Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mass Effect 2 soll ein besseres…

Lieber neues Inventar-Management!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber neues Inventar-Management!

    Autor: FranUnFine 18.03.09 - 10:46

    Danke im Voraus.

  2. Lieber PS3 Support

    Autor: Peter0815 18.03.09 - 11:02

    Danke für nichts.

  3. Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: broesel1234 18.03.09 - 11:07

    das wäre schön...

  4. Re: Lieber neues Inventar-Management!

    Autor: Stalkingwolf 18.03.09 - 11:10

    Ach das war doch ok, glaub 50% vom Spiel hat man sich im Inventar aufgehalten. Nicht weil es soviel zu tun gab, nein weil es so umständlich war.
    Nun stell dir vor das geht nun schneller und besser. Dann würde die Spielzeit drastisch sinken ;-)

    Ne Spaß bei Seite.
    Ich glaube ich werde mir Teil 2 nicht auf der 360 sondern auf dem PC kaufen.
    Holen will ich es mir auf jeden Fall, immerhin will ich wissen wie es weiter geht. Aber auf der 360 tue ich mir das nicht noch einmal an.
    Box zu laut, arge Nachladruckler und dieses grausame Inventarsystem.

  5. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: MurmelBros 18.03.09 - 11:23

    Du bekommst doch sogar ein Online-Kotor ... was will man mehr ;)
    Naja, klar ein richtiges Kotor währe toll, aber für mich hat Mass Effect schon das geistige Erbe angetreten. Der Stiel ist doch recht ähnlich. Und Kotor II war ja auch nicht sooooo genial wie der erste Teil oder?

  6. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: broesel1234 18.03.09 - 11:31

    Mit dem zweiten Teil hast du sicher Recht, aber da warte ich ja noch darauf, dass Team Gizka endlich mit der Überarbeitung fertig wird.
    Trotz allem sind für mich KotoR 1 und mit Abstrichen auch Teil 2 mit die besten Spiele die ich gezockt habe.
    Mass Effect fesselte mich am Anfang auch, aber nachdem die Missionen/Planetenerkundungen wirklich immer gleich waren, liess dass leider doch irgendwann nach und ich habe es bis heute noch nicht beendet :-/

  7. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.03.09 - 11:49

    Ganz zum Schluß wird es meiner Meinung nach wieder besser. Überhaupt, die ersten und die letzten 10% des Spiels haben mir rückblickend betrachtet am besten gefallen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: broesel1234 18.03.09 - 12:24

    Es steht auch weiterhin auf meiner ToPlay Liste :-D
    Aber da stehen noch sooo viele andere Spiele drauf, Fallout 3, X3 TC, Empire - Total War, SiSoft Football Manager 2009, Civ4: Colonization usw.
    Ich hab einfach zu wenig Zeit ;-)

  9. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.03.09 - 12:28

    Das war auch nur ein Hinweis, ich verstehe Dich schon.

    Fallout 3 z.B. ist so ein Spiel, mit dem habe ich angefangen und dann irgendwann die Lust verloren. Und jetzt fehlt mir die Zeit und noch wesentlicher, die Motivation :)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: FranUnFine 18.03.09 - 13:39

    broesel1234 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es steht auch weiterhin auf meiner ToPlay Liste
    > :-D
    > Aber da stehen noch sooo viele andere Spiele
    > drauf, Fallout 3, X3 TC, Empire - Total War,
    > SiSoft Football Manager 2009, Civ4: Colonization
    > usw.
    > Ich hab einfach zu wenig Zeit ;-)

    FO3 kannst du dir allerdings sparen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: broesel1234 18.03.09 - 14:49

    Gut zu wissen. Hatte mich eigentlich schon sehr auf FO3 gefreut, weil die ersten beiden Teile ja wirklich gut waren.. *Fallout 3 von der ToPlay Liste streich* :-)

  12. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: Siso 18.03.09 - 14:50

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das war auch nur ein Hinweis, ich verstehe Dich
    > schon.
    >
    > Fallout 3 z.B. ist so ein Spiel, mit dem habe ich
    > angefangen und dann irgendwann die Lust verloren.
    > Und jetzt fehlt mir die Zeit und noch
    > wesentlicher, die Motivation :)
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Einmal dachte ich ich hätte Unrecht, doch ich habe
    > mich geirrt.


    So ging es mir schon mit Oblivion. Wenn das kein Omen ist.

  13. Re: Lieber neues Inventar-Management!

    Autor: Triar 18.03.09 - 14:53

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach das war doch ok, glaub 50% vom Spiel hat man
    > sich im Inventar aufgehalten. Nicht weil es soviel
    > zu tun gab, nein weil es so umständlich war.
    > Nun stell dir vor das geht nun schneller und
    > besser. Dann würde die Spielzeit drastisch sinken
    > ;-)
    >
    > Ne Spaß bei Seite.
    > Ich glaube ich werde mir Teil 2 nicht auf der 360
    > sondern auf dem PC kaufen.
    > Holen will ich es mir auf jeden Fall, immerhin
    > will ich wissen wie es weiter geht. Aber auf der
    > 360 tue ich mir das nicht noch einmal an.
    > Box zu laut, arge Nachladruckler und dieses
    > grausame Inventarsystem.

    Ja ja, am Ende kommen sie doch alle wieder auf den guten alten PC zurück und merken was sie an ihm hatten.

    PS: Ja ich weiss, gibt auch Spiele die auf der 360 (mehr) Spaß machen können, wegen dem 'Couch und Big LCD Feeling'.

  14. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: broesel1234 18.03.09 - 14:54

    Ja, bei Oblivion hatte ich auch dieses Problem. Da darf man nicht den Fehler machen und sämtlichen Nebenquests nachgehen und versuchen alles zu entdecken sagte man mir mal. Ich bin aber doch nun mal jemand, der versucht alles zu sehen/tun was es an Möglichkeiten gibt...

  15. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: Siso 18.03.09 - 15:00

    broesel1234 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, bei Oblivion hatte ich auch dieses Problem. Da
    > darf man nicht den Fehler machen und sämtlichen
    > Nebenquests nachgehen und versuchen alles zu
    > entdecken sagte man mir mal. Ich bin aber doch nun
    > mal jemand, der versucht alles zu sehen/tun was es
    > an Möglichkeiten gibt...


    Immerhin muss ich dem Spiel zugute halten, das es mich die 15-20 Std., die ich es spielte, auch halbwegs vernünftig unterhalten hat.

    Also ich denke wenn es irgendwann für 10-20€ Fallout 3 geben wird, dürfte sich ein Kauf schon lohnen, auch wenn mans tatsächlich nicht komplett durchspielen sollte.

  16. Re: Lieber neues Inventar-Management!

    Autor: Stalkingwolf 18.03.09 - 15:01

    Ja z.b NHL, wobei da EA auch alles dran setzt, dass die Leute nicht die PC Version kaufen ;-)

  17. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: Stalkingwolf 18.03.09 - 15:04

    Moment, bei Oblivion waren die Nebenmissionen aber der Hauptbestandteil vom Spiel.
    Die Hauptmission mit den Türmen war langweilig und nervig.
    Man hat damit ca 15h verbracht. Insgesamt hatte ich mit Addon ( welches genial war ) um die 120 Spielstunden.
    Zwar war das mitlevelnde System etwas fragwürdige, aber Oblivion hatte eine fantastische Welt auf den Schirm gezaubert.

  18. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: broesel1234 18.03.09 - 15:21

    Also ich hatte nach ca. 20 Stunden Spielzeit irgendwie noch so gut wie nix von der Hauptstory mitbekommen und fühlte mich etwas verloren, weil es halt nicht vorwärts ging. Das Problem für mich war eben diese riesige Welt mit den unendlichen Möglichkeiten. Immer wenn ich einen Nebenquest fertig hatte, waren drei Neue da oder ich hatte wieder ne neue Höhle oder sonstewas entdeckt(zumindest kam mir das so vor). Durch den fehlenden Handlungsstrang (meine eigene Schuld, gebe ich zu) war dann die Motivation weg.

  19. Re: Lieber ein neuer KotoR Teil

    Autor: FranUnFine 18.03.09 - 15:41

    broesel1234 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gut zu wissen. Hatte mich eigentlich schon sehr
    > auf FO3 gefreut, weil die ersten beiden Teile ja
    > wirklich gut waren.. *Fallout 3 von der ToPlay
    > Liste streich* :-)


    Kannst auf cktc.de auch eine ausführliche Begründung lesen.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  20. Re: Lieber neues Inventar-Management!

    Autor: hass effect 18.03.09 - 17:58

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach das war doch ok, glaub 50% vom Spiel hat man
    > sich im Inventar aufgehalten. Nicht weil es soviel
    > zu tun gab, nein weil es so umständlich war.
    > Nun stell dir vor das geht nun schneller und
    > besser. Dann würde die Spielzeit drastisch sinken
    > ;-)

    naja, wenn man soviel rumlaufen muss wie im ersten teil? obwohl, vermutlich darf man dann dank des neuen inventories (schneller!!!) noch wesentlich mehr rumlaufen. vielleicht kann ja dann jemand ein skateboard oder sowas reinmodden, damit es nicht ganz so eintönig wird? dann mit mit einen ollie über die pösen des universums hüpfen, am besten mit kickflip/heelflip. hätte wenigstens stil und ist nicht so langweilig wie laufen...

    p.s.: hoverboards wären auch toll.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. KRÜSS GmbH, Hamburg
  3. Stadtverwaltung Freiberg, Freiberg
  4. Rail Power Systems GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,25€
  3. 2,22€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps war ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50