Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seehofer fordert Spieleverbote (Update)

Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: d2 16.03.09 - 11:09

    Karatesportler, Angler, Sportschützen, usw..... die verbringen alle Stunden um Stunden mit Ihrem Hobby, aber bei Computerspielern soll das böse sein?

  2. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: hinkend 16.03.09 - 11:13

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karatesportler, Angler, Sportschützen, usw.....
    > die verbringen alle Stunden um Stunden mit Ihrem
    > Hobby, aber bei Computerspielern soll das böse
    > sein?

    Bei keinem der von dir genannten Hobbys schießt man jedoch stundenlang auf Menschanabbildungen.

  3. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: Killerspielspiler 16.03.09 - 11:24

    Bei allen der genannten Sportarten können aber ebenfalls Suchterscheinungen auftreten, die den Ausübenden nicht mehr davon abhalten, es zu tun. Verboten werden diese Hobbys aber nicht; Computerspiele hingegen schon.

    Ich selber spiele seit über 15 Jahren PC-Spiele, darunter auch Counter-Strike, Quake oder Unreal; allerdings kann ich Realität und das virtuelle Leben auseinander halten. Da ich als Fachinformatiker tätig bin, verbringe ich die meiste Zeit meines Lebens vor dem Computer; süchtig bin ich aber nicht, denn zum Ausgleich treibe Sport oder unternehme was mit meinen Freundin sowie Freunden.

    Mit der Zeit wird es echt lächerlich, sowas immer auf die "Killerspiele" zu schieben, die vielleicht die "Planung" von Angriffen unterstützen, aber zum super Schützen oder gar zum Amokläufer wird man dadurch nicht. Psychosen oder Veranlagerungen sind dort viel entscheidener, als ein PC-Spiel.

    Alleine in Deutschland sind um die 1 Millionen Menschen, wenn nicht sogar noch viel mehr, die Computerspiele und Killerspiele spielen. Sollen alle potenzielle Amokläufer sein?

  4. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: ME_Fire 16.03.09 - 11:31

    Karatesportler -> über reale Gewalt aus
    Angler -> töten reale Tiere
    Sportschützen -> Schiessen mit echten Waffen die einen Menschen töten können

    Dagegen finde ich das umfärben von ein paar Bildschirmpixeln eher harmlos aber natürlich sollte man auch keines der anderen Hobbys verteufeln.

    Etwas einschränkungen könnte man höchstens beim Schiessen machen da praktisch alle Amokläufer über die Schützenvereine an ihre Waffen rangekommen sind. Die Schützenvereine sollte man zwar nicht verbieten aber wenigstens die Minution und/oder Waffen nicht zuhause lagern.

  5. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: JE 16.03.09 - 11:35

    Auch ich spiele jeden Tag 6-9 Stunden World of Warcraft. Aber das ist nicht schlimm, denn ich mache zum Ausgleich Ausritte auf meinem Mount, gehe nach draußen mit meinem Pet spielen oder gehe meinen handwerklichen Hobbies nach und crafte einen Stab oder ein Schwert. Weder habe ich Probleme die Relaität vom Spiel zu unterscheiden, noch zeige ich irgendwelche Suchterscheinungen, während ich spiele gehe ich regelmäßig jagen oder in die Schenke und auch Pausen lege ich ein, damit ich wieder ein Maximum an Erfahrung sammeln kann.

    :-) spässle gmacht

  6. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: Killerspielspiler 16.03.09 - 11:42

    JE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch ich spiele jeden Tag 6-9 Stunden World of
    > Warcraft. Aber das ist nicht schlimm, denn ich
    > mache zum Ausgleich Ausritte auf meinem Mount,
    > gehe nach draußen mit meinem Pet spielen oder gehe
    > meinen handwerklichen Hobbies nach und crafte
    > einen Stab oder ein Schwert. Weder habe ich
    > Probleme die Relaität vom Spiel zu unterscheiden,
    > noch zeige ich irgendwelche Suchterscheinungen,
    > während ich spiele gehe ich regelmäßig jagen oder
    > in die Schenke und auch Pausen lege ich ein, damit
    > ich wieder ein Maximum an Erfahrung sammeln kann.
    >
    > :-) spässle gmacht
    >

    Der war gut, darüber musste ich echt lachen. :D

  7. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: solick 16.03.09 - 11:47

    letztens wollte ich mich aus dem Supermarkt nach Hause porten, aber mein Ruhestein hatte noch Abklingzeit... zum Glück hatte ich mir erst kürlich das schnelle Flugmount gekauft... die Nachbarn haben mich zwar etwas komisch angeschaut, aber ansonsten wars toll... Vielleicht bau ich mir den neuen Schopper, dann fall ich nicht so auf :D

  8. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: detru 16.03.09 - 11:54

    hmm...ich spiele häufig und viel Ego-Shooter (ET:QW, Quake, Battlefield, Nexuiz), aber auf Menschenabbildungen hab ich noch nie geschossen...nur auf Pixelanordnungen die eine Menschenähnliche Form hatten...

  9. Re: Briefmarkensammler, Hobbyschrauber, Sportpiloten,

    Autor: doedl 16.03.09 - 11:55

    detru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmm...ich spiele häufig und viel Ego-Shooter
    > (ET:QW, Quake, Battlefield, Nexuiz), aber auf
    > Menschenabbildungen hab ich noch nie
    > geschossen...nur auf Pixelanordnungen die eine
    > Menschenähnliche Form hatten...

    [ ] Du weißt was eine Abbildung ist

  10. Beispiele

    Autor: d2 16.03.09 - 11:57

    Nagut dann hier ein paar (ok nicht ganz ernstgemeinte) Extrembeispiele:

    Badminton - man versucht den Ball auf den Gegner zu schlagen, damit dieser ihn nicht zurückschlagen kann.

    Völkerball - selbst Kinder in der Schule werden darauf getrimmt mit einem Gegenstand andere Kinder abzuschießen.

    Ich finde diese Diskussion um Killerspiele lächerlich.
    Das solche Spiele erst ab 16 oder 18 sein sollten sehe ich vollkommen ein, aber diese Restriktionen gibt es schon.

  11. Sportpiloten oder Freizeitpiloten

    Autor: gleitschirm 07.04.09 - 20:02

    Hallo zusammen,

    wer von Euch, kann mir eine Firma in Bayern nennen, die Sportflugzeuge herstellt. Bitte keine Modellflieger!!!!!

    Im voraus meinen besten Dank für Eure Bemühungen

    Mit freundlichen Grüssen

    gleitschirm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München
  2. Hays AG, Hamburg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt
  4. Pohl Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH & Co. KG, Düren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

  2. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.


  1. 22:38

  2. 17:40

  3. 17:09

  4. 16:30

  5. 16:10

  6. 15:45

  7. 15:22

  8. 14:50