Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATI Catalyst 9.3 - neue…
  6. Thema

Blöde Frage

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 15:27

    Ich spiele eigentlich auch gar nicht. Aber ich wohne nicht allein.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  2. Re: Blöde Frage

    Autor: kargath 19.03.09 - 15:35

    ja ja, schon klar ^^

  3. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 15:49

    Es gibt sogar hier im Forum Leute, die bezeugen können das ich die Wahrheit sage. Aber Du darfst natürlich gerne nicht glauben was Du willst :)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Blöde Frage

    Autor: kargath 19.03.09 - 15:52

    Sind die in deiner Gilde?

  5. Re: Blöde Frage

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 19.03.09 - 16:17

    Du solltest mal eine zeitlang auf den Stoff verzichten ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: Blöde Frage

    Autor: RidcuIIy 19.03.09 - 16:28

    Das Problem tritt auf bei:

    XP PRO
    Radeon HD 3650 Mobility
    Ati Catalyst 9.2 (ältere Versionen mit unterschiedlichen Ergebnissen)
    Ventrilo 3.04 Client
    SoundMax Grafikkarte

    Die Probleme sind seltsam bis ungewöhnlich und verändern sich je nach Lösungsansatz.

    Symptome alt: Ventrilo crasht im Hintergrund, in BF2142 treten Grafikfehler auf (Wasser sieht aus wie ein Fernseher der auf einen Kanal ohne Sender eingestellt ist, die Stelle, an der die Nummer des Silos stehen sollte ist ein schwarzes viereck), dann CTD.

    Im Ereignislog treten dann Fehler ohne Quelle, ID 0 auf mit dem Text:

    Die Beschreibung der Ereigniskennung ( 0 ) in ( ) wurde nicht gefunden. Der lokale Computer verfügt nicht über die zum Anzeigen der Meldungen von einem Remotecomputer erforderlichen Registrierungsinformationen oder DLL-Meldungsdateien. Möglicherweise müssen Sie das Flag /AUXSOURCE= zum Ermitteln der Beschreibung verwenden. Weitere Informationen stehen in Hilfe und Support. Ereignisinformationen: 7.

    Symptome neu nachdem ich auf Catalyst 9.2 ging:

    Gelegentliche Grafikfehler, Ventrilo hängt (kein Empfang, kein Versand) ab einem gewissen Punkt und liefert dann alle Gespräche, die in der Zwischenzeit aufgelaufen sind, auf einmal.

    Problem bestand auch auf dem alten Rechner (HD 2600 Mobility, älteres Catalyst) und trat immer nur auf wenn Vent und BF2142 gleichzeitig liefen.

  7. Re: Blöde Frage

    Autor: kargath 19.03.09 - 16:28

    Das mach ich doch schon tagsüber wenn ich in der arbeit bin ;)

  8. @uk FYI: "Flimmern"

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.03.09 - 08:58

    Der 8.12er hat das "Flimmern" jetzt tatsächlich deutlich reduzieren können. Weg ist es zwar immernoch nicht, aber wenigstens tränen mir jetzt nicht mehr nach 2 Minuten die Augen ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  9. Re: @uk FYI: "Flimmern"

    Autor: uk (Golem.de) 23.03.09 - 09:16

    Gut, ich spiel kein WoW mehr, aber dennoch kann ich flimmernde Texturen bislang nicht nachvollziehen - andererseits bin ich Brillenträger und spiele zur Zeit nur Eve Online und (mal wieder) Neverwinter Nights 2 (inkl Addons). Aber gz zum Erfolg der persönlichen Flimmer-Reduktion, das entlastet sicher die Augen ;)

  10. Re: Blöde Frage

    Autor: uk (Golem.de) 23.03.09 - 09:19

    Hat Ventrilo nicht eine Overlay-Funktion ähnlich der vom Mumble? GGf die mal deaktivieren.

  11. Re: @uk FYI: "Flimmern"

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.03.09 - 09:26

    uk (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gut, ich spiel kein WoW mehr, aber dennoch kann
    > ich flimmernde Texturen bislang nicht

    "Flimmernde Texturkanten während der Bewegung ab mittlerer Entfernung" - nur damit hier keiner Querliest und Mißverständnisse entstehen. Ich habe aber noch jemand anderen gefunden, der mit den Catalyst 9.2 die gleichen Probleme hatte. Das ganze tritt wohl auch erst auf, seitdem bei WoW die Echtzeitschatten implementiert wurden.

    > nachvollziehen - andererseits bin ich
    > Brillenträger

    Ich bin Teilzeitbrillenträger *g*

    > und spiele zur Zeit nur Eve Online

    Wie praktisch die komplette Redaktion. Wissen wir ;)

    > und (mal wieder) Neverwinter Nights 2 (inkl
    > Addons). Aber gz zum Erfolg der persönlichen

    Gothic 3 soll mit Fan Patch 1.7 ja jetzt tatsächlich spielbar geworden sein. Übrigens flimmert es da nach Aussage der Entwickler nur mit Catalyst 9.2 *nicht*, aber mit 9.1 und 9.3 *g*

    > Flimmer-Reduktion, das entlastet sicher die Augen
    > ;)

    Mein Rechner ist einfach zu gut. Wenn man immer mit min Details spielt so wie Fran fällt einem sowas sicher gar nicht erst auf ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt
  3. NetCom BW GmbH, Ellwangen
  4. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.

  2. Microsoft: Windows überprüft Firmware und Boot auf Manipulationen
    Microsoft
    Windows überprüft Firmware und Boot auf Manipulationen

    Gemeinsam mit seinen Hardware-Partnern startet Microsoft die Initiative Secured-core-PC. Diese Windows-Rechner sollen Manipulation der Firmware und des Bootprozesses erkennen. Die Idee und Technik dafür ist längst bekannt.

  3. Bundesverkehrsministerium: Deutschland fördert 5G-Projekte mit 26,3 Millionen Euro
    Bundesverkehrsministerium
    Deutschland fördert 5G-Projekte mit 26,3 Millionen Euro

    Drei Projekte, die 5G anschaulicher machen sollen, erhalten Steuergelder vom Bundesverkehrsministerium. Es geht um Telemedizin, Mobilität und Industrie 4.0.


  1. 15:01

  2. 14:55

  3. 14:53

  4. 14:30

  5. 13:35

  6. 12:37

  7. 12:08

  8. 12:03