Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell Adamo: Flaches Alu…

super design ! klasse!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. super design ! klasse!

    Autor: daluba 17.03.09 - 20:00

    ...da hier jeder seine meinung spammt...

    sehr gelungenes design! gefällt mir sehr gut. etwas technischer als apple, trotzdem sehr edel und nicht so ausdruckslos wie das ganze apple-badezimmer-design im 90er-jahre-runde-ecken-look!

    über die technik braucht man auch nicht zu diskutieren...die ist bei dell eh weiter und sinnvoller im vergleich zum apple-pendant.

    als 2. laptop könnt ich's mir glatt vorstellen, aber neben dem precision mir dann doch etwas zu teuer...

    gruss

  2. Re: super design ! klasse!

    Autor: blaablaa 17.03.09 - 20:03

    Technik:
    Apple hat den schnelleren Prozessor und die bessere Grafikleistung. Wo Dell die Nase vorn hat ist die Schnitstellenvielfalt und die Akkulaufzeit, wobei dabei keinerlei Angabe ist, wie die gemessen wurde. Dafür ist das Adamo eben größer und schwerer. Insofern mal schön den Ball flach halten mit Behauptungen.

  3. super verblendung ! klasse!

    Autor: Ubuntu 17.03.09 - 20:13

    das ding sieht aus, wie mein alter Aschenbecher und als Notebook wird es einfach nur verkrüppelt.

    Achja, da du anscheinend nicht lesen kannst: Die Technik hinkt der im Macbook Air hinterher und das zu nem höheren Preis, aber das scheint vielen Windows-DAUs so zu gehen, sonst hätten die Teile nicht mehr als 20% Marktanteil für ein paar Legacy-Sachen.

  4. Re: super design ! klasse!

    Autor: daluba 17.03.09 - 20:15

    halt du doch den ball flach mit!

    was interessiert mich ein schneller prozessor oder wahnsinns grafik bei einem cafe-laptop, auf dem ich ein wenig surfe, chatte , emails schreibe oder mal einen text schreibe??? das dell reicht da dicke! oder willst du mir erzählen, du renderst fette 3d-jobs auf dem apple-handtäschchen???

    dell ist da weit sinnvoller am Nutzen als apple! PUNKT! und einen bruch hebe ich mir jetzt auch nicht mit den paar gramm mehr! also uninteressant hier auf den gewichtsvorteil vom apple einzugehen.

    also, mal schön überlegen vor dem posten, ob es leute gibt, die nicht deiner meinung sind oder auch andere anforderungen haben! und da ist das dell für mich z.b. eine sehr gute wahl.

    der rest ist eh gebashe und geschmacksgefasel ohne substanz!

  5. Re: super verblendung ! klasse!

    Autor: daluba 17.03.09 - 20:20

    dein rumgebashe ist nur deine kleine meinung! tut hier also nix zur sache!

    im täglichen einsatz für mich beim kunden ist allein die tatsache der mehrfachen usb-ports das dell für mich ganz weit vorne!

    im übrigen bin ich kein windows-dau, sondern arbeite seit jahren mit dell-laptop-workstations, die z.b. apple noch nicht mal anbietet! du kannst dir sicher vorstellen, wohin du dir deswegen deinen "verblendet"-kommentar stecken kannst!

  6. Re: super verblendung ! klasse!

    Autor: WindoseOS 17.03.09 - 20:30

    daluba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dein rumgebashe ist nur deine kleine meinung! tut
    > hier also nix zur sache!

    dito

    > im täglichen einsatz für mich beim kunden ist
    > allein die tatsache der mehrfachen usb-ports das
    > dell für mich ganz weit vorne!

    was steckst den du da alles an?? maus, festplatte was noch? usb ventilator??

    > im übrigen bin ich kein windows-dau, sondern
    > arbeite seit jahren mit dell-laptop-workstations,

    wow - qualifiziert dich glatt als oberhypermega wasweissich

    > die z.b. apple noch nicht mal anbietet!

    is auch von DELL.

    > du kannst
    > dir sicher vorstellen, wohin du dir deswegen
    > deinen "verblendet"-kommentar stecken kannst!

    in deinen popo?

    WindoseOS

  7. Re: super design ! klasse!

    Autor: medicus 17.03.09 - 20:47


    > der rest ist eh gebashe und geschmacksgefasel ohne
    > substanz!


    warum verbreitest du dann das gleiche??

  8. Re: super verblendung ! klasse!

    Autor: daluba 18.03.09 - 09:13

    gähn... foretennis...nee, kannst alleine weiterspielen... was soll ich mit kindern diskutieren, die nicht wissen, was ich brauche?

  9. Re: super design ! klasse!

    Autor: daluba 18.03.09 - 09:18

    du kapierst da was nicht! der thread war schon voll mit dem üblichen anti-dell / anti-windows bashing! ich habe lediglich meine nicht so negative meinung zum dell basierend auf den artikel (dell<>apple) geäussert, was im übrigen zum recht freier meinungsäusserung gehört. das man dann wieder von den bashing-fanboys der gegenfraktion in einen unsachlichen hass-glaubenskrieg verstrickt wird, ist ja nun bestimmt nicht mein problem.

  10. Re: super design ! klasse!

    Autor: Joseph Neun 18.03.09 - 11:42

    daluba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du kapierst da was nicht! der thread war schon
    > voll mit dem üblichen anti-dell / anti-windows
    > bashing! ich habe lediglich meine nicht so
    > negative meinung zum dell basierend auf den
    > artikel (dell<>apple) geäussert, was im
    > übrigen zum recht freier meinungsäusserung gehört.
    > das man dann wieder von den bashing-fanboys der
    > gegenfraktion in einen unsachlichen
    > hass-glaubenskrieg verstrickt wird, ist ja nun
    > bestimmt nicht mein problem.

    Hey - endlich ein Apple Air Notebook für Hetros !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  3. über unternehmensberatung monika gräter, Raum Mühldorf / Inn
  4. EUROIMMUN AG, Dassow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 73,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
  2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

  1. Dirtbike EE 5: Husqvarna bringt Elektro-Motorrad auf den Markt
    Dirtbike EE 5
    Husqvarna bringt Elektro-Motorrad auf den Markt

    Das österreichische Unternehmen Husqvarna hat mit dem Dirtbike EE 5 sein erstes Elektromotorrad vorgestellt. Das mit einem 5-kW-Motor ausgerüstete Modell soll rund 5.000 Euro kosten.

  2. Peter Hochholdinger: Teslas Produktionschef verlässt wohl das Unternehmen
    Peter Hochholdinger
    Teslas Produktionschef verlässt wohl das Unternehmen

    Fertigungschef Peter Hochholdinger arbeitet offenbar nicht mehr bei Tesla. Der deutsch-amerikanische Experte, zuvor bei Audi tätig, hat die Autoproduktion seit 2016 geleitet.

  3. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.


  1. 07:34

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:54

  5. 17:39

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 16:31