Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entropia Universe: Eine echte Bank…

Spielt das wer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spielt das wer?

    Autor: DyingPhoenix 19.03.09 - 16:25

    Würde mich echt mal interessieren wie das so ist, also vor allem wie das ingame abläuft alles. Beschreibung auf der Seite klingt ja interessant...

  2. Re: Spielt das wer?

    Autor: Kryten 20.03.09 - 06:15

    Jo ich spiele das, bzw. habs gespielt (bin ein bisschen inaktiv die letzten Monate)

    Macht eigentlich schon Spass, aber kann auch recht schnell recht teuer werden wenn man erstmal anfängt da Geld reinzupumpen ;)
    Es ist zwar durchaus möglich das zu spielen ohne jemals einen Cent zu investieren(habe auch ingame einige getroffen die das so machen), aber das braucht am Anfang mehr als viel Geduld und man kommt nur sehr sehr langsam voran.

    Ein Grosser Faktor im Spiel ist auch das "Soziale", es gibt so einige Leute die nicht, wie in anderen MMO´s üblich, mobs jagen gehen und sich im PvP Gebiet bekämpfen, sondern stattdessen Kontakte pflegen und andere Berufe als "Jäger/kämpfer" ausüben.

    Es lohnt sich imho schon sich das mal für lau anzugucken. Ist sicher nicht jedermanns Sache und die Grafik ist leider auchnicht mehr die aktuellste...ich hoffe die schaffen das mit der Cryengine bald^^

  3. Re: Spielt das wer?

    Autor: DyingPhoenix 20.03.09 - 09:57

    Klingt ja schonmal interessant, vor allem das mit der "sozialen Komponente"; irgendwann hat man in MMOs die Schnauze voll von der Asian Grinder Methode ;-) Und das was du da beschreibst klingt eigentlich mehr nach richtigem Onlinerollenspiel so wie ich es mir vorstelle.

    Teuer werden kann auch jedes andere Onlinespiel, und solange ich kein Geld reinstecken muss ist das auch ok.

  4. Re: Spielt das wer?

    Autor: sehe 07.04.09 - 17:36

    Ja. ich z.B. :-)

    gibt auch ne menge guter dt. Seiten dazu.
    Anders als bei shootern oder klassikern, sind viele ältere Dabei.
    Ich würde unser (meine Society, sowas wie ein "Clan") Durchschnittsalter der Aktiven bei über 40 sehen. Im Durchschnitt aller in der Society bei etwa mitte 30. - Ist also wirklich weder mit nem shooter noch mit nem SL-Verschnitt zu vergleichen.

    Es gibt sogar virtuelle Fonds die sich das Geld verdienen mit EU auf die Fahne geschrieben haben.
    Ich kann dies nur bestätigen - Es klappt! :-) Wie im RL auch eine Frage des investierten Kapitals, klar. Aber unterm Strich ein plus :-)

  5. Re: Spielt das wer?

    Autor: patrick star 14.08.09 - 12:58

    Ja, ich bin bereits seit 2003 dabei. Würde es eigentlich nicht spielen bezeichnen, das tut man wohl noch eher im casino als hier.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ita vero GmbH, Bad Vilbel
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. DIEBOLD NIXDORF, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 71,90€ + Versand
  3. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

  1. 3D-Grafiksuite: Epic spendet 1,2 Millionen US-Dollar an Blender
    3D-Grafiksuite
    Epic spendet 1,2 Millionen US-Dollar an Blender

    Der Spielehersteller Epic Games spendet über drei Jahre insgesamt 1,2 Millionen US-Dollar an die Blender-Foundation. Der Verein zur Unterstützung der freien Grafiksuite verdoppelt damit fast seine Einnahmen.

  2. Mounts: KI hilft Vulkanausbrüche vorherzusagen
    Mounts
    KI hilft Vulkanausbrüche vorherzusagen

    Satelliten beobachten die Erde über einen langen Zeitraum und erfassen dabei auch Veränderungen, die auf bevorstehende Vulkanausbrüche hinweisen. Forscher aus Berlin und Potsdam haben ein KI-System entwickelt, das die Daten auswertet und rechtzeitig vor einem Ausbruch warnen kann.

  3. SK Telecom und Elisa: Swisscom schließt 5G-Roaming-Abkommen mit anderen Ländern
    SK Telecom und Elisa
    Swisscom schließt 5G-Roaming-Abkommen mit anderen Ländern

    Swisscom-Kunden mit einem besonders modernen Telefon können in Kürze ihre 5G-Funkeinheit auch in anderen Ländern nutzen, in denen die Entwicklung von 5G schnell voranschreitet.


  1. 14:45

  2. 14:25

  3. 14:04

  4. 13:09

  5. 12:02

  6. 12:01

  7. 11:33

  8. 11:18