Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATI Catalyst 9.3 - neue…

Blöde Frage

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blöde Frage

    Autor: RidcuIIy 19.03.09 - 10:01

    Hat sonst jemand Probleme mit den Catalyst Treibern, wenn BF2142 und Ventrilo gleichzeitig laufen und vielleicht eine Lösung? Oder wird das vielleicht mit den 9.3ern behoben?

  2. Re: Blöde Frage

    Autor: ck (Golem.de) 19.03.09 - 10:03

    RidcuIIy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat sonst jemand Probleme mit den Catalyst
    > Treibern, wenn BF2142 und Ventrilo gleichzeitig
    > laufen und vielleicht eine Lösung? Oder wird das
    > vielleicht mit den 9.3ern behoben?

    Konkret erwähnt wird es in den Release-Notes zumindest nicht. Da hilft wohl nur ausprobieren!

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  3. Re: Blöde Frage

    Autor: Probleme 19.03.09 - 10:13

    Probleme gibt es viele, Lösungen meist auch, jedoch müsste man dein Problem kennen um die passende Lösung zu finden ;)
    Also wie wärs mit einer genaueren Erklärung ?

  4. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 10:24

    Interessant wäre ggf eine genauere Fehlerbeschreibung. Inwiefern treten Probleme auf, wenn ein Spiel und ein grafisch nicht in Erscheiung tretenes VoIP-Programm gleichzeitig laufen. Und auf welchem OS. Welche Version hat Ventrilo? Server oder Client?

  5. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 10:29

    Du kennst Dich aus? Kennst Du zufällig einen Treiber, bei dem die Texturen ab mittlerer Entfernung in WoW nicht flimmern, als wäre der Boden dort 100°C heiss? ^^

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 10:36

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kennst Dich aus? Kennst Du zufällig einen
    > Treiber, bei dem die Texturen ab mittlerer
    > Entfernung in WoW nicht flimmern, als wäre der
    > Boden dort 100°C heiss? ^^
    >
    > --------------------------------------------------

    Dieses Prob bei WoW hatte ich noch mit keinem Catalyst-Treiber, aber notfalls erstmal in den 3D-Settings des CCC den "Catalyst A.I" auf Standard stellen. Und ggf das Adaptive Ant-Aliasing deaktivieren.

  7. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 10:41

    uk (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dieses Prob bei WoW hatte ich noch mit keinem
    > Catalyst-Treiber, aber notfalls erstmal in den
    > 3D-Settings des CCC den "Catalyst A.I" auf
    > Standard stellen. Und ggf das Adaptive
    > Ant-Aliasing deaktivieren.

    Radeon 4870
    Catalyst 9.2
    Catalyst A.I. aus/Standard ist egal, auf Advanced ist es noch schlimmer.
    Adaptive AA aus.

    Das ganze passiert natürlich auch nur in Bewegung. Klingt nach dem, was die Leute allgemein als das "AF-Flimmern" bei ATi Karten beschreiben. Allerdings sehe ich das nur bei WoW, bei L4D ist z.B. schon wieder alles in Ordnung.

    Vielleicht bin ich auch nur zu verwöhnt/empfindlich, aber mit der Nvidia gab es das Problem zuvor nicht.

    *Sigh*

    Trotzdem danke.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 11:51

    Wie sind die anderen Einstellungen im 3D-Setup des CCC?

  9. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 12:00

    "Die Anwendung darf entscheiden".

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 12:12

    Dann flugs Anti-Aliasing auf 4 oder 8, Antisotropic Fltering auf 8 oder 16, Mipmal Level auf High Quality, Vertical Refresh auf Allways On (Quality) und auch Adaptive Anti-Aliasing auf Quality.

    Das sind/waren meine WoW-Standard-Einstellungen. Ingame natürlich auch alles auf Max... ich hatte zumindest nie irgendwelche flackernden Texturen

  11. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 12:19

    uk (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann flugs Anti-Aliasing auf 4 oder 8,
    > Antisotropic Fltering auf 8 oder 16, Mipmal Level
    > auf High Quality, Vertical Refresh auf Allways On
    > (Quality) und auch Adaptive Anti-Aliasing auf
    > Quality.

    AA auf 4x oder 8x wurde ingame eingestellt.
    AF auf max (dürfte 16x sein) wurde ingame eingestellt.
    MipMap Level High Quality war/ist (nach ATT) bereits gesetzt.
    Ebenso Vsync.
    AAA ist wie gesagt deaktiviert, ein Aktivieren bringt dabei aber auch keinen Unterschied.

    > Das sind/waren meine WoW-Standard-Einstellungen.
    > Ingame natürlich auch alles auf Max... ich hatte
    > zumindest nie irgendwelche flackernden Texturen

    Die Texture flackern nicht, Texturkanten ab mittlerer Entfernung flimmern in Bewegung. Das ist nicht ganz das selbe :)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 12:29

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AA auf 4x oder 8x wurde ingame eingestellt.
    > AF auf max (dürfte 16x sein) wurde ingame
    > eingestellt.
    > MipMap Level High Quality war/ist (nach ATT)
    > bereits gesetzt.
    > Ebenso Vsync.
    > AAA ist wie gesagt deaktiviert, ein Aktivieren
    > bringt dabei aber auch keinen Unterschied.

    Es gab irgendwann vor kurzem irgendwo einen interessanten Artikel über die Unterschiede zwischen dem Setzen von zB. AA-Settings im Spiel und im Treiber und irgendwie blieb mir in Erinnerung, dass die Einstellungen im Treiber meist wirkungsvoller sind als ingame - oder umgekehrt, so genau kann ich mich nicht dran erinnern ;)


    > Die Texture flackern nicht, Texturkanten ab
    > mittlerer Entfernung flimmern in Bewegung. Das ist
    > nicht ganz das selbe :)

    Ah, hatte mich da wohl verlesen ;)

    Versuchs dennoch mal mit den Einstellungen (auch) direkt im Treiber. GGf funzt das ja dann. Ich hatte nämlich auch keine flimmernden Texturkanten.

    IdR tritt aber Kantenflimmern durchs AF auf. GGf das mal ingame deaktivieren?

  13. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 12:41

    Ich bin mit dem Problem jedenfalls nicht ganz alleine. Diverse Postings in anderen Foren bezeichnen es auch als ATi typisch.

    Da frage ich mich dann, wie kann es eigentlich sein das es diese Probleme beim zweitgrößten Grafikkartenhersteller in Kombination mit einem der meistgespielten Spiele der Welt überhaupt gibt? Zumal ich dieses Problem mit der 8800GT zuvor definitiv nicht hatte.

    Das vorläufige Fazit lautet also: "Weiterfrickeln!" ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  14. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 12:46

    Naja, ich hab seit Jahren nur Atis in meinen Rechnern und hab ca. 3 Jahre lang WoW gespielt... hatte nie irgendwelche Probleme mit irgendwelchen flimmernden oder flackernden Texturen/Texturkanten. Von dem Problem hab ich gehört, konnte es aber nie, selbst unter wechselnden Systemkomponenten und Betriebssystemen nicht nachvollziehen.

  15. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 12:52

    Und ich hatte jahrelang Nvidia und nie irgendwelche Probleme. Erst jetzt, im Zuge der "fiependen" GT200er bin ich mal wieder zu ATi gewechselt. Und zumindest fiepen tut die 4870 dann auch wirklich nicht ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  16. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 12:57

    Ich würds dennoch mal mit den Einstellungen direkt im Treiber versuchen ;)

  17. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 14:42

    Ich versuche es vielleicht noch einmal mit einem anderen Treiber, auch wenn ich sowas ja eigentlich nicht mag, der 8.12er soll ja angeblich taugen. Auf der Kehrseite, wozu hat man schließlich einen PC ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  18. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 19.03.09 - 14:47

    wieso, die 9er-Treiber sind super bislang. ;)

  19. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 14:50

    Ok, ich geh dann mal Nvidia kaufen. Kkthxbye! ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  20. Blöde Frage

    Autor: kargath 19.03.09 - 15:23

    seit wann spielt der Meisenhofer wieder wow? dachte du hast das längst aufgegeben....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  3. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  4. AKDB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
      Quartalsbericht
      Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

      Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

    2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
      Kongress-Anhörung
      Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

      Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

    3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
      Mikrowellen
      Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

      Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


    1. 22:46

    2. 19:16

    3. 19:01

    4. 17:59

    5. 17:45

    6. 17:20

    7. 16:55

    8. 16:10