gaga

    Autor: devilsadvocate 16.03.09 - 10:04

    Alle Gaga...

  5. Re: populäre Musiker Gaga

    Autor: Tantalus 16.03.09 - 10:08

    devilsadvocate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle Gaga...

    Genau das dachte ich mir auch, spätestens als ich den Namen gelesen habe...

    Gruß
    Tantalus

  6. Radio Gaga

    Autor: lks 16.03.09 - 10:12

    Das war wenigstens noch gute Musik.

    SCNR

  7. Re: Radio Gaga

    Autor: <°)))o> < 16.03.09 - 11:02

    Das zugehörige Album steht auch zuhause im Regal.

    Für 90% der sog. Top-Charts ist mir aber sogar ein gratis Download zuviel Arbeit.

    Die Verkaufszahlen brechen ein, weil die Musik so scheisse und beliebig austauschbar geworden ist.
    Wenn ein Album wirklich gut ist, will ich es auch haben. Leider ist das immer seltener der Fall.

  8. Re: Radio Gaga

    Autor: rugel 16.03.09 - 11:19

    Nur scheint man mit diesem "Mist" noch genug Geld zu verdienen, sonst würde man wohl umdenken müssen.
    Dass es etwas weniger Gewinn geworden ist liegt natürlich an den Raubkopierern, die haben keine Lobby und können sich öffentlich ohnehin kaum wehren.

  9. Re: populäre Musiker Gaga

    Autor: zergnase 16.03.09 - 12:16

    full ack

    hab von der noch nie was gehört, nur im fernsehen, soll ich den klingelton runterladen, (klingt penetrant)
    ist das die belohnung, das ich das nicht auch noch im radio ertragen muss?
    wie auch immer, ist wohl ein schlechtes beispiel...

  10. Klar, 45 Millionen auf YouTube gucken sich freiwillig nur Mist an

    Autor: kikimi 17.03.09 - 15:42

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > populäre Musiker werden naturgemäß besonders
    > häufig schwarzkopiert
    > - die Musikindustrie
    > führt in der Download-Hitparade Lady Gaga
    >
    > leute, hört doch auf so einen mist zu kopieren -
    > ihr könnt mir doch nicht erzählen, dass so
    > pappnasen die sich "Lady Gaga" nennen so toll
    > sind, dass man es sich nicht nur - da es ja
    > charthits sind - mindestens 10 mal die stunde im
    > radio hören, sondern auch noch downloaden muß

    http://www.youtube.com/watch?v=M65zI9LH-as
    z.Zt. 45.040.427 Aufrufe.

    Ich empfinde das schon als Indiz, dass es einige Leute gibt, die da denken, dass diese Lady Gaga toll ist. Und ich muss sogar gestehen, dass mir das Lied gefällt. Habe ich deswegen jetzt keinen guten Musikgeschmack?

  11. Re: populäre Musiker Gaga

    Autor: TiTUS 19.03.09 - 13:47

    Lady Gaga? Hört sich an wie eine schielende Puff-Mutti! ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  3. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. RATIONAL AG, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11