Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche will niedrigeren…

Preise um die PS3

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preise um die PS3

    Autor: Misdemeanor 16.03.09 - 13:27

    Wenn man mal bedenkt, dass die PS3 zur Markteinführung noch 600.- EUR gekostet hat, ist das Paket für 380.- EUR doch schon eine erhebliche Verbesserung.
    Außerdem war sie selbst zur Einführung der billigste Blu-ray Player auf dem Markt, mit dem angenehmen Nebeneffekt, noch eine unglaublich vielseitige Spielekonsole zu sein.

    Aber klar, nur wer blind Vergleiche zieht zwischen eine Xbox und der PS3 als ungefähr gleiche System, der hat den Sinn dahinter missverstanden.

    Würde man eine Xbox kaufen auf dem Niveau einer PS3, dann wäre man mit unter 200.- EUR jedenfalls nicht gut bedient. Aber wie gesagt, solche Vergleiche hinken und sind auch nicht unbedingt sinnig.

    Ich meine wo ein HD-Laufwerk drin war, bzw. dran, naja ... wo der Controller aussieht wie eine Zukunftvision eines Designers aus den 80ern, wo kein HDMI usw. - wäre das alles integriert, wer würde dann davon ausgehen, dass eine vergleichbare Konsole immer noch > 200.- EUR billiger angeboten werden könnte?

    Mir ist es gleich, muß ich sagen, weil ich schon eine PS3 habe.
    Aber um neue Spieler zu bewerben sollte Sony natürlich schon sehen, was machbar ist, und wenn weitere Spiele wie Little Big Planet oder God of War III den Markt kommen oder gekommen sind, dann wird's bestimmt auch was.

    Die Wii ist 'ne "Gute-Laune-Konsole" für Familie und Freunde, aber nicht für seriöse Zocker. Dafür ist die Grafik ein zu wichtiges Kriterium. Ich hatte auch mal eine Wii, fand' sie gut. Aber dann habe ich gewechselt, vielleicht als einer der Wenigen, aber die Möglichkeiten dahinter sind mir persönlich den Preis-Unterschied wert gewesen.

    MfG!

  2. Re: Preise um die PS3

    Autor: keldana 16.03.09 - 13:42

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Wii ist 'ne "Gute-Laune-Konsole" für Familie
    > und Freunde, aber nicht für seriöse Zocker. Dafür
    > ist die Grafik ein zu wichtiges Kriterium.

    Damit zeigst du leider, dass Du keine Ahnung hast, davon aber eine ganze Menge ....

    Scarface - This world is Yours

    hat mir auf der Wii weitaus mehr Spass gemacht, als GTA 4 ... gute Grafik macht noch kein gutes Spiel .... wobei ich damit nicht sagen will, dass GTA 4 schelcht wäre ... ;-)))

  3. Re: Preise um die PS3

    Autor: zumal 16.03.09 - 13:51

    Zumal die Wii durchaus was kann wie Overlord oder der neue Indy Teil beweisen.

  4. Re: Preise um die PS3

    Autor: Misdemeanor 16.03.09 - 14:02

    keldana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Misdemeanor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Wii ist 'ne "Gute-Laune-Konsole" für
    > Familie
    > und Freunde, aber nicht für seriöse
    > Zocker. Dafür
    > ist die Grafik ein zu wichtiges
    > Kriterium.
    >
    > Damit zeigst du leider, dass Du keine Ahnung hast,
    > davon aber eine ganze Menge ....

    Hä???

    Willst Du Spezi mir nun anhand zweier (!) Spiele, die DIR gut gefallen haben, sagen, dass ich keine Ahnung habe?

    Tut mir leid euer Durchlaucht, meine Meinung ist nichts wert, ich bin unwürdig und Ahnung habe ich tatsächlich keine.

  5. Re: Preise um die PS3

    Autor: annudazumal 16.03.09 - 14:09

    wenn man bedenkt das die 600€ schon total überzogen waren sind die 380 auch nicht viel besser. ein schöneres spielerlebnis bietet mir die ps3 auf keinen fall. ein blu-ray player kauft man sich wenn sie ausgereift sind als SAP zu nem günstigen preis. zu teuer bleibt einfach zu teuer, da kannst die sache noch so schönreden.

  6. Re: Preise um die PS3

    Autor: LiLaLaunebär 16.03.09 - 14:12

    Blue Ray? Brauch ich nicht. Habe eh keine Zeit um mir Filme aus der Videothek zu holen, anzuschauen und zurückzubringen.

    H Laufwerk? Reicht...

    Ich möchte schnell mal kurz ein Autorennspiel oder ein Ballerspiel spielen und nach 20 Minuten wieder meiner Arbeit nachgehen - für mehr reicht meine Zeit nicht. Und so werden die meisten an die Sache herangehen. Somit kann man beide Systeme Vergleichen. Die Wii nehme ich raus, da Partykonsole.

    So, was haben wir denn da:

    380,- zu 180,-... Controller sieht bei beiden gut aus, gute Spiele gibts auch bei beiden... bleibt also der Preis. Wozu 200,- mehr ausgeben? Also kaufe ich die XBox.

    Punkt aus fertig

  7. Re: Preise um die PS3

    Autor: ObitheWan 16.03.09 - 14:17

    Ich stimme dir voll und ganz zu.

  8. Re: Preise um die PS3

    Autor: medlmonsta 16.03.09 - 14:33

    wow... 20 minuten freizeit zum zocken. in so nem fall wär mir das geld zu schade für eine konsole... da würd ich lieber den pc an dem du sitzt ein wenig aufrüsten und (je nachdem was du arbeitest) kannste zum zocken gleich sitzenbleiben ^^

  9. Re: Preise um die PS3

    Autor: senfderdritte 16.03.09 - 14:36

    LiLaLaunebär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray? Brauch ich nicht. Habe eh keine Zeit um
    > mir Filme aus der Videothek zu holen, anzuschauen
    > und zurückzubringen.
    >
    > H Laufwerk? Reicht...
    >
    > Ich möchte schnell mal kurz ein Autorennspiel oder
    > ein Ballerspiel spielen und nach 20 Minuten wieder
    > meiner Arbeit nachgehen - für mehr reicht meine
    > Zeit nicht. Und so werden die meisten an die Sache
    > herangehen. Somit kann man beide Systeme
    > Vergleichen. Die Wii nehme ich raus, da
    > Partykonsole.

    wenn du keine zeit hast, dann frage ich mich wozu eine konsole benötigst.

    > So, was haben wir denn da:
    >
    > 380,- zu 180,-... Controller sieht bei beiden gut
    > aus, gute Spiele gibts auch bei beiden... bleibt
    > also der Preis. Wozu 200,- mehr ausgeben? Also
    > kaufe ich die XBox.
    >
    > Punkt aus fertig

    nur komisch ist das die wii alleine schon 250 euro kostet, als partykonsole brauche ich noch einen zweiten wii remote und einen zweiten nunchuk, macht dann schonmal 310 euro. so und das restliche zubehör möchte ich für die wii erst garnicht aufzählen damit es bei einer party richtig spaß macht.
    ich habe beide konsolen wii und ps3 und beide konsolen würde ich nicht hergeben. das einzigste was mir fehlt ist eine xbox360, nur die brauche ich nicht, da ich eine ps3 habe.

    punkt aus fertig wie du ja schon sagst


  10. Re: Preise um die PS3

    Autor: the_spacedings 16.03.09 - 15:59

    senfderdritte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > macht dann schonmal 310 euro. so und das restliche
    > zubehör möchte ich für die wii erst garnicht
    > aufzählen damit es bei einer party richtig spaß
    > macht.

    Ach komm, Chips und Getränke sind nun auch wieder nicht soo teuer...

  11. Re: Preise um die PS3

    Autor: keldana 16.03.09 - 15:59

    Misdemeanor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hä???
    >
    > Willst Du Spezi mir nun anhand zweier (!) Spiele,
    > die DIR gut gefallen haben, sagen, dass ich keine
    > Ahnung habe?
    >
    > Tut mir leid euer Durchlaucht, meine Meinung ist
    > nichts wert, ich bin unwürdig und Ahnung habe ich
    > tatsächlich keine.

    Wer "Wii nicht für seriöse Zocker" raus haut, hat eben wirklich keine Ahnung .... und wieviele Tital brauchst Du, damit es Dir reicht ???

    Ich bin ein seriöser Zocker und natürlich ist bessere Grafik auch besser ... aber man benötigt in keinster Weise mega Bombast Grafik für gute Spiele .... ein Resident Evil 4 auf der Wii reicht von der Grafik vollkommen aus und aufgrund der Steuerung macht es durchaus seriösen Zockern auf der Wii mehr Spass als auf PS3 / Xbox360. Es gibt aber natürlich auch die Gamepad Fraktion ....

    Ich denke jedenfalls, dass einer realistischen Steurung wie der Wii die Zukunft gehört .... und wenn das die beiden anderen Konzerne nicht begreifen, wird die Schlappe beim nächsten Mal noch größer ausfallen ... und das liegt nicht "NUR" an den vielen Casual Gamern ....


  12. Re: Preise um die PS3

    Autor: LiLaLaunebär 17.03.09 - 10:44

    Wo ist der Bezug zu meinem Posting? Ach stimmt, es ist keiner vorhanden....

  13. Re: Preise um die PS3

    Autor: LiLaLaunebär 17.03.09 - 10:57

    Ich habe nicht 20 Minuten Freizeit, steht auch nirgends. Nur ist eben mein Tag voll mit anderen Dingen. Aber zwischendurch hat man immer mal wieder etwas Zeit (so 20 Minuten...) oder irgendein Projekt kommt nicht voran.
    Man hat also immer mal wieder etwas Leerlauf. Und diese Zeit nutze ich dann unter anderem um mal kurz zu zocken.
    Deswegen brauche ich keine Rollenspiele oder andere Storyspiele. Diese dauern vieeeeeeel zu lange und man muss immer "dran bleiben". Außerdem gab es noch nie ein Spiel was mich lange gefesselt hat. Jedes Spiel ohne jede Ausnahme (und ich habe seit dem Sega Master System wirklich sehr viele Konsolen und Spiele besessen) hat mich nach mehr oder weniger kurzer Zeit gelangweilt.

    Gut nun kann man sagen "warum kaufst Du dir dann überhaupt eine Konsole?", ganz einfach, weil es mich immer kurz begeistert hat und dafür bin ich bereit Geld auszugeben. Aber ich brauche eben Spiele die man schnell einlegt, kurzes Menü, einfache Bedienung, zack und gleich drin; etwas wild in der Gegend rumballern und schnell mal auf der Nordschleife ne Runde drehn und fertig.

    Ich ganz ehrlich, ich bin der Meinung, dass das den Gros der User ausmacht. Die Hardcoreuser sind doch nur eine Randgruppe (auch wenn irgendwelche Studien was anderes behaupten und von 14.000 jugendlichen Spielsüchtigen ausgeht - gelogen). Ich brauch kein Schnickschnack, sondern nur gute Grafik, mit einfacher Bedienung. PC Games kommen für mich nicht in Frage. Man muss immer sehen, dass der PC zum Spiel passt. Zu aufwendig, wir sind eine FastFood Generation, es muss schnell gehen, ohne lange zu schauen ob die Konfiguration passt. Außerdem ist der PC ein Arbeitsgerät, kein Spielzeug - denn dafür gibt es ja die Konsolen.

    Wer Selbstständig ist und eine Familie hat, der wird mich verstehen

  14. Re: Preise um die PS3

    Autor: Argon 17.03.09 - 11:11

    LiLaLaunebär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray? Brauch ich nicht. Habe eh keine Zeit um
    > mir Filme aus der Videothek zu holen, anzuschauen
    > und zurückzubringen.
    >
    > H Laufwerk? Reicht...
    >
    > Ich möchte schnell mal kurz ein Autorennspiel oder
    > ein Ballerspiel spielen und nach 20 Minuten wieder
    > meiner Arbeit nachgehen - für mehr reicht meine
    > Zeit nicht.

    Dann scheint es mir in deinem Fall übertrieben überhaupt eine Next Gen Konsole zu kaufen, egal welche. Würde mich dann auf den PC oder die PS2 und ein paar günstige Pyramidenspiele beschränken.

    > Und so werden die meisten an die Sache
    > herangehen.

    Hmm, nein, wer nur so wenig Zeit zum Spielen hat kauft sich keine Next Gen Konsole. Die erfolgreichsten Next Gen Spiele sind meistens eher welche mit relativ langer Spielzeit.

    Fallout 3, GTA IV etc.. Für 20 Minuten braucht man die gar nicht erst anzufangen.

    > So, was haben wir denn da:
    >
    > 380,- zu 180,-... Controller sieht bei beiden gut
    > aus, gute Spiele gibts auch bei beiden... bleibt
    > also der Preis. Wozu 200,- mehr ausgeben? Also
    > kaufe ich die XBox.
    >
    > Punkt aus fertig

    Kein Thema, das darfst du gerne machen. Trotzdem bist du absolut kein Beispiel für die Masse :)

    Die hat z.B. gerne eine Festplatte um Demos runterzuladen. Die Anzahl verkaufter XBox 360 Arcades ist eher gering. Und so ein Demo ist ideal um zwischendurch ein paar Minuten zu spielen ohne das Spiel gleich zu kaufen. Dann sind wir schonmal bei 260€. Außerdem ist die PS3 sehr viel leiser als die XBox 360. Auch ein nicht unwichtiges Kriterium für viele.

    Und es eh nicht so das alle nur das billigste Gerät kaufen. Wenn dem so wäre bräuchte man in den Saturns und Media Markten keine LCD TVs für mehr als 600€ reinstellen, das gleiche bei Hifi Anlagen oder PC Grafikkarten.

    130€ sind für die meisten Durchschnittsverdiener hierzulande kein Thema. Das gibt man schon deswegen aus weil man auf Konsole X ein bestimmtes Spiel interessanter findet.

  15. Re: Preise um die PS3

    Autor: Dr. Zook 17.03.09 - 13:13

    Was ist ein "seriöser Zocker"???

  16. Re: Preise um die PS3

    Autor: Misdemeanor 19.03.09 - 16:37

    LiLaLaunebär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blue Ray? Brauch ich nicht. Habe eh keine Zeit um
    > mir Filme aus der Videothek zu holen, anzuschauen
    > und zurückzubringen.

    Blu-ray heißt der feste Bezeichner für diese Technik. Nicht "Blue Ray".
    Und wenn nur DU es nicht brauchst, so gibt es doch andere, die Entertainment anders verstehen als sich vor 'nen Rechner zu setzen, nur weil der ein entsprechendes "H:"-Laufwerk hat - da gibt's die Couch, das Panel, die Lichtstimmung, den Surround-Sound - eben alles, was man braucht für einen schönen Fernseh-Abend :-)


    > Ich möchte schnell mal kurz ein Autorennspiel oder
    > ein Ballerspiel spielen und nach 20 Minuten wieder
    > meiner Arbeit nachgehen - für mehr reicht meine
    > Zeit nicht. Und so werden die meisten an die Sache
    > herangehen. Somit kann man beide Systeme
    > Vergleichen.

    Ist ja auch okay, kann ich verstehen.
    Rein, rauf, runter, raus - eben so, wie es die Frauen mögen :-)

    Ich bin aber anderer Meinung, dass man die Systeme nur deswegen vergleichen kann, wiel Du "eh nur 20 Minuten Zeit" hast.
    Wie gesagt: HDMI, eine Festplatte, ein Blu-ray-Laufwerk, und natürlich diverse andere Features - es ist einfach nicht auf dem selben Niveau, auch wenn die Xbox eine leistungsfähige Konsole ist.


    > Die Wii nehme ich raus, da Partykonsole.

    Der Meinung bin ich auch!


    > So, was haben wir denn da:
    >
    > 380,- zu 180,-... Controller sieht bei beiden gut
    > aus, gute Spiele gibts auch bei beiden... bleibt
    > also der Preis.

    Deine Argumentation trifft glaube ich _nur_ für Dich zu, und für diejenigen wenigen, die auch nur so wenig Zeit mit zocken verbringen.
    DANN ist es natürlich eine Preisfrage, ansonsten ist es eine Leistungs- und Prestige-Frage.


    > Wozu 200,- mehr ausgeben?

    Für Demos, einen PS-Store, eine Live-Umgebung, ein Blu-ray-Laufwerk, für eine Festplatte, für (meiner Meinung nach) robustere Controller, für satten Sound, für HDMI, für hochskalierbare DVDs, für Online-Zugriff und kostenlose Spieleserver, für Präzision und Style. Einfach für ein besseres multimediales (Spiele-)Erlebnis!


    > Also kaufe ich die XBox.
    Also kaufte ich die PlayStation 3.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. Phoenix Contact Identification GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. KVV Kassel, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 349,00€
  3. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00