1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Kabelverband: Bandbreiten von über…

absolut Spitze: 32 MBit/s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: Anonymer Nutzer 21.03.09 - 20:50

    32 MBit.
    Oder auch nicht.
    Je nach dem, wer sonst noch in der Hauptleitung mit drinhängt.

    Also, mit "bis zu 32 MBit" ist da kein Staat zu machen.
    Da müßte schon eine hohe Bandbreite auch zugesichert werden,
    mit SLA.

    Und wenn wir schon über 100 MBit reden,
    dann sollten wir leistungsmäßig über das Äquivalent von 100 Mbit/s Ethernet reden.
    Alles andere ist Käse.

    Letztendlich geht an Glasfaser kein Weg vorbei.
    Mittel- bis langfristig gesehen.

  2. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: 500 Mbit reicht 21.03.09 - 21:14

    Fred_EM schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Letztendlich geht an Glasfaser kein Weg vorbei.
    > Mittel- bis langfristig gesehen.
    >
    >


    Nein, Gedankenübertragung oder Daten beamen wird Glasfaser auch alt aussehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!! kommt nächstes jahr sagt kollege

  3. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: Ext 22.03.09 - 20:15

    "Daten beamen"... Du willst also die digitalen Daten auf einen Datenträger schreiben, diesen digitalisieren und dann per Funk verschicken?...

  4. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: ocmasterblaster 22.03.09 - 23:54

    Ist denn diese Märchen immer noch nicht tot?

    Die 32 Mbit/s sind zugesichert!! Die Bandbreite die unter den Teilnehmern geteilt wird ist wesentlich höher als die zugesicherten 32 Mbit/s !

  5. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: xcxcy 23.03.09 - 00:01

    na klar......das sieht in der realität aber anders aus. mit 10 mbit im schnitt hast glück gehabt. zu spitzenzeiten sind es manchmal auch nur 1,5.

  6. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: Tingelchen 23.03.09 - 09:23

    Das wird mit Glasfaser jedoch auch nicht anders aussehen. Die "Bandbreite" oder eher Farbspektrum ist zwar sehr groß, jedoch müssen die Endgeräte diese auch wieder außeinanderhalten können ;)


    Respektive, wie hast du das gemessen? Wieviele Downloads hast am Stück gestartet um die Leistung deiner Verbindung zu testen? Mit nur 3 downloads lastet man nicht mal ne 10MBit Leitung aus. Soviel liefern dir die Server nicht ;)

  7. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: TTX 23.03.09 - 10:42

    ka i9ch hab 32 Mbit bei KBW...
    ich kann messen wann ich lustig bin ich habe immer 32+ sogar 33! seit
    4 monaten niemals unter 32. und hier im haus haben mehrere kbw hsi.

  8. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: markusm 23.03.09 - 12:46

    falsch. mit meiner 25mbit-leitung, von der ich ca 21mbit tatsächlich nutzen kann, erreiche ich zb beim download von RS durchweg 2,6MB/s.

  9. Re: absolut Spitze: 32 MBit/s

    Autor: dumdi 23.03.09 - 14:32

    Wenn man mal wieder keinen Plan hat.

    Die 32 Mbit sind zugesichert bis in den Backbone des Betreibers. Der Hausverteiler schafft viel höhere Bandbreiten, darum braucht man nicht mit den Nachbarn teilen.

    Wenn der Server allerdings, der ausliefert, nicht nachkommt (Spitzenzeiten, grade abends), dann bekommt man halt keine 32 MBit.

    Wenn man bedenkt das ein Grossteil der Server in Rechenzentren immer noch mit 100 MBit angebunden sind, müsste man ja pro 3 Kunden einen Server hinstellen um jeweils mit 32 MBit auszuliefern.

    Das bekommt man höchstens bei Premiumdiensten, wenn man dafür auch zahlt (aber auch da nicht überall)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München
  4. Automation W+R GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  2. ab 30,00€
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  4. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

  1. Elektrosupersportler: Karma stellt SC2 vor
    Elektrosupersportler
    Karma stellt SC2 vor

    Karma Automotive hat auf der Los Angeles Motor Show den Supersportwagen SC2 vorgestellt, der rein elektrisch angetrieben wird und 820 kW erreicht. Eine Art Superdashcam ist ebenfalls eingebaut.

  2. Elektroauto: Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan
    Elektroauto
    Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan

    Porsche hat ein Problem mit seinem ersten Elektroauto: Der Taycan kann nicht wie geplant ausgeliefert werden, weil das Unternehmen die Komplexität der Fertigung unterschätzt hat.

  3. Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro
    Smart Battery Case
    Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro

    Apple hat eine neue Akkuhülle für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro sowie die Max-Version vorgestellt, die als Neuerung eine physische Kamerataste hat.


  1. 08:47

  2. 07:48

  3. 07:30

  4. 07:10

  5. 17:44

  6. 17:17

  7. 16:48

  8. 16:30