Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Internet Explorer 8 - mehr…

Das Logo ist gut geworden ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Apple forever 20.03.09 - 16:48

    ... kein Wunder: Design hat ja auch den größten Teil der Entwicklungskosten verschlungen, der Rest vom neuen IE war in ner halben Stunde von ner halben Kraft mit VS zusammengeklickt. Zählt am Ende ja nur, dass es dramatisch verkauft wird und das schafft MS ja immer wieder.
    Die schaffen es sogar den Leuten weis zu machen, dass da mehr als 2,78 Programmierer für Windows eingeteilt sind. Kann aber nicht sein, weil die brauchen ja allein schon zum Geld zählen bestimmt 3456 Vollzeitkräfte ...

  2. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Frickler++ 20.03.09 - 16:57

    Seit wann kostet der IE Geld?

    Ach ja, seit Freitag...

  3. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Apple forever 20.03.09 - 17:01

    Frickler++ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit wann kostet der IE Geld?


    Damit wollte ich ausdrücken, dass sie es immer wieder schaffen den Aufwand als was ganz Großes zu "verkaufen“. Das hätte man sich auch aus dem Zusammenhang herauslesen können. Aber ich bin ja nett und helfe gerne Leuten, die kleinere Problemchen haben ...

  4. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Linux forever 20.03.09 - 17:30

    Und ob der IE Geld kostet. Oder glaubst du M$ würde wirklich etwas kostenlos hergeben? Die Kosten dafür werden einfach durch überhöhte Preise von anderen Produkten (Windows, Office, etc...) quersubventioniert.

  5. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: davidVSsd 20.03.09 - 17:35

    da fühlt er sich wieder groß der apfelmann .. bleib lieber mal bei deiner apfel-safari .. un hör auf unqualifizierte kommentare über ms abzulasse !!

  6. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Frickler++ 20.03.09 - 18:12

    Wo MS das Geld herbekommt ist zweitranging.
    Fakt ist, dass er für den Endverbraucher kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

    So gesehen wären die ganzen "freien" Browser ja deiner Ansicht nach auch nicht kostenlos. Die Hersteller finanzieren die Entwicklung auch durch andere Produkte, Dienstleistungen und Werbung.

  7. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Apple forever 20.03.09 - 18:30

    Unqualifiziert sind nur die Programmierer bei Microsoft ...
    Sieht man ja an dem ganzen Spaß, dem man beim Backupen, Defragmentieren, Deinstallieren mit händischer Nachbesserung und Virenprogrammuptodatehalten hat ...
    Grenzenloser Spaß, ein Haustier oder Kind braucht weniger Aufmerksamkeit ...

  8. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Apple forever 20.03.09 - 18:33

    Frickler++ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo MS das Geld herbekommt ist zweitranging.

    Mit solchen Aussagen würde ich mich zurückhalten, schließlich wird Leuten wie dir dieses Geld für minderwertige Produkte aus den Taschen gesaugt ...

  9. Wahrscheinlich am Mac entworfen

    Autor: dersichdenwolftanzte 21.03.09 - 15:33

    So wie alles bei MS, wenn es mal "gut" werden soll ;-)

    http://www.computerworld.com/action/article.do?command=viewArticleBasic&articleId=9115120

  10. Re: Das Logo ist gut geworden ...

    Autor: Satan 08.04.09 - 15:48

    Im Unterschied dazu zwingen dich die freien Browser aber nicht, Geld auszugeben, um sie auf rechtmäßigem Weg zu benutzen. Für den IE muss man im Grunde Windoof installiert haben, und das kostet massig Geld. (Und der IE wird doch eh mit Windows geshippt)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Ingolstadt
  2. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  3. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  4. H&D - An HCL Technologies Company, Gifhorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 11,95€
  3. 42,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

  1. Hybridkonsole: Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft
    Hybridkonsole
    Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft

    Die Switch läuft weiterhin gut. Nintendo hat nach eigenen Angaben bislang fast 35 Millionen Einheiten verkauft. Für weiteren Absatz sollen neue Spiele wie Super Mario Maker 2 sorgen. Eine neue Version der Hybridkonsole soll zumindest demnächst nicht erscheinen.

  2. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
    Metropolregion Hamburg
    6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.

  3. Netzwerkfilter: Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP
    Netzwerkfilter
    Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP

    Mit Tcpdump können Netzwerkpakete untersucht werden. Der Express Data Path (XDP) führt diese aber am traditionellen Kernel-Stack vorbei, sodass das Werkzeug nicht mehr genutzt werden kann. Cloudflare stellt deshalb einen eigenen Ersatz als Open Source bereit.


  1. 17:39

  2. 16:27

  3. 15:57

  4. 15:41

  5. 15:25

  6. 15:18

  7. 14:20

  8. 14:01