Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wacom steigt mit Touch-Mixer ins…

Kein FLAC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein FLAC

    Autor: ß 17.03.09 - 10:32

    kein Kauf.

    FLAC kostet keine Lizenzgebühren deswegen erwarte ich dass es unterstützt wird!

  2. Re: Kein FLAC

    Autor: Pümpel 17.03.09 - 14:16

    ß schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kein Kauf.
    >
    > FLAC kostet keine Lizenzgebühren deswegen erwarte
    > ich dass es unterstützt wird!


    a) brauchts keiner
    b) wills keiner


    Zudem kostet auch FLAC Entwicklungsaufwand für Programmierung und Test. Das machen die Hersteller aber nicht, weil


    a) brauchts keiner
    b) wills keiner

  3. Re: Kein FLAC

    Autor: nate 17.03.09 - 14:43

    > a) brauchts keiner

    *Gerade* (semi-)professionelle Musiker sind durchaus an verlustloser Kompression von Musik interessiert.

    > b) wills keiner

    Doch. ß zum Beispiel.

  4. Re: Kein FLAC

    Autor: the real bass 18.03.09 - 10:30

    nate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > a) brauchts keiner
    >
    > *Gerade* (semi-)professionelle Musiker sind
    > durchaus an verlustloser Kompression von Musik
    > interessiert.
    >
    > > b) wills keiner
    >
    > Doch. ß zum Beispiel.

    Flac ist nicht ansatzweise bei DJs und Produzent so populäre wie MP3s mit 320 Kbit und Wav Files.

    In Zeiten, in denen die Festplatten und SSD kaum noch wirklich so teuer sind, das FLAC da immens kosten sparen würden, bleiben die meisten bei Wav Files.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...
  3. 319,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
    Verschlüsselung
    Ärger für die PGP-Keyserver

    Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
    2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

    Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
    Tropico 6 im Test
    Wir basteln eine Bananenrepublik

    Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
    Ein Test von Peter Steinlechner


      1. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
        Lokaler Netzbetreiber
        Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

        Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

      2. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
        Volkswagen
        5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

        Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

      3. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
        Amazon vs. Google
        Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

        Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.


      1. 19:10

      2. 18:20

      3. 17:59

      4. 16:31

      5. 15:32

      6. 14:56

      7. 14:41

      8. 13:20