Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Internet Explorer 8 - mehr…

Hällt sich nicht an Standards?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hällt sich nicht an Standards?

    Autor: Knarzi 19.03.09 - 20:22

    Wieso soll ich mich auch an Standards halten, welche noch nicht mal Standards sind?

    Ganz schön schwache Aussage von Golem.

    Sollten es lieber endlich selbst mal hinbekommen, das Newsforum zu überarbeiten, wie scbon so lange angekündigt.

  2. Re: Hällt sich nicht an Standards?

    Autor: Knärzi 20.03.09 - 09:20

    CSS2 ist kein Standard?

  3. Re: Hällt sich nicht an Standards?

    Autor: Sammie 21.03.09 - 15:28

    @Knärzi: Und was soll deine Frage? CSS2 besteht er doch zu 100%. Damit hält sich der IE8 an die aktuellen gängigen Standards.

    http://www.webstandards.org/files/acid2/test.html

    Dass hier auf CSS3 rumgehackt wird, was erst in einigen Jahren mal überhaupt Standard wird, versteht kein Mensch. Bisher ist das nichts weiter als ein Entwurf und dieser ein Acid3-Test absolut unaussagekräftig. Ist zwar schön, wenn andere Browser bereits jetzt den Acid3-Test bestehen, aber da sich die Vorgaben dort auch noch jederzeit ändern können die nächsten Jahre, ist das bisher alles nur Spielerei.

  4. Re: Hällt sich nicht an Standards?

    Autor: Satan 09.04.09 - 20:43

    JavaScript kann er aber auch nicht. Zeigt Acid3 ganz gut. SVG kann er schlecht (aber da muss Mozilla auch noch nachbessern). Wie es da so mit XHTML/HTML aussieht, will ich auch nicht wissen.

    Er kann von allem etwas,aber eben nichts richtig.

    BTW, CSS3-Dinger wie Opacity und Textschatten hab ich schon oft im Einsatz gesehen und auch selbst im Einsatz, weil alle normalen Browser das inzwischen können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  4. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 8,49€
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00