1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Sonic trifft auf Artus, Sega…

Diese Eimer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese Eimer

    Autor: Hiro 20.03.09 - 14:11

    Diese Schwachmaten könnten es so einfach haben: Die alten 2D Sonic Teile in edlem neuen 2D Look wieder aufleben lassen, zu jedem Teil noch einen neuen zusätzlichen Level/Endgegner, das ganze sauber mit der Wii-Steuerung verknüpft und für 30€ auf den Markt geschmissen.
    Und bumms, schon hagelt es gute Wertungen und jung wie alt greift lächzend zu.

  2. Re: Diese Eimer

    Autor: Replay 20.03.09 - 14:24

    Na ja, daß der Sprung von 2D zu 3D funktionieren kann, sieht man ja an den Mario-Spielen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Diese Eimer

    Autor: Hiro 20.03.09 - 14:35

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na ja, daß der Sprung von 2D zu 3D funktionieren
    > kann, sieht man ja an den Mario-Spielen.
    >

    Sonic ist aber nicht Mario. Allerdings muß man Sonic zugestehen, das frühere Auftritte in 3D Gefilde (glaub Sonic Adventure(?) hiess die Reihe) von vielen als gut empfunden wurde.
    Ich bin trotzdem der Meinung, daß das Entwicklerteam mit einem ansprechenden Grafikstil im 2D Look und ähnlich gutem Leveldesign wie in den alten Teilen, sich selbst, den Testern und allen Spielern einen großen Gefallen tun würden.
    Lieber Altbewährtes mit kleinen spielerischen Neuerungen und grafischen Schmankerln aufwerten, als auf Teufel komm raus 3D reinzuwürgen, weil es ja (angeblich) so hipp ist und (angeblich) alle es wollen, und man ja soviel anders (ungleich besser) damit machen kann.

    Also warum nicht mal damit anfangen die alten 2D Teile grafisch aufgebockt mit ein paar neuen Levels und angepasster Wii-Steuerung zum schmalen Preis auf den Markt zu kloppen?

  4. Re: Diese Eimer

    Autor: Vion 20.03.09 - 14:36

    Ja, aber Mario-Spielen weniger darum im schnellen Tempo durch die Welt zu gleiten, sondern man man hüpft eher von Plattform zu Plattform. Sonic soll ja ein wenig dieses Speed-Gefühl bringen, sonst hat es nichts mehr mit Sonic zu tun. Aber wie soll man das in einem 3D-Spiel schaffen, ohne dass es eintönig oder zu kompliziert wird?

  5. FULL ACK!!!!

    Autor: Angst 20.03.09 - 14:41

    -- siehe Topic --

    In Liebe,
    Angst

  6. Re: Diese Eimer

    Autor: ubuntu_user 20.03.09 - 14:55

    schonmal extreme g gespielt? *G*

  7. Re: Diese Eimer

    Autor: DER GORF 20.03.09 - 15:03

    Und wie soll man das in einem 2d Spiel schaffen ohne das es eintönig oder kompliziert wirkt? schnelle 2D Spiele laufen bei mir unter der Kategorie Panik Tetris.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  8. Re: Diese Eimer

    Autor: Vion 20.03.09 - 15:12

    Nein, aber ich kenne es. Aber das ist ja dann kein Jump'n'Run Spiel mehr. :)

  9. Re: Diese Eimer

    Autor: Replay 20.03.09 - 15:19

    Am Spiel von Sonic braucht sich nichts zu ändern, nur an der Ansicht, wenn es 3D sein soll. Und hier sind eben die Entwickler gefragt, daraus ein gutes Spiel zu stricken. Das ist nicht das Problem. Das Problem ist eher der Kostendruck.

    Dieses Sonic hier ist zwar grafisch schön, aber gute Grafik alleine macht halt noch lange kein gutes Spiel.



    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  10. Epic FAIL !!!!

    Autor: Wiiro 20.03.09 - 15:49

    Das kann leider nichts werden.
    Dein entscheidender Denkfehler ist, dass mit der Wii eine gute Umsetzung möglich wäre. Besser wäre eine Umsetzung auf der PS3. Insbesondere die 3D Umgebung.

  11. Re: Epic FAIL !!!!

    Autor: oni 22.03.09 - 13:12

    Das kann leider nichts werden. Dein entscheidender Denkfehler (und auch anscheinend der der Entwickler bei Sega) ist, dass alles ein opulentes 3D-Grafikfeuerwerk sein muss. IMHO funktioniert das bei Sonic aber nicht. Die sollen mal back to the roots, wie es Nintendo gerade mit Wario im neuen Wario Land für die Wii macht, oder so wie auch der neue Teil von "A boy and his blob" (EDIT: Wii-, nicht DS-Version, Video gibt's bei IGN) - dort gibt es schön gezeichnete parallax-scrollende Trickfilmgrafik in 2D. Besser wäre demnach eine Umsetzung in 2D.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.09 13:13 durch oni.

  12. Re: Diese Eimer

    Autor: Kashi 23.03.09 - 05:02

    Ja das wär wirklich besser. 3D ist nicht notwendig für Jump n Run. Genauso wie bei Adventures.

  13. Re: Diese Eimer

    Autor: Wächter von Bifröst 23.03.09 - 08:28

    stimmt ... ich stelle mir ein sonic grad mit grafik und möglichkeiten von "little big planet" vor..... wäre sicher einen versuch wert^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth
  3. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
  4. Senior Shopware Entwickler (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test