Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ATI Catalyst 9.3 - neue…

Danke AMD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke AMD

    Autor: lollipop 19.03.09 - 10:14

    Dafür das der Linux Treiber später kommt -.-' ...

  2. Re: Danke AMD

    Autor: Ext 19.03.09 - 10:21

    Danke das man scheinbar gar nicht mehr daran denkt eventuell CUDA zu implementieren.

  3. Re: Danke AMD

    Autor: Flake 19.03.09 - 10:27

    sehs mal so. Der versprochene Messiahs war schon der 9.1 nicht.

    wahrscheinlich wollen sie es diesmal ordentlich machen.
    gabs überhaupt nen 9.2? ...
    Und was wollen wir eigentlich: etwas das Funktioniert? ... oder etwas was mehr oder weniger vll bei ein paar leuten Funktioniert?


    (wobei ich dank "älteren" onboard atigrafik den freien radeon-treiber benutzen kann, und damit komplett happy bin ;) ... aber ich fühle mit allen mit, die diese Möglichkeit nicht haben)

  4. Re: Danke AMD

    Autor: kullerhamPster 19.03.09 - 10:29

    Ext schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Danke das man scheinbar gar nicht mehr daran denkt
    > eventuell CUDA zu implementieren.

    Was eventuell daran liegen könnte, dass CUDA eine Erfindung von nVidia und kein offener Standard ist...
    Von ATI gibt's Stream, ob das von der Funktionalität her äquivalent zu CUDA ist, weiß ich nicht.

  5. Re: Danke AMD

    Autor: +-+ 19.03.09 - 15:41

    Mein Eindruck mit meiner ATI X1950 GT

    Stand Linux:
    Früher immer catalyst(fglrx) verwendet. Jetzt radeon (freier Treiber) weil der support für Xserver 1.6 eingestellt wurde.
    Alles super KDE4 + Compiz (git-version) unter Arch Linux.
    Keinen spürbaren performance Verlust beim Wechsel.
    *Kritik:*
    @AMD: Xserver1.6 wäre schön gewesen.
    @OSS-Community: Sehr gute Arbeit, super Treiber!

    Stand Windows:
    FarCry2 und Cod4 sind auf niedigen Einstellungen spielbar.
    Nvidia "The way it's meant to be played" nervt wegen weniger Leistung gegenüber vergelichbaren Nvidias (Geforce 7950 GT, Geforce 8600 GTS).
    @AMD: Gute Treiber, leider manchmal mit Macken.
    @NVIDIA: Dieses "The way it's meant to be played" nervt gewaltig!
    Ist halt eine Marketing Strategie. Für mich ein Grund keine Nvidia zu kaufen.

  6. Re: Danke AMD

    Autor: -..- 19.03.09 - 20:59

    kullerhamPster schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von ATI gibt's Stream, ob das von der
    > Funktionalität her äquivalent zu CUDA ist, weiß
    > ich nicht.

    Ist es, nur das bei AMD Brook++ als Sprache verwendet wird.


  7. Re: Danke AMD

    Autor: -..- 19.03.09 - 21:01

    lollipop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür das der Linux Treiber später kommt -.-' ...

    Und ? dafür gibt es schon die 9.4 Beta zum Download im Internet.


  8. Re: Danke AMD

    Autor: 3dfxxxx 20.03.09 - 03:54

    erinnert mich an das gute alte 3dfx logo das ich immer gerne gesehen habe

    aber nvidea hat lieder immer diesen beigeschmack das gute alte 3dfx total kaputt gemacht zuhaben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. windeln.de, Munich
  4. medavis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  3. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  4. 769,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Internet Archive: Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel
    Internet Archive
    Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel

    Die Onlinebibliothek Internet Archive hat 2.500 weitere DOS-Spiele seiner bisher recht kleinen Datenbank hinzugefügt. Nutzer können im Browser Titel wie Elite, Siedler 2, Ultima, Zork oder Commander Keen spielen.

  2. Framework: Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen
    Framework
    Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen

    Dem Framework .Net Core gehört laut Hersteller Microsoft die Zukunft. Die Portierung alter APIs des .Net Frameworks auf das neue Projekt will das Unternehmen nun auch offiziell beenden. Für fehlende Schnittstellen soll die Community einspringen.

  3. E9560 & E9390: AMD bringt PCIe-Karten für 4K-Spieleautomaten
    E9560 & E9390
    AMD bringt PCIe-Karten für 4K-Spieleautomaten

    Mit der Embedded Radeon E9560/E9390 aktualisiert AMD sein Portfolio für Arcade-Hallen, Digital Signage und bildgebende Verfahren in der Medizin: Beide Modelle sind schnellere PCIe-Karten statt verlötete Chips.


  1. 15:03

  2. 14:24

  3. 14:00

  4. 14:00

  5. 12:25

  6. 12:20

  7. 12:02

  8. 11:56